The Motley Fool

8 einfache Tricks, um mehr Geld zu sparen

Foto: Getty Images

Viele von uns haben Schwierigkeiten, Geld zu sparen. Doch ohne einige Geldreserven riskieren wir, ernsthaft Schulden zu machen, wenn wir vor ungeplanten Ausgaben stehen. Leider sind die Ersparnisse der Amerikaner ziemlich niedrig, da schätzungsweise 40 % der Erwachsenen in den USA nicht genug Geld in der Bank haben, um einen Notfall von nur 400 US-Dollar zu decken. Wenn deine Ersparnisse dringend erhöht werden müssen, hier sind acht einfache Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen.

1. Überweise das Geld automatisch auf dein Sparkonto

Du kannst kein Geld ausgeben, von dem du nicht weißt, dass du es hast. Wenn du wirklich mehr sparen möchtest, richte dein Konto so ein, dass ein Teil jedes Gehalts automatisch auf dein Sparkonto überwiesen wird. Es können 25, 50, 100 US-Dollar oder ein beliebiger Betrag sein, mit dem du dich wohlfühlst. Das Wichtige ist, dass es automatisch überwiesen wird, damit du nicht in Versuchung gerätst, dieses Geld für etwas auszugeben, nur weil es da ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

2. Spare die Differenz bei deinen Gehaltserhöhungen

Wenn du Glück hast, wird dein Gehalt von Jahr zu Jahr in deinem Job steigen. Das gibt dir eine großartige Möglichkeit, dein Bankkonto aufzupolstern. Von nun an solltest du das Geld, das du in Form einer Gehaltserhöhung bekommst, zur Bank bringen. Die Logik ist, dass du dieses Geld nicht brauchen wirst, um deine Ausgaben zu decken, da du es gewohnt bist, von deinem früheren Gehalt zu leben. Wenn das nicht der Fall sein sollte – sagen wir, deine Miete steigt, sobald du die Erhöhung bekommst – könntest du auf dieses Geld zugreifen, um den Unterschied auszugleichen. Der Rest deiner Gehaltserhöhung sollte jedoch gespart werden.

3. Essen zu Hause

Es ist bekannt, dass Restaurants absurde Aufschläge auf die Produkte erheben, die sie anbieten. Zum Beispiel könnte ein Essen für 40 US-Dollar in der Regel für 10 US-Dollar in der eigenen Küche zubereitet werden. Wenn du wirklich sparen willst, solltest du die meiste Zeit, wenn nicht sogar die ganze Zeit, zu Hause essen. Dies könnte für deine Taille genauso gut sein wie für dein Portemonnaie.

4. Höre auf, Mitfahrgelegenheiten zu nutzen

Mitfahrzentralen sind zweifellos praktisch, ihre Kosten könnten sich jedoch mit der Zeit addieren. Wenn du daran gewöhnt bist, jedes Mal, wenn du müde oder faul bist oder es kalt ist, ein Taxi oder Uber zu rufen, könnte dies deine Sparpläne ernsthaft beeinträchtigen. Eine bessere Idee? Lösche diese Mitfahr-Apps von deinem Handy und verwende kostengünstigere öffentliche Verkehrsmittel oder gehe zu Fuß. Fahrradfahren funktioniert genauso gut.

5. Finde einen Nebenjob

Je mehr Geld du verdienst, desto mehr Möglichkeiten zum Sparen wirst du haben. In diesem Fall könnte ein Nebenjob sehr nützlich sein. Ob du dich für eine freiberufliche Tätigkeit oder Consulting in deinem Fachbereich entscheidest oder etwas ganz anderes tust, wie z. B. mit Hunden am Wochenende spazieren gehen, wird das Geld, das du durch diese zusätzliche Arbeit verdienst, eine schöne Ergänzung zu deinem Bankkonto sein.

6. Schulden refinanzieren

Wenn du ein Darlehen oder Kreditkartenschulden hast, die einen Teil deines Monatseinkommens verschlingen, könnte eine Refinanzierung deine Kosten senken, was zu mehr Geld in der Bank führt. Die Refinanzierung bedeutet, ein Darlehen gegen ein anderes mit einem niedrigeren Zinssatz zu tauschen, sodass die damit verbundenen Zahlungen sinken. Wenn du den Kreditkartensaldo auf eine andere Karte mit einem niedrigeren Zinssatz überträgst, hat das einen ähnlichen Effekt.

7. Höre mit dem Outsourcing von Aufgaben auf, die du nicht tun möchtest

Es gibt Dinge im Leben, die einige von uns unangenehm finden, sei es das Haus sauber machen, Rasen mähen oder unsere geliebten Haustiere pflegen. Wenn du jedoch wirklich mehr Geld sparen möchtest, solltest du vielleicht überlegen, mehr von diesen Aufgaben selbst zu erledigen. Dies könnte deine Monatsausgaben wirklich verringern. Du weißt schon, was das bedeutet – mehr Geld, das du zur Bank bringen kannst.

8. Spare dein Kleingeld

Die meisten Einkäufe ergeben keine runden Zahlen. Eine einfache Möglichkeit, deine Ersparnisse zu steigern, besteht darin, sich daran zu gewöhnen, das restliche Kleingeld zu sammeln, sei es in einem Glas oder mithilfe einer App, die die Käufe aufrundet und die Differenz spart. Denk daran, dass einige Apps eine geringe Gebühr für diesen Service erheben, sodass es sich lohnt zu sehen, ob deine Bank diese Option kostenlos anbietet.

Je mehr Ersparnisse du hast, desto mehr Schutz wirst du vor ungeplanten Ausgaben haben – und desto mehr Freiheit wirst du dir selbst einräumen können, um etwas von diesem Geld für wichtigere Dinge in der Zukunft auszugeben. Während alle oben genannten Tipps dir helfen werden, deine Ersparnisse zu erhöhen, das Wichtigste, was du tun könntest, ist dich tatsächlich für dieses Ziel einzusetzen. Wenn du dein Gehirn trainierst, die Ersparnisse zu einer Priorität zu machen, wirst du Ergebnisse sehen, bevor du dich versiehst.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 12.05.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!