The Motley Fool
Werbung

Warum die Aktie von Tesla im April um 15 % gefallen ist

Foto: The Motley Fool.

Was geschah

Die Aktie von Tesla (NASDAQ:TSLA) verlor 15 %, verglichen mit einem 4-%igen Anstieg des S&P 500 Index, laut Daten von S&P Global Market Intelligence.

Der Rückgang verstärkte die schwierige Phase für die Anleger des Elektroauto-Giganten. 2019 sanken die Aktien bisher um über 20 %, verglichen mit zweistelligen Gewinnen in breiteren Marktindizes.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Und weiter?

Der Kurseinbruch im April von Tesla kam, als das Unternehmen überraschend schwache Umsatzzahlen für das erste Quartal bekannt gab, wobei sich die Nachfrage nach Schlüsselprodukten wie dem Model S und dem Model X abkühlte. Die Abschwächung trug zu erheblichen Verlusten im ersten Quartal des Geschäftsjahres bei, die roten Zahlen beliefen sich auf 522 Millionen US-Dollar.

Was bedeutet das?

CEO Elon Musk und sein Team gehen von einer deutlichen Erholung der Automobilauslieferungen aus, sodass die längerfristigen Liefer- und Produktionsziele erreicht werden. Viele Beobachter der Aktie zweifeln jedoch, dass ein gutes Ergebnis in Reichweite ist.

Angesichts der weit auseinander gehenden Ansichten über das kurzfristige Wachstumspotenzial von Tesla dürfte die Aktie in den nächsten Quartalen volatil bleiben. Die Aktionäre können mit großen Schwankungen rechnen, da sich die Unsicherheit bezüglich der diesjährigen Fahrzeugnachfrage klären wird – in die eine oder andere Richtung.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Demitrios Kalogeropoulos auf Englisch verfasst und am 06.05.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!