The Motley Fool

1 Dividendenaktie, die du übersehen haben dürftest

Foto: Getty Images

Die PPL Corporation (WKN:895250) dürfte den meisten Anlegern eher unbekannt sein. Das könnte daran liegen, dass der Energieversorger in auf den ersten Blick weniger stark wachsenden Gebieten wie dem Osten Pennsylvanias, Kentucky und Großbritannien tätig ist. Das erscheint erst einmal nicht ganz so zukunftsträchtig. Aber mit dieser Einstellung entgeht Anlegern ein solider Energieversorger, der eine attraktive Dividende von 5,3 % zahlt. Das ist weit über dem Durchschnitt von 3,8 % der Konkurrenz. Darüber hinaus bietet PPL viel mehr Wachstum, als Investoren erwarten würden. Triebfeder sind die 15 Milliarden USD, die man in den kommenden fünf Jahren in die drei Geschäftsbereiche investieren will.

PPL für Einsteiger

PPL betreibt sieben regulierte Strom- und Gasversorger in Pennsylvania, Kentucky und Großbritannien. Diese Unternehmen sorgen für einen sehr vorhersehbaren Cashflow, der dem Unternehmen das nötige Geld für die Dividende und Expansionsprojekte gibt. Dieser Fokus auf Wachstum und Ertrag hat es PPL ermöglicht, die Ausschüttung an die Aktionäre in den vergangenen 18 Jahren um das 17-Fache zu erhöhen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Diese Dividende steht auf einem soliden Fundament. Zum einen will PPL im Jahr 2019 nur etwa 69 % seines Gewinns ausschütten, was der durchschnittlichen Ausschüttungsquote der Mitbewerber entspricht. PPL verfügt zudem über eine solide Investment-Grade-Bilanz, die für finanzielle Flexibilität bei Investitionen in Expansionsprojekte sorgt. Die Kombination aus stabilem Cashflow, konservativer Ausschüttungsquote und guter Bilanz erhöht natürlich die langfristige Nachhaltigkeit der Dividende.

Es steht Wachstum bevor

Klar, der Hauptanziehungspunkt von PPL ist die hohe Dividende. Doch das Unternehmen hat darüber hinaus noch solide Wachstumsaussichten. Wie bereits erwähnt, will der Energieversorger in den nächsten fünf Jahren in allen drei Regionen rund 15 Milliarden USD investieren, um das Ergebnis zu steigern. Zu den Projekten gehören die intelligente und widerstandsfähige Gestaltung des Stromübertragungsnetzes, die Verbindung zu mehr erneuerbaren Energien und der Ausbau der Kapazitäten zur Erzeugung von Solarstrom. Diese Investitionen dürften von 2018 bis 2020 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) des Gewinns pro Aktie von 5 % bis 7 % unterstützen und das Unternehmen gleichzeitig auf Kurs bringen, die Gewinne bis 2023 auf 4,7 % CAGR zu steigern.

Für ein Versorgungsunternehmen ist das eine gesunde Wachstumsrate. Zum Vergleich: Die 10 größten Energieversorger haben seit 2005 einen CAGR von 3 % beim Gewinn pro Aktie erzielt. Die Wachstumsprognose von PPL deckt sich gut mit den Erwartungen der Wettbewerber. Der führende Energieversorger NextEra Energy (WKN:A1CZ4H) rechnet beispielsweise damit, die Erträge bis 2021 auf 6 % bis 8 % CAGR zu steigern, während Dominion Energy (WKN:932798) auf dem besten Weg ist, bis 2023 eine CAGR von mehr als 5 % zu erreichen. Es sei darauf hingewiesen, dass ein Grund dafür, dass diese Konkurrenten auf dem Vormarsch sind, darin besteht, dass sie kürzlich große Akquisitionen getätigt haben: NextEra kaufte Gulf Power und einige andere Vermögenswerte von Southern Company, während Dominion SCANA übernahm, was beiden einen zusätzlichen Schub gegeben hat.

Das erwartete Ergebniswachstum von PPL sollte es dem Unternehmen ermöglichen, die Dividende jedes Jahr weiter zu erhöhen. Die Rendite liegt deutlich über dem Durchschnitt der Peer-Group, und für die kommenden Jahre wird ein höheres Investitionsvolumen erwartet. Somit dürfte PPL seine Dividende kurzfristig nicht im gleichen Tempo wie die Erträge steigern. Auf der anderen Seite wird so der Ausschüttungssatz verringert, was die Dividende langfristig noch nachhaltiger macht.

Solide Aktie für Dividendenanleger

Die PPL Corporation ist den meisten Investoren eher unbekannt, weil sie in den USA und Großbritannien eher langweilige Versorgungsunternehmen betreibt. Damit entgeht einem aber ein Unternehmen, das einen stabilen Cashflow generiert und das eine weit überdurchschnittliche Dividende erzielt. Diese Ausschüttung dürfte in den kommenden Jahren weiter wachsen, da das Unternehmen noch einige Expansionsprojekte verfolgt, die ein gesundes Ertragswachstum ermöglichen sollten. Diese Kombination aus Ertrag und Wachstum macht PPL zu einer Aktie, die man als Dividendenanleger weit oben auf dem Zettel haben sollte.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool empfiehlt Aktien von Dominion Energy und NextEra Energy. Matthew DiLallo besitzt Aktien von NextEra Energy. Dieser Artikel erschien am 1.4.2019 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!