The Motley Fool

Frag einen Fool: Ich habe gerade ein Gerücht gehört, dass ein Unternehmen im Begriff ist, erworben zu werden – soll ich Aktien kaufen?

F: Während ich mir die Finanznachrichten ansah, hörte ich, dass es ein Gerücht gibt, dass ein bestimmter Milliardär im Begriff ist, ein bestimmtes Unternehmen aufzukaufen. Wie genau sind solche Gerüchte in der Regel, und ist es eine gute Idee, Aktien vorher noch zu kaufen?

Wenn ein solches Gerücht veröffentlicht wird, ist oft ein gewisses Maß an Wahrheit dabei. Zum Beispiel könnte es Vorgespräche zwischen dem milliardenschweren Investor und dem Unternehmen gegeben haben. Daher kann es scheinbar eine gute Idee sein, einige Aktien in Erwartung dieses Deals zu kaufen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass in den meisten Fällen am Ende nichts draus wird. Daher hat Bloomberg beispielhaft Daten zusammengestellt, die zwischen 2005 und 2010 mindestens 1.875 Buyout-Gerüchte mit 717 Unternehmen zeigten. Wie viele wurden tatsächlich erworben? Nur 104 von ihnen – anders ausgedrückt 14,5 %.

Es ist ebenfalls wichtig, sich daran zu erinnern, dass Übernahmegerüchte meistens den Kurs einer Aktie erhöhen, sodass du einen überhöhten Preis zahlst, um zu investieren. Laut Bloomberg stiegen die Aktien im Durchschnitt fast 3 %, als die Gerüchte herauskamen, stürzten aber bald wieder ab, da, wie ich bereits erwähnt habe, das Übernahmegerücht sich in mehr als 85 % der Fälle als falsch herausstellte.

Kurz gesagt, ist es im Allgemeinen eine schlechte Idee, eine Aktie zu kaufen, nur weil angeblich etwas passieren wird. Ob es ein Buyout, starke Gewinne oder andere Nachrichten sind, die den Aktienwert erhöhen können. Große Investitionen in exzellente Unternehmen mit viel langfristigem Potenzial sind der bessere Weg.

Vergiss Elektroautos – dieser Markt könnte viel größer werden

Milliardenschwere Forschungsprogramme treiben die Entwicklung von Wasserstoff jetzt voran. Vor unseren Augen entwickelt sich eine gewaltige Industrie. Und es gibt zwei Player, die unserer Analyse nach jetzt bereits davon besonders profitieren könnten!

Lies alle Infos jetzt in der kostenlosen Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ von The Motley Fool Deutschland. Einfach klicken, um jetzt herauszufinden, wie du von diesem Megatrend profitieren könntest! Plus: zwei Aktien, die wir für besonders spannend halten — jetzt kostenlose Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ anfordern.

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel, CFP auf Englisch verfasst und am 19.04.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

2.000 % mit Wirecard verpasst... Ist das deine 2. Chance?

Ein wenig bekanntes Unternehmen definiert das Thema Payment-Abwicklung neu. Folge: +49 % Umsatz-Wachstum (2018) und 52 % Marge vor Steuern und Abschreibungen. Die voll integrierte Plattform für E-Commerce, Mobile-Commerce und stationären Handel erreicht bereits über 3 Milliarden Menschen, macht Zahlungen betrugssicherer als je zuvor und zeigt die beste Performance im Wettbewerb. Ein neuer Technologie-Gigant von morgen?

The Motley Fool hat jetzt einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.