The Motley Fool

2 Top E-Commerce-Aktien, die man jetzt kaufen kann

Foto: Alibabagroup.com

Es hat wohl kein Technologietrend die Welt so positiv beeinflusst wie der E-Commerce. Nicht jedes E-Commerce-Unternehmen wird jedoch langfristig überleben und sich gut entwickeln und kann somit eine Gefahr für die Investoren darstellen, wenn sie ihr Geld in die falschen Aktien investieren.

Aus diesem Grund haben wir drei Top-Mitwirkende des Motley Fool gefragt, welche im Folgenden jeweils eine E-Commerce-Aktie benennen, von der sie glauben, dass man einen Kauf jetzt in Betracht ziehen sollte. Im Folgenden erfährst du, warum sie sich für lululemon athletica (WKN:A0MXBY) und Alibaba (WKN:A117ME) entschieden haben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Es ist nicht weit hergeholt, dies als eine erstklassiges E-Commerce-Aktie zu betrachten

Steve Symington (lululemon athletica): Lululemon ist vielleicht nicht der erste Name, an den du denkst, wenn du nach einem führenden Unternehmen im E-Commerce-Bereich suchst. Der Yogakleidungsspezialist ist jedoch perfekt positioniert, um vom Aufstieg des Online-Shopping zu profitieren.

Tatsächlich stiegen die Lululemon-Aktien erst Ende letzter Woche, nachdem das jüngste Quartalswachstum die Erwartungen weit hinter sich gelassen hatte. Der Umsatz stieg um 26 % auf 1,17 Mrd. US-Dollar, während der Gewinn um mehr als 80 % auf 1,85 US-Dollar pro Aktie stieg. Das Management hat das zum Teil der Tatsache zugeschrieben, dass der E-Commerce-Umsatz von Lululemon im vergangenen Jahr auf 26 % des Gesamtumsatzes gestiegen ist und damit ein Ziel übertroffen hat, mit deren Erreichung das Unternehmen erst 2020 gerechnet hat.

Das Geschäft von Lululemon in China sei „besonders solide“, so COO Stuart Haselden. Der E-Commerce-Umsatz stieg im vierten Quartal um 140 %. Lululemon geht davon aus, dass der Online-Handel längerfristig etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes im Reich der Mitte ausmachen wird.

Und Lululemon hört nicht auf: In der anschließenden Telefonkonferenz mit den Analysten stellte Haselden fest, dass das Unternehmen noch keine große Investitionen in „viele Möglichkeiten“ getätigt hat, um die Konversion nicht nur über die Website, sondern auch über Social Media und digitale Marketingkanäle zu verbessern. Wenn diese möglichen großen Investitionen Früchte tragen, sollten sie Lululemon nur noch zusätzlich helfen, seine unglaubliche Dynamik zu erhalten und zu beschleunigen.

Eine Wette auf die chinesische Wirtschaft

Wie viele ausländische E-Commerce-Einzelhändler ist auch der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba auf ein großes Comeback vorbereitet. Ich denke, der lateinamerikanische Branchenexperte MercadoLibre (WKN:A0MYNP) hat hier einen soliden Präzedenzfall geschaffen und ist im ersten Quartal 2019 um 77 % gestiegen. Dieses Unternehmen lieferte im Februar einen fantastischen Quartalsbericht, der die Aktienkurse schnell nach oben katapultierte. Die Analysten und die Investoren wurden von dem währungsbereinigten Umsatzwachstum von MercadoLibre von 62 % und dazu von den positiven Konjunkturentwicklungen, die zu diesem Ergebnisanstieg führten, überrascht.

Lateinamerika ist bei weitem nicht der einzige Markt, der derzeit einen Aufschwung erlebt. Insbesondere die  Berichte im März zeigten, dass China die stärkste Produktionsaktivität seit Juli verzeichnete. Der Handelskrieg zwischen Peking und Washington dauert noch an, aber die langfristigen wirtschaftlichen Verbesserungen im Reich der Mitte können nicht für immer aufgehalten werden.

Alibaba könnte im nächsten Quartalsbericht, der für Mai geplant ist, zeigen, wie der Nachholbedarf explodiert. Es könnte allerdings auch etwas länger dauern. Eines ist jedoch sicher: Je länger du wartest, desto wahrscheinlicher ist es, dass du die Welle verpasst, weil sie definitiv kommen wird. Ich glaube nicht, dass wir noch lange warten müssen. Aktuell hat die Aktie im Hinblick auf die letzten 52 Wochen nur 2 % zugelegt, verglichen mit dem 49%igen Anstieg von MercadoLibre. Das ist der Zeitpunkt, um zu handeln.

Das Fazit

Wir können nicht garantieren, dass sich eine Aktie besser entwickelt als der Markt oder seine Konkurrenten, insbesondere in einer sich so schnell entwickelnden Branche wie dem E-Commerce. Aber egal, ob wir über Lululemons beneidenswerte Online-Dynamik oder den Rückenwind zu Gunsten von Alibaba sprechen, die Phasen des Wachstums der E-Commerce-Branche bieten einige Möglichkeiten.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

John Mackey, CEO von Whole Foods Market, einer Amazon-Tochtergesellschaft, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Anders Bylund, Chris Neiger und Steve Symington auf Englisch verfasst und am 01.04.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt Aktien von Amazon und MercadoLibre und empfiehlt diese. The Motley Fool empfiehlt Lululemon athletica.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!