MENU

Warum man mit Dividendenwerten eine Million verdienen kann

Eine Million an der Börse zu verdienen, ist für ein breites Spektrum von Investoren auf lange Sicht ein realistisches Ziel. Einerseits ist der Kauf von Wachstumstiteln, die einen schnell steigenden Gewinn aufweisen, eine Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, andererseits könnten aber auch Dividendenaktien das Vehikel sein, mit dem Investoren finanzielle Freiheit erlangen.

Obwohl Dividendenwerte in einigen Fällen keine bedeutenden Ertragsaussichten bieten, sind sie oftmals mit einem geringeren Risiko verbunden. Sie verfügen oft über solide Finanzen, die während der Baisse von Vorteil sind, während ihre Wettbewerbsvorteile relativ breit sein können. Da der Zinseszinseffekt der Dividenden beträchtlich sein kann, könnten sie daher eine Investition wert sein.

Risiken

Obwohl die globalen Aktienmärkte eine Hausse erleben, die nun seit über zehn Jahren andauert, wird in den kommenden Jahren mit ziemlicher Sicherheit eine Baisse eintreten. Die Geschichte der Börse zeigt, dass weder Bullen- noch Bärenmärkte auf Dauer Aktie haben. Daher könnte der Besitz von finanzstarken Aktien ein kluger Schachzug sein.

Und obwohl nicht alle Dividendenwerte über solide Bilanzen und einen starken Cashflow verfügen, sind viele von ihnen in dieser Hinsicht besser aufgestellt als Wachstumsunternehmen. Das kann daran liegen, dass es sich um reifere Unternehmen handelt oder dass sie eine überdurchschnittliche Stellung in der Branche einnehmen, die ihnen mehr Selbstvertrauen hinsichtlich der Zahlung einer hohen Dividende gibt. Sie könnten auch einen breiteren wirtschaftlichen Wettbewerbsvorteil haben als einige der Branchenkonkurrenten, was bedeutet, dass ihr Aktienkurs während einer Rezession weniger leidet, als das beim breiteren Index der Fall ist.

Renditeaussichten

Der Besitz einer Aktie, die in der Lage ist, unter verschiedenen Marktbedingungen Dividenden auszuschütten, kann sich für einen Investor als nützlich erweisen, der langfristig hohe Renditen erzielen will. Dividendenaktien bieten einem Investor einen Cashflow, der dann in eine Vielzahl von weiteren Aktien investiert werden kann. Sollten während einer Baisse Dividenden gezahlt werden, kann das Anlegern die Möglichkeit bieten, Aktien zu niedrigen Kursen zu kaufen. Das könnte es ihnen ermöglichen, von der Zyklizität des breiteren Aktienmarktes zu profitieren.

Unternehmen, die mit relativ hohen Renditen handeln, können auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Wachstumswerten bieten. Eine hohe Rendite kann darauf hindeuten, dass ein Unternehmen eine große Sicherheitsmarge bietet, während in vielen Fällen ein Unternehmen, das ein hohes Ertragswachstum verzeichnet, bereits einen Großteil seiner Zukunftsaussichten eingepreist hat. Das kann bedeuten, dass es aus geschäftlicher Sicht zwar attraktiv ist, sein Investitionspotenzial jedoch etwas eingeschränkt sein könnte. Im Gegensatz dazu kann eine ertragsstarke Aktie, die in der Lage ist, Dividenden schneller als die Inflation zu steigern, auf lange Sicht immer beliebter werden.

Dividendenwerte bieten daher nicht nur ein geringeres Risiko als Wachstumsunternehmen, sondern weisen langfristig oftmals auch ein attraktiveres Renditepotenzial auf. Sie können in der Lage sein, unter vielfältigeren Marktbedingungen eine bessere Performance zu erzielen, was den Anlegern dabei helfen könnte, ein millionenschweres Portfolio aufzubauen.

Der größte Rentenfehler

Träumst du von einem wunderschönen Ruhestand? Warum auch nicht – nach all der harten Arbeit verdienst du das. Doch für viele könnte sich dieser Traum nicht verwirklichen, wenn sie diesen Rentenfehler machen. Ob du bereits mittendrin steckst, kurz davor stehst oder noch Jahrzehnte bis zum Ruhestand hast, unseren neuen Sonderbericht solltest du unbedingt lesen. Derzeit kannst du dir eine kostenlose Kopie sichern.

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 19.04.2019 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Jetzt neu: kostenlose Studie Cannabis — Der grüne Rausch

Der aktuelle Boom im Cannabis-Markt bietet die Chance auf sehr hohe Gewinne ... doch wo gerade Goldgräberstimmung herrscht, gibt es natürlich auch Geldvernichter, um die du unbedingt einen großen Bogen machen musst.

Das ist der Grund, warum Motley Fool ein ganzes Team von Analysten über Monate auf das Thema angesetzt hat, denn du als Anleger brauchst jetzt dringend verlässliche Infos.

   

Neue Studie von The Motley Fool Deutschland „Cannabis — Der grüne Rausch“ versorgt dich mit geballtem Wissen zum gerade startenden Boom... es wäre ein Fehler, diese Studie nicht zu kennen. Einfach hier klicken oder auf die Schaltfläche unten. Dieser Report ist nur für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

  Gratis Report jetzt anfordern!