The Motley Fool

Novo-Nordisk-Aktie: Spannender Meilenstein rund um Semaglutide!

Es gibt mal wieder aufregende Neuigkeiten rund um die Aktie von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R). Und wie du dir als Investor oder Interessierter möglicherweise bereits denken kannst, geht es hierbei erneut um das Mittelchen Semaglutide.

Der dänische Insulinriese konnte erst kürzlich seine klinischen Tests allesamt erfolgreich abschließen und hat inzwischen in den USA die notwendigen Unterlagen bei der FDA ausgefüllt, um das Medikament in einem möglicherweise sogar beschleunigten Zulassungsverfahren zur Marktreife zu führen.

Doch auch abseits dieses für Novo Nordisk wichtigen Marktes konnten die Dänen nun per Ende April mit interessanten Neuigkeiten auf sich aufmerksam machen. Aber schau am besten selbst.

Semaglutide auch vor EU-Einführung

Wie die Dänen nämlich bereits am 26.04. dieses Jahres auf ihrer Internetseite verkündeten, haben sie nun ihr Mittelchen in einer anderen Region in den Zulassungsprozess eingebunden: der EU.

Genauer gesagt hat Novo Nordisk nun im Rahmen einer sogenannten Marketing Authorisation Application (MAA) die notwendigen Unterlagen an die European Medicine Agency (EMA) eingereicht, was ein wichtiger Schritt auch für die Zulassung in unseren heimischen Gefilden sein könnte.

Novo Nordisk betont in seiner Pressemitteilung zudem noch einmal, dass dieser Antrag auf der Grundlage von zehn klinischen Studien mit insgesamt 9.543 Patienten mit Typ-II-Diabetes basiere – die, zur Erinnerung, allesamt doch sehr positiv ausgefallen sind. Novo Nordisk könnte damit nun also auch einen wesentlichen Eckpfeiler für sein Wundermittelchen im europäischen Markt gesetzt haben.

Augen weiterhin auf Semaglutide

Überhaupt scheint Semaglutide nach wie vor das Thema der Stunde zu sein. Die orale Variante in der Diabetesbehandlung könnte demnach, wenn alles glattgeht, relativ zügig aufgrund der innovativeren Behandlungsweise zu einem Blockbuster-Medikament avancieren – und möglicherweise dem Wachstum der Dänen vor allem im zuletzt eher kriselnden US-Markt einen Schubser geben.

Entsprechend dürfte es sich für alle Investoren des Diabetesversorgers auch weiterhin anbieten, hier mit Argusaugen die aktuelle Situation um Semaglutide zu verfolgen. Aber keine Panik! Wir Fools sind ja auch noch da und werden dich selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Bist du bereit, wie ein Profi zu investieren?

Profis schätzen nicht den richtigen Zeitpunkt ab, um zu kaufen oder zu verkaufen. Sie bauen Finanzmodelle, um den Wert eines Unternehmens zu errechnen und sie nutzen diese Modelle, um Schnäppchen zu jagen. Jetzt kannst du hinter den Vorhang blicken und sehen wie diese Modelle funktionieren. Im neuen Sonderbericht von The Motley Fool Deutschland bringt dir unser Geschäftsführer bei, wie man Finanzmodelle baut. Klick hier, um deine kostenlose Kopie zu sichern.

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.