The Motley Fool

Frag einen Fool: Sind Small- und Mid-Cap-Aktien für Pensionskonten zu riskant?

F: Ich habe kürzlich damit begonnen, Geld in ein Alterskonto einzuzahlen, und bisher waren die meisten der von mir gekauften Aktien Small und MidCap-Wachstumsaktien. Ist das im Zusammenhang mit der Altersvorsorge zu riskant?

Nicht unbedingt, aber es gibt ein paar Dinge, die man beachten sollte.

Die Märkte in Panik – lies das, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Corona-Krise: Beginn einer Rezession oder grandiose Kaufgelegenheit? So stellst du dein Depot jetzt optimal auf und nutzt die aktuellen Turbulenzen – und was du auf keinen Fall tun solltest. Klick hier, um den Bärenmarkt Überlebensguide jetzt herunterzuladen.

Erstens eignen sich wachstumsstarke Aktien am besten für Anleger mit einem langen Zeithorizont. Das gibt dir nicht nur Zeit, die Höhen und Tiefen eines relativ volatilen Portfolios zu auszusitzen, sondern gibt dir auch Zeit, dich zu erholen, wenn eine deiner Small-Cap-Aktien sich als Rohrkrepierer erweist.

Wenn du also 25 Jahre alt bist, gibt es nichts Falsches an einem Portfolio, das hauptsächlich aus Small- und Mid-Cap-Wachstumswerten besteht. Wenn du 60 bist, ist es eine andere Geschichte. Kurz gesagt, je näher du dem Ruhestand bist, desto größer sollten deine Zuweisungen für Blue-Chip-Aktien und festverzinste Anlagen sein.

Zweitens ist bei großen Investitionen in Small- und Mid-Cap-Wachstumswerte die Diversifikation äußerst wichtig. Wenn du dein Geld auf 15-20 solide, gut geführte Wachstumswerte verteilt hast, bist du nicht allzu abhängig von einer einzigen Aktie, wirst aber trotzdem einige schöne Gewinne erzielen, wenn sich eine von ihnen als Gewinner erweist. Andererseits kann eine große Investition in nur drei oder vier Aktien großartig sein, wenn du Recht hast, aber kann verheerend für deine finanzielle Zukunft sein, wenn du dich irrst.

Relativ volatile Wachstumswerte können sicherlich einen Platz in deinem Vorsorgeportfolio haben (ich habe ein paar in meinem eigenen). Es ist jedoch wichtig, eine altersgerechte Mittelzuteilungsstrategie beizubehalten und nicht zu viel von deinem Geld in eine einzelne Aktie zu investieren.

Kanadas Antwort auf Amazon.com!

… und warum es vielleicht unsere zweite Chance ist, ein echtes E-Commerce-Vermögen aufzubauen. Das smarte Geld investiert bereits in eine Firma aus Ontario, die noch deutlich unter dem Radar der Masse fliegt: 3 der cleversten (und erfolgreichsten!) Investoren, die wir kennen, sagen: Diese besonderen Aktien jetzt zu kaufen, ist so wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1997, um bei Amazon-Aktien einzusteigen — bevor diese um 47.000 % explodiert sind und ganz normale Anleger reicher gemacht haben als in ihren kühnsten Träumen.

Fordere den Spezialreport mit allen Details hier an.

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel auf Englisch verfasst und am 05.04.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Coronavirus-Schock: +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

11 Jahre Bullenmarkt gehen zu Ende … aber weißt du, welche Aktien die besten Chancen haben, diese Krise zu überstehen und am besten zu meistern?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!