The Motley Fool

Frag einen Fool: Wie kann ich in die IPOs von Uber und Pinterest investieren?

Foto: Getty Images

F: 2019 entwickelt sich zu einem bewegten Jahr für große Börsengänge, in dem sowohl Uber als auch Pinterest kürzlich ihre Börsengänge angekündigt haben. Kann ich als kleinerer Investor Aktien zum IPO-Preis erhalten?

Viele Finanzberater – auch ich – warnen die Investoren im Allgemeinen davor, sich von Börsengängen (IPOs) fernzuhalten. Die meisten IPOs schneiden in den ersten Jahren als Aktiengesellschaften nicht gut ab, und das gilt insbesondere für einige der trendigsten IPOs der letzten Jahre. Frage jeden, der an den Börsengängen von Fitbit, Snap oder GoPro teilgenommen hat, wie zufrieden er mit der Performance seiner Investition ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du definitiv in einen bestimmten Börsengang investieren möchtest, findest du hier eine schnelle Übersicht über den Prozess.

Zuerst muss man ein Konto bei einem Broker haben, der Zugang zum jeweiligen Börsengang bietet. Im Allgemeinen muss man die Zulassungsvoraussetzung erfüllen, wie z. B. einen bestimmten Mindestbetrag oder ein bestimmtes Handelsvolumen.

Wenn du für den Börsengang, an dem du Aktien kaufen möchtest, berechtigt bist, musst du “anbieten”, eine bestimmte Anzahl von Aktien zu einem bestimmten Höchstpreis zu kaufen. IPOs geben im Allgemeinen erwartete Preisspannen an, die genauen Preise werden aber erst am Vorabend des Handelstages angegeben.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass ein bestimmter Börsengang voraussichtlich zwischen 15 und 17 US-Dollar kosten wird, so dass du anbieten kannst, 500 Aktien für maximal 16 US-Dollar zu kaufen.

Nach der Bestellung und der Preisbestimmung erfährst du, ob du Aktien kaufen konntest. Wenn das Interesse am Börsengang größer war als die verfügbaren Aktien, kann es sein, dass du weniger Aktien bekommst, als du angeboten hast zu kaufen. Wenn der Börsengang zu einem Kurs führt, der über deinem maximalen Angebotspreis liegt, bekommst du gar keine.

Kurz gesagt, IPO-Investitionen sind bis zu dem Morgen, an dem die Aktie tatsächlich öffentlich gehandelt wird, ein ziemlich unsicherer Prozess.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel auf Englisch verfasst und am 29.03.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!