The Motley Fool
Werbung

Warum Shopify im Februar um 12 % gestiegen ist

Foto: Getty Images

Was bisher geschah

Die Aktien von Shopify (WKN:A14TJP) stiegen im vergangenen Monat um 12,3 % im Wert, so die Daten von S&P Global Market Intelligence. Stand heute stieg der S&P-500-Index im Februar um 3,2 %.

Die Shopify-Aktien erhielten im vergangenen Monat einen Schub nach einer weiteren Runde von Quartalsergebnissen, die zeigen, dass das Unternehmen im riesigen E-Commerce-Markt weiterhin großartige Fortschritte macht.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Und jetzt?

Im vierten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 54 % auf 343,9 Mio. US-Dollar, während sich das bereinigte Ergebnis auf 0,26 US-Dollar verbesserte, nach 0,15 US-Dollar im Vorjahresquartal.

Das Quartal schloss das bereits beeindruckende Jahr für die schnell wachsende Multichannel-Handelsplattform ab. Für das Gesamtjahr stieg der Umsatz um 59 % auf 1,07 Mrd. US-Dollar. Das führte zu einem bereinigten Gewinnwachstum von 131 % gegenüber dem Vorjahr auf 39,2 Mio. US-Dollar oder 0,37 US-Dollar pro Aktie.

Das Management nutzte die Gelegenheit, um seine Skeptiker aus früheren Jahren eines Besseren zu belehren, indem es betonte, Shopify sei das erste Software-as-a-Service-Unternehmen, das die Umsatzmarke von 1 Mrd. US-Dollar erreichte, und das Unternehmen wachse so schnell wie nie zuvor.

CEO Tobi Lutke kommentierte diese Leistung wie folgt: „Dieser Meilenstein ist vor diesem Hintergrund von Bedeutung: Shopify ermöglicht es Menschen, unternehmerisch tätig zu sein, die sonst nicht dazu in der Lage wären. Wir konzentrieren uns seit zwölf Jahren auf das Wachstum dieses Marktes, obwohl uns viele Leute gesagt haben, dass das kein wertvolles Geschäftsmodell sei. Wir lassen die Ergebnisse für sich sprechen.“

Wie geht es jetzt weiter?

Im Jahr 2019 konzentriert sich das Management auf den Ausbau des internationalen Geschäfts, Investitionen in die Markenbekanntheit sowie neue Produkte. Das Management warnte jedoch, dass das „ein Lernjahr“ sein werde und dass der größte Teil des Nutzens aus diesen Investitionen erst ab 2020 und darüber hinaus realisiert werden könne. Mit anderen Worten: Das Unternehmen opfert den kurzfristigen Gewinn für einen langfristigen.

Vor diesem Hintergrund erwartet das Management für 2019 einen Umsatz von 1,46 bis 1,48 Mrd. US-Dollar, was einem Wachstum von 37 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das Management gibt keine konkreten Gewinnprognosen ab, aber die Analysten erwarten, dass das Unternehmen den bereinigten Gewinn pro Aktie um 10,5 % auf 0,42 US-Dollar steigern wird.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Shopify.

Dieser Artikel wurde von John Ballard auf Englisch verfasst und am 06.03.2019 auf Fool.com veröffentlicht.  Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!