MENU

Der große Berkshire Hathaway-Rückkauf, über den niemand spricht

Die Aktionäre von Berkshire Hathaway (WKN:854075) (WKN:A0YJQ2)- haben zweifellos bemerkt, dass das Unternehmen im vierten Quartal einen kleinen Teil der  eigenen Aktien zurückgekauft hat, zu Preisen von bis zu 207,17 US-Dollar bzw. 197,30 US-Dollar pro Klasse-B-Aktie. Diese Aktivität deutet darauf hin, dass Warren Buffett die Aktien der Klasse B von Berkshire Hathaway zu Preisen von etwa 197 bis 207 US-Dollar als Schnäppchen ansieht.

Aber es gab einen ebenso wichtigen Berkshire-Rückkauf, der weitgehend unbemerkt blieb. In diesem Monat hat Berkshire Hathaway Energy (BH Energy), eines der größten operativen Unternehmen innerhalb der Holding, etwa 293 Mio. US-Dollar für den Rückkauf seiner Aktien ausgegeben, was den Investoren einen seltenen Einblick in die Wertschätzung von Berkshire für eine seiner wichtigsten Sparten gibt.

Was ist Berkshire Hathaway Energy wert?

Berkshire Hathaway ist nicht der einzige Eigentümer von BH Energy. Der Konzern aus Omaha hält die meisten seiner Aktien (rund 90,9 %). Walter Scott Jr., ein Vorstandsmitglied von Berkshire Hathaway, und seine Familie besitzen etwa 8,1 % davon. Greg Abel, Executive Chairman von BH Energy und Vice Chairman of Non-Insurance Operations bei Berkshire Hathaway, hält rund 1 %.

Die Aktien von BH Energy werden nicht öffentlich gehandelt und wurden es auch zu keinem Zeitpunkt, seit Berkshire das Vorgängerunternehmen MidAmerican Energy von den öffentlichen Märkten genommen hat. Wenn Eigentümer also Aktien kaufen oder verkaufen wollen, handeln sie miteinander, wenn auch indirekt, indem sie Aktien an BH Energy zurückverkaufen. Das geschah zuletzt im Februar 2019, als BH Energy bekannt gab, dass es 447.712 Aktien zu einem Preis von 293 Mio. US-Dollar oder 654 US-Dollar pro Aktie zurückgekauft hat.

Nimmt man diesen Rückkauf als Richtschnur, deutet das darauf hin, dass das Eigenkapital von BH Energy etwas über 50 Mrd. US-Dollar oder etwa das 1,7-Fache des Buchwerts, das 19,5-Fache des Gewinns im Jahr 2018 und das 17,5-Fache des Gewinns im Jahr 2017 beträgt.

Ein wachsender Riese

Seit 2015 hat BH Energy bis auf ein Jahr (2016) Aktien zurückgekauft, was Außenstehenden einen Einblick in die Wertschätzung der Eigentümer von BH Energy im Jahresvergleich gibt. In diesem Zeitraum haben die Aktien von BH Energy ihren Wert von rund 480 US-Dollar pro Aktie auf 654 US-Dollar pro Aktie gesteigert.

Jahr zurückgekaufte Aktien gezahlter Preis implizierter Wert je Aktie
2015 75.000 USD 36 Mio.  USD 480 USD
2.017 35.000 USD 19 Mio.  USD 543 USD
2018 177.381 USD  107 Mio.  USD  603  USD
2019 447.712 USD  293 Mio.  USD  654 USD

DATENQUELLE: BERKSHIRE HATHAWAY ENERGY EINREICHUNGEN. BERECHNUNGEN DES AUTORS. WERT PRO AKTIE AUF DREI STELLEN GERUNDET.

Eine langfristige Investition

Natürlich besitzt Berkshire Hathaway BH Energy als eine langfristige Investition, die es der Holding ermöglicht, Milliarden von Dollar in (meist) regulierte Versorgungsprojekte zu investieren, mit denen das Unternehmen im Laufe von Jahrzehnten eine zuverlässige Rendite erzielen kann. Versorgungsunternehmen sind nichts für schnelle Käufe und Verkäufe.

Bedenke, dass BH Energy in den 19 Jahren seit der Übernahme nicht einen Cent an Dividenden an seine Eigentümer gezahlt hat. Der letzte Jahresbericht von BH Energy stellt fest, dass das Unternehmen „seit dem Erwerb einer Beteiligung an [BH Energy] im März 2000 durch Berkshire Hathaway keine Bardividenden an seine Stammaktionäre ausgeschüttet oder gezahlt hat und derzeit nicht davon ausgeht, dass es in absehbarer Zeit Dividenden auf seine Stammaktien ausschütten wird“.

Stattdessen wird praktisch die gesamte Ertragskraft auf zusätzliche Projekte und Übernahmen ausgerichtet, wobei die Barmittel oft im selben Jahr, in dem sie verdient werden, auch wieder eingesetzt werden. Als gut geölte Maschine entsprechen die Cashflows von BH Energy aus der Investitionstätigkeit in einem Jahr nahezu perfekt den Cashflows aus dem operativen Geschäft. Berkshire Hathaway, die börsennotierte Holding-Gesellschaft, mag zu viel Geld haben, aber das war nie ein Problem für BH Energy.

Die Politik, sofort in neue Projekte zu investieren, erklärt in hohem Maße, warum Eigentümer, die nicht Berkshire Hathaway heißen, gelegentlich Aktien von BH Energy verkaufen. Dass dies Außenstehenden einen Einblick darin gibt, wie einige der klügsten Köpfe der Energiebranche BH Energy bewerten, ist nur ein praktischer Nebeneffekt.

Das einfache Geheimnis, die besten Aktien zu kaufen

Wie Warren Buffett einmal sagte, musst du keinen IQ eines Genies haben, um ein großartiger Investor zu sein. Alles was du dafür brauchst ist einfache Mathematik, das Wissen auf welche Zahlen du schauen musst und etwas gesunden Menschenverstand. In unserem kostenlosen Spezialbericht "15 Bilanzkennzahlen, die dich zu einem besseren Anleger machen" teilen wir 15 Bilanzkennzahlen mit dir, mit Hilfe derer du die Aktien mit den besten Zukunftsaussichten identifizieren kannst. Klick hier, um kostenlosen Zugang zu diesem Sonderbericht zu erhalten.

Dieser Artikel wurde von Jordan Wathen auf Englisch verfasst und am 27.02.2019 auf Fool.com veröffentlicht.  Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Jetzt neu: kostenlose Studie Cannabis — Der grüne Rausch

Der aktuelle Boom im Cannabis-Markt bietet die Chance auf sehr hohe Gewinne ... doch wo gerade Goldgräberstimmung herrscht, gibt es natürlich auch Geldvernichter, um die du unbedingt einen großen Bogen machen musst.

Das ist der Grund, warum Motley Fool ein ganzes Team von Analysten über Monate auf das Thema angesetzt hat, denn du als Anleger brauchst jetzt dringend verlässliche Infos.

   

Neue Studie von The Motley Fool Deutschland „Cannabis — Der grüne Rausch“ versorgt dich mit geballtem Wissen zum gerade startenden Boom... es wäre ein Fehler, diese Studie nicht zu kennen. Einfach hier klicken oder auf die Schaltfläche unten. Dieser Report ist nur für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

  Gratis Report jetzt anfordern!