The Motley Fool

3 Dinge, die man tun sollte, wenn man im Ruhestand Schulden hat

Foto: Getty Images

Ein angenehmer Ruhestand kann wie ein Wunschtraum erscheinen, wenn du in deinen späteren Jahren noch Schulden hast – aber damit bist du nicht allein.

Wie hoch sind die Schulden der Amerikaner pro Generation?

Die Amerikaner haben laut der US-Notenbank insgesamt mehr als 1 Billion US-Dollar an Kreditkartenschulden. Auf den durchschnittlichen Amerikaner entfallen dabei laut Experian 6.354 US-Dollar an Kreditkartenschulden, aber viele Rentner und zukünftige Rentner schulden im Durchschnitt noch mehr.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die ältesten Rentner, Mitglieder der stillen Generation, die 1946 oder früher geboren wurden, schulden durchschnittlich 4.613 US-Dollar. Obwohl sie damit unter dem Durchschnitt der allgemeinen Verschuldung liegen, ist das immer noch eine beträchtliche Verschuldung für eine Kohorte, deren jüngste Mitglieder sich der Mitte ihrer 70er-Jahre nähern.

Die Baby-Boomer, die Generation, die derzeit in den Ruhestand geht und zwischen 1947 und 1966 geboren wurde, hat im Durchschnitt 7.550 US-Dollar Schulden auf Kreditkarten, fast 1.200 US-Dollar über dem nationalen Durchschnitt. Die noch etwas vor der Rente stehende Generation X, Menschen, die zwischen 1967 und 1981 geboren wurden, tragen mit durchschnittlich 7.750 US-Dollar die höchsten Beträge auf ihren Schultern.

Man muss unterstreichen, dass das nur die Kreditkartenschulden sind. Ungefähr 30 % der Leute, die 65 und älter sind, zahlen außerdem noch ihre Hypotheken ab.

Auch Senioren haben neuerdings erhebliche offene Summen an Studentenkrediten. Menschen zwischen 65 und 74 Jahren schuldeten 2013 18,2 Mrd. US-Dollar an Studienkrediten, ein überraschender Anstieg gegenüber den 2,8 Mrd. US-Dollar, die diese Altersgruppe 2005 schuldete, so das US Government Accountability Office. Obwohl nur 4 % der von Menschen zwischen 65 und 74 Jahren geführten Haushalte noch offene Studentenkredite haben, hat sich der Anteil zwischen 2004 und 2010 vervierfacht.

Wenn du Berge von Schulden hast und du vor dem Ruhestand stehst oder bereits pensioniert bist, könntest du in Schwierigkeiten geraten. Viele Rentner leben von einem festen Einkommen, d. h. sie erhalten regelmäßig einen bestimmten Geldbetrag aus stabilen Anlagen wie Anleihen, Renten oder Pensionszahlungen. Die Sozialversicherungsleistungen betragen im Durchschnitt nur 1.461,31 US-Dollar pro Monat, etwa ein Drittel des Einkommens, das ältere Amerikaner brauchen, wie die Social Security Administration angibt.

Ein übermäßiger Schuldendienst angesichts eines begrenzten festen Einkommens hat das Potenzial, dich finanziell zu lähmen. Wenn dich ein plötzlicher Gesundheitsnotfall trifft oder du eine Langzeitpflege benötigst, die nicht von Medicare abgedeckt wird, kannst du gezwungen sein, auf hochverzinste Kreditkarten oder kurzfristige Darlehen zurückzugreifen. Die aktuellen Zinssätze für Kreditkartenschulden betragen 17,72 %, eine Zahl, die laut Bankrate stetig gestiegen ist.

Was solltest du also tun, wenn der Ruhestand droht (oder bereits da ist) und du eine hohe Schuldenlast schultern musst? Hier sind drei Möglichkeiten, um für deine Schuldentilgungsmission eine Strategie zu entwickeln.

1. Priorisiere die Tilgung deiner Schulden

Wie sieht die strategische Schuldentilgung aus? Es ist die Rückzahlung deiner Schulden in der effektivsten Reihenfolge, um dir das meiste Geld bei Zinszahlungen zu sparen. Beginne nicht einfach damit, das gesamte verfügbare Geld nach dem Zufallsprinzip in ausstehende Schulden zu schaufeln. Wähle die Schuld, mit deren Rückzahlung du beginnen möchtest, basierend auf den Bedingungen, die mit ihr verbunden sind.

Einige Schulden bieten dir finanzielle Vorteile. Hypothekenschulden werden verwendet, um einen Vermögenswert aufzubauen: dein Haus. Im Laufe der Zeit hilft dir die Rückzahlung der Hypothekenschulden, eine beträchtliche Menge an Eigenkapital in Immobilien aufzubauen. Hypothekenschuldzinsen bieten dir auch einen Steuerabzug. Obwohl Studienkredite dir keinen materiellen Vermögenswert wie ein Haus bescheren, sind auch ihre Zinsen steuerlich absetzbar und du investierst in deine finanzielle Zukunft, indem du dich bildest.

Schlechte Schulden sind hoch verzinste Forderungen ohne spezifischen finanziellen Nutzen, wie z. B. Kreditkartenschulden. Obwohl du vielleicht gebraucht und genossen hast, was du dir mit dem Geld gekauft hat, führt der Schuldendienst dazu, dass deine Einnahmen schrumpfen, und bietet dir keine Steuervorteile. Wenn du also deine Gesamtschuld betrachtest und darunter Kreditkartenschulden, Hypotheken und Studienkredite sind, dann solltest du die Abzahlung auf die Kreditkarten an die erste Stelle setzen.

Wenn deine Schulden auf mehr als einer Karte liegen, wähle eine von zwei Rückzahlungsstrategien, um sie aggressiv zu reduzieren: Schuldenschneeball oder Schuldenlawine.

  • Beim Schuldenschneeball beginnst du damit, das Kreditkartenkonto mit dem niedrigsten Gesamtbetrag zuerst auszugleichen. Sobald das passiert ist, gehe zur Karte mit dem nächsthöheren Schuldenstand über.
  • Bei der Schuldenlawine zahlst du erst die Karte mit dem höchsten Zinssatz ab, bestimmt durch ihren Jahresprozentsatz (APR). Das machst du, indem du durchweg Extrageld auf diese Karte verschiebst, um dann später die Schuld mit dem nächsthöheren Zinssatz abzuzahlen.

2. Arbeite, um deine Schulden loszuwerden

Menschen, die sich Sorgen um die Verschuldung im Ruhestand machen, können auch früher ihre Einnahmen und ihr Gehalt nutzen, um ihre Rückzahlungsbemühungen zu verstärken.

Die Strategien hängen davon ab, wo du dich in deiner Karriere befindest. Wenn du in deinen 30ern, 40ern oder 50ern bist, könnte es besser sein, dich auf die Sicherung eines höher bezahlten Jobs zu konzentrieren oder eine Beförderung in Anspruch zu nehmen, die es dir ermöglichen kann, Schulden zu tilgen, bevor du überhaupt in den Ruhestand gehst. Wenn du in deinen 50ern oder 60ern bist, könnte es vorteilhaft sein, dein Rentenalter über den Zeitpunkt hinaus zu verschieben, den du ursprünglich im Blick hattest. Das ermöglicht es dir, weiter zu arbeiten und zu verdienen, insbesondere, wenn du Schulden zu tilgen hast.

Leider können die meisten nicht früher abschlagsfrei in Rente gehen, daher sollte man vielleicht den angepeilten Zeitpunkt auf das Renteneintrittsalter verschieben, wenn der Ruhestand ohne finanzielle Einbußen möglich ist. Wenn du mehr Rentenpunkte sammelst oder deinen durchschnittlichen indexierten monatlichen Verdienst (AIME) erhöhst, indem du in deinen späteren Jahren noch arbeitest, werden deine eventuellen Sozialversicherungsleistungen noch zusätzlich wachsen.

Wenn du bereits im Ruhestand bist und überhaupt nicht arbeitest, kann ein Teilzeitjob helfen, deine Schulden effektiv zu senken. Stecke alle deine Einnahmen dieses Nebenjobs in den Abbau deiner Kredite, um deine Schulden zu begleichen.

3. Senke deine Lebenshaltungskosten

Du kannst auch Maßnahmen ergreifen, um deine Fixkosten zu senken. Wenn du eine Menge Schulden und ein sehr großes Haus hast, erwäge, umzuziehen oder eine kleinere Wohnung zu suchen. Die Reduzierung der Quadratmeterzahl kann die Hypothekenzahlungen reduzieren, manchmal sogar drastisch.

Ein einfaches Beispiel: Wenn du einen Zinssatz von 5 % für ein Haus im Wert von 400.000 US-Dollar zahlen musst, kann dich das  2.147,29 US-Dollar pro Monat an Zahlungen kosten, wenn wir eine 30-jährige Hypothek zugrunde legen. Aber wie wäre es bei einem kleineren Haus im Wert von 250.000 US-Dollar? Die Zahlungen sinken auf 1.342,05 US-Dollar, was einer Einsparung von ca. 800 US-Dollar pro Monat entspricht. Das ist eine Menge potenzieller Schuldentilgung.

Diese Lösung kann besonders gut für Rentner sein, die nicht so viel Platz benötigen und feststellen, dass eine kleinere Wohnung sowohl die Pflege als auch das Haushaltsbuch überschaubarer macht. Aber selbst wenn du erst auf den Ruhestand in 20 Jahren aus bist, lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie deine Wohnungszahlungen im Ruhestand deine Fähigkeit, deine Schuldenlast zu reduzieren, behindern können.

Es ist auch eine gute Strategie, in eine Gegend mit niedrigeren Lebenshaltungskosten zu ziehen, besonders, wenn du jetzt in einer teuren Gegend lebst. Viele Orte in Übersee und innerhalb der USA weisen niedrigere Ausgaben für Notwendigkeiten wie Immobilien und Lebensmittel auf, die deinen Lebensstandard solide steigern können, ohne dein Konto zu sprengen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Rita Williams auf Englisch verfasst und am 18.02.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!