The Motley Fool
Werbung

Ceconomy-Aktie steigt um 20 %! Zeit, einzusteigen?

Quelle: Thomas Brantl

Nachdem die Aktien der Saturn- und MediaMarkt-Muttergesellschaft Ceconomy (WKN: 725750) in den vergangenen Wochen und Monaten deutlich unter die Räder gekommen ist, konnte die Aktie des angeschlagenen Einzelhändlers zum Ende der letzten Woche ein starkes Lebenszeichen aussenden. Um ca. 20 % stieg die Aktie so im Verlauf des Freitagshandels, was eine imposante Trendwende eingeläutet haben könnte.

Doch macht diese signifikante Rallye die zuletzt arg gebeutelten Aktien von Ceconomy nun wieder zu einem Kauf oder sollten Anleger hier weiterhin eher vorsichtig sein? Lass uns zur Beantwortung dieser Frage zunächst einmal einen Blick auf die Gründe für diesen Anstieg werfen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Solide Quartalszahlen als Rallye-Auslöser

Genau genommen waren die Quartalszahlen der Anlass für die jüngste Erholung der Ceconomy-Aktie. Wie der Saturn- und MediaMarkt-Konzern nun verkündete, konnte er den Umsatz- und Ergebnisschwund der vorherigen Quartale etwas eindämmen, was viele Anleger womöglich als generelle Trendwende zu werten scheinen.

Letztlich stiegen die Umsätze flächenbereinigt um 2,4 % an. Das Ergebnis wurde hingegen durch Managementkosten belastet und sank um 20 % auf 234 Mio. Euro. Sofern man diesen Effekt in Höhe von 34 Mio. Euro jedoch herausrechnen würde, hätte Ceconomy wohl ebenfalls ein leichtes Ergebniswachstum erzielen können, was womöglich ebenfalls für die Theorie der Trendwende sprechen könnte.

Als Gründe für diese soliden Quartalszahlen führt der Interims-Finanzvorstand von Ceconomy hinzugewonnene Marktanteile an. Aber werden hervorragende Quartalszahlen und ein paar Prozentpunkte an Marktanteilen im Weihnachtsgeschäft nun reichen, damit es mit dem Elektronikhandelskonzern wieder nachhaltig bergauf geht?

Ich bleibe weiterhin skeptisch

Nun, ich zumindest bleibe hier weiterhin skeptisch. Wie ich bereits in einem weiteren Artikel vor einigen Wochen erläutert habe, könnte vor allem der Klein- und Großelektronikmarkt vom aufkommenden E-Commerce bedroht sein, wozu Ceconomy als vorwiegend stationäre Handelskette auch weiterhin zählen dürfte.

Schon heute werden so beispielsweise zwischen 28 und 36 % aller elektronischen Produkte über gängige Onlinehandelsplattformen bestellt. Tendenz womöglich weiterhin steigend.

Und solange die Elektrokaufhäuser von Ceconomy keine bahnbrechende und regelrecht innovative Lösung gefunden haben, um diesem Trend entgegenzuwirken (oder bestenfalls von ihm zu profitieren), könnte die aktuelle Entwicklung durchaus lediglich ein Strohfeuer sein.

Es könnte sich daher für alle Interessierten auch weiterhin anbieten, Ceconomy zumindest noch etwas zu beobachten, ehe man hier einsteigt. Sofern der E-Commerce-Zug nämlich nicht gebremst werden kann, könnten hier in Zukunft auch wieder schwierigere Quartale folgen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!