The Motley Fool
Werbung

Ansichten eines Fools: Hüte dich vor dem Januar-Hype!

Foto: Getty Images

Der Aktienmarkt hat sich zu Beginn des Jahres 2019 sehr gut entwickelt, wobei der Dow Jones Industrial Average um fast 3 % und der S&P 500 bis zum 11. Januar um mehr als 3,5 % gestiegen sind. Viele Marktteilnehmer sind von den Aussichten für das Gesamtjahr begeistert, denn ein gemeinsamer saisonaler Indikator namens Januar-Effekt deutet darauf hin, dass die Entwicklung des Marktes Anfang des Jahres den Weg dorthin weist, wo er für das Gesamtjahr enden wird. Einige Investoren warten darauf, die Auswirkungen des Monats Januar zu sehen, während andere nur die ersten anderthalb Wochen betrachten, wenn sie mit ihren Telefonkonferenzen beginnen.

Viele Investoren achten auf den Januar-Effekt, als wäre er ein sehr zuverlässiger Indikator. Doch wenn man auf die jüngere Geschichte zurückblickt, ist die Erfolgsbilanz bestenfalls gemischt:

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

DATENQUELLE: YCHARTS. DIAGRAMM AUTOR. ANMERKUNG: STAND JANUAR. 11.

In drei der letzten fünf Jahre hat der Januar-Effekt die mögliche Richtung des Aktienmarktes falsch eingeschätzt. Einen eklatanten Fehlschlag dieser Prognose konnte man im vergangenen Jahr beobachten, als der S&P 500 einen der besten Starts seiner Geschichte hinlegte, nur um im weiteren Verlauf des Jahres nicht nur eine, sondern sogar zwei tiefgreifende Korrekturen zu erleiden, woraufhin er mit dem schlimmsten Verlust seit der Finanzkrise 2008 endete.

Nach einem Verlustjahr für die Börse im Jahr 2018 sind diejenigen, die den Aktienmarkt verfolgen, begierig auf eine Erholung, und alle Anzeichen für ein positives Jahr werden wahrscheinlich viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aber man sollte den Januar-Effekt nicht allzu ernst nehmen, denn selbst wenn die Aktien im weiteren Verlauf des Jahres weitere Kursgewinne verzeichnen, wird der Zusammenhang mit der Performance Anfang Januar bestenfalls schwach sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Dan Caplinger auf Englisch verfasst und am 14.01.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!