The Motley Fool

Warum ist die Aktie von Twitter im Jahr 2018 um 20 % gestiegen?

Foto: The Motley Fool.

Was passiert ist

Twitter (WKN:A1W6XZ) hatte ein sehr erfolgreiches Jahr, zumindest teilweise wegen der Vorliebe von Präsident Trump für das Medium. Das Unternehmen profitierte auch von den sehr öffentlichen Fehlschlägen bei Facebook (WKN:A1JWVX), dem Hauptkonkurrenten im Social-Media-Bereich.

Das Unternehmen hat im Jahr 2018 das Geschäft stabilisiert und ausgebaut. Im dritten Quartal stieg der Umsatz beispielsweise um 29 % auf 758 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahresquartal. Die durchschnittliche Anzahl der täglich aktiven Nutzer stieg im dritten Quartal um 9 % gegenüber dem Vorjahr und um 11 % im zweiten Quartal.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Es ist auch erwähnenswert, dass Twitters CEO Jack Dorsey vertrauenswürdiger und offener in Datenschutzfragen war als Mark Zuckerberg. Das hat zu den Sorgen von Facebook beigetragen und hilft mit ziemlicher Sicherheit dem Rivalen.

„Wir leisten eine bessere Arbeit bei der Erkennung und Entfernung von Spam-Mails und verdächtigen Konten bei der Anmeldung“, sagte Dorsey in der Veröffentlichung der Ergebnisse zum dritten Quartal.

Was nun?

Twitter hat gezeigt, dass es einige der Probleme, die Facebook geplagt haben, umgehen und seine Einnahmen steigern kann. Das war gut für den Aktienkurs, der 2017 bei 24,01 US-Dollar schloss und am letzten Tag des Jahres 2018 auf 28,74 US-Dollar stieg, was laut S&P Global Market Intelligence einem Zuwachs von fast 20 % entspricht.

Ein Teil des Erfolgs resultierte aus den Änderungen der Benutzeroberfläche. Dorsey erklärte einige davon in seinen Kommentaren zum Quartalsbericht.

„Wir werden auch weiterhin Verbesserungen einführen, die es den Menschen erleichtern, Veranstaltungen, Themen und Interessen auf Twitter zu verfolgen, wie z. B. die Unterstützung von US-Fernsehsendungen in unserer neuen Veranstaltungsinfrastruktur“, sagte er. „Die guten Ergebnisse dieses Quartals zeigen, dass wir der langfristigen Gesundheit von Twitter Priorität einräumen und gleichzeitig die Anzahl der Personen, die an öffentlichen Gesprächen teilnehmen, erhöhen können.“

Wie geht es weiter?

Dorsey muss sein Unternehmen noch um mögliche Kontroversen herum steuern. Die Plattform ist besonders anfällig, da sie auf dem schmalen Grad zwischen Redefreiheit und Hass-Posts navigieren muss. Das bedeutet, dass einige Mitglieder andere verärgern werden, ohne gegen die Nutzungsbedingungen der Website zu verstoßen.

Um das zu erreichen, ist Transparenz erforderlich, und Dorsey hat die Dinge in letzter Zeit gut gemeistert. Wenn er Twitter weiterhin positiv positionieren kann, dann sollte er in der Lage sein, das Werbegeschäft weiter auszubauen und die Nutzerzahl zu erhöhen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Daniel B. Kline auf Englisch verfasst und am 12.01.2019 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Facebook und Twitter.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!