The Motley Fool

Frag einen Fool: Was soll ich tun, wenn ein Unternehmen, dessen Aktien ich besitze, übernommen wird?

F: Eines der Unternehmen in meinem Aktienportfolio hat kürzlich angekündigt, einer Übernahme zuzustimmen, und der Kurs ist gestiegen. Soll ich es behalten oder verkaufen und die Gewinne einstecken?

Bei der Bekanntgabe einer Übernahme steigt die Aktie des zu erwerbenden Unternehmens in der Regel bis in die Nähe des vorgeschlagenen Kaufpreises. Wenn eine Aktie zum Beispiel für 20 US-Dollar gehandelt wird und eine Übernahme für 30 US-Dollar angekündigt wird, kann sie sofort auf 28 US-Dollar ansteigen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Bei der Frage, ob man die Aktie behalten sollte oder nicht, spielen im Allgemeinen auch die Bedingungen des Erwerbs eine Rolle – insbesondere, ob das Unternehmen gegen Barzahlung oder Aktien erworben wurde.

Wenn das Unternehmen gegen Barzahlung erworben wurde, sollte man meiner Meinung nach verkaufen (allerdings ist nichts falsch daran, zu warten, bis der Deal abgeschlossen ist). Obwohl es normalerweise ein wenig Abstand zwischen dem Aktienkurs nach der Ankündigung und dem Barkaufpreis gibt, finde ich es im Allgemeinen besser, das Geld einzusammeln und es anderswo für dich arbeiten zu lassen.

Ich besaß zum Beispiel Aktien von Zoe’s Kitchen, bevor das Unternehmen kürzlich in einem All-Cash-Deal privatisiert wurde. Der Buyout-Preis betrug 12,75 US-Dollar pro Aktie – und die Aktie stieg nach der Ankündigung auf etwa 12,60 US-Dollar. Da war es ein Kinderspiel, das Geld zu nehmen und es für etwas anderes zu nutzen.

Wenn es sich hingegen bei dem Buyout um einen Stock Deal oder eine Kombination aus Aktien und Bargeld handelt, stellt sich die Frage, ob man Investor beim Käufer werden will.

So besaß ich beispielsweise Aktien der Krankenkasse Aetna, bis deren Übernahme durch CVS Health genehmigt wurde. Ich war jedoch nicht von allen Aspekten des Geschäfts von CVS überzeugt, sondern wollte einfach nur in die Versicherungsbranche investieren. Also verkaufte ich meine Aktien und kaufte einen anderen Versicherer.

Unterm Strich kann man sagen: Bei einer Übernahme, bei der du Aktien des übernehmenden Unternehmens erhältst, musst du bewerten, ob die neue Aktie noch in deine Anlagestrategie passt.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel auf Englisch verfasst und am 14.12.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool empfiehlt CVS.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!