The Motley Fool

2 Dividendenaktien, die ihre Dividende gerade erhöht haben

Die beiden Riesen Nike (WKN:866993) und Walt Disney (WKN:855686) haben gerade angekündigt, ihre Dividende zu erhöhen. Die Erhöhung der Dividendenzahlungen setzt die lange Dividendengeschichte beider Unternehmen fort und unterstreicht ihr Engagement für eine Dividendenerhöhung

Für die Investoren, die in eine dieser beiden Dividendenaktien investieren möchten, haben wir hier einen Überblick über die jüngsten Erhöhungen beider Unternehmen sowie einige wichtige Dividendenkennzahlen für jede Aktie zusammengestellt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Nike

Der Schuh- und Bekleidungsgigant Nike gab am 15. November bekannt, dass das Unternehmen seine Quartalsdividende um 10 % auf 0,22 US-Dollar erhöht hat. Die höhere Dividende, die am 2. Januar an die am 3. Dezember eingetragenen Aktionäre ausgezahlt wird, markiert das 17. aufeinander folgende Jahr mit einer Dividendenerhöhung.

Diese Dividende, kombiniert mit dem im Juni angekündigten neuen Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 15 Milliarden US-Dollar, „zeigt unser anhaltendes Vertrauen in die Fähigkeit von NIKE, langfristig ein nachhaltiges, profitables und kapitaleffizientes Wachstum zu erzielen“, sagte Nikes CEO Mark Parker in einer Pressemitteilung.

Diese höhere Dividende, die sich auf 0,88 US-Dollar pro Aktie pro Jahr beläuft, bedeutet für Nike eine künftige Dividendenrendite von 1,1 %.

Die Dividendenerhöhung erfolgte weniger als einen Monat, nachdem das Unternehmen starke Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 bekannt gegeben hatte, darunter eine Beschleunigung des Gewinns pro Aktie und des Umsatzwachstums. Der Gewinn pro Aktie und der Umsatz stiegen im Berichtszeitraum um 18 % bzw. 10 % gegenüber dem Vorjahr. Mit einer solchen Dynamik und angesichts der Tatsache, dass Nike nur 28 % des freien Cashflows in Form von Dividenden ausschüttet, wird das Unternehmen seine Dividende in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter erhöhen.

Walt Disney

Nach einem Rekordgeschäftsjahr 2018 mit einem Wachstum des Gewinns pro Aktie von 24 % war es keine Überraschung, als Disney letzte Woche eine weitere Dividendenerhöhung ankündigte. Das Unternehmen erhöhte seine halbjährliche Dividende von 0,84 US-Dollar auf 0,88 US-Dollar, was einer künftigen Dividendenrendite von 1,5 % entspricht.

Die neue Dividende wird am 10. Januar an die am 10. Dezember eingetragenen Aktionäre ausgezahlt.

Bemerkenswert ist, dass die Erhöhung der Dividende um 5 % geringer ist als die Erhöhung im vergangenen Jahr um 8 %. Dies ist wahrscheinlich auf die erhöhten Investitionen zurückzuführen, die das Unternehmen für seine neuen Streaming-Dienste plant, sowie auf die bevorstehende Übernahme von Twenty-First Century Fox.

„[Wir] freuen uns, unsere Dividende an die Aktionäre zu erhöhen und gleichzeitig weiter in zukünftiges Wachstum zu investieren, mit der anstehenden Übernahme von 21st Century Fox und der Weiterentwicklung unseres Direktkundengeschäfts“, sagte Disneys CEO Bob Iger in der Pressemitteilung des Unternehmens zur Dividendenerhöhung.

Angesichts des starken Gewinnwachstums des Unternehmens in der letzten Zeit – und der Tatsache, dass Disney nur 26 % des freien Cashflows in Form von Dividenden ausschüttet – gibt es gute Gründe für die Disney-Investoren, ein größeres Dividendenwachstum langfristig zu erwarten.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 03.12.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt Nike.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!