The Motley Fool

Wenn du Dauerinvestments magst, wirst du diese Aktie lieben

Die meisten Deutschen investieren nicht in Aktien, weil sie ihnen zu risikoreich erscheinen. Dies ist zum Teil durchaus berechtigt, denn die wenigsten Unternehmen weisen eine solide Ertragsentwicklung auf. Dabei setzt selbst Warren Buffett meist nur auf diese Wertpapiere.

Wer jedoch nur nach Unternehmen mit stetig steigenden Gewinnen, Umsätzen und Dividenden Ausschau hält, wird zwangsläufig auf einige wirklich gute Aktien stoßen, die auch für den Vermögensaufbau geeignet sind. Eine davon ist die Air Liquide (WKN: 850133)-Aktie. Hier erfährst du, was derzeit alles für das Unternehmen spricht.

Wertvolle Produkte und gute Marktstellung

Air Liquide ist ein führender Hersteller von Gasen für die Industrie und das Gesundheitswesen. Nur Linde (WKN: 648300) steht durch den Zusammenschluss mit Praxair nun noch vor Air Liquide. 2016 hatte Air Liquide bereits den amerikanischen Hersteller Airgas übernommen, sodass sich beide regelmäßig in der Führung abwechseln.

Air Liquide ist in über 80 Ländern präsent und zählt über 3,5 Millionen Kunden. Zu den am häufigsten nachgefragten Gasen gehören Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff. Sie werden in fast jeder Branche benötigt, was sie sehr wertvoll macht.

So könnte Wasserstoff zu einem der wichtigsten Treibstoffe der Zukunft werden. Erst kürzlich gab der Konzern den Bau einer Wasserstoffanlage in Kalifornien im Wert von 150 Mio. Euro bekannt. Speziell als Ersatz für Dieselfahrzeuge (meist Lkw) wird das Gas hoch gehandelt, weil so die bereits vorhandene Infrastruktur (Tankstellen) weitergenutzt werden kann und es zudem vollkommen emissionsfrei ist. Und dies ist nur ein Beispiel für die Verwendung der verschiedenen Gase.

Dabei bestehen Air Liquides Vorgängerunternehmen bereits seit 1902, haben also schon so manche Krise überstanden.

Gute Ertrags- und Geschäftsentwicklung

Gute Produkte oder eine Vision allein reichen für ein gutes Investment nicht aus, es muss auch gute Zahlen vorweisen. Sie sind der Spiegel des wirtschaftlichen Handelns. Prüfe also auch immer, wie sich die Erträge deiner Investments entwickeln.

Bei Air Liquide sehen die Zahlen sehr gut aus. So sind der Umsatz innerhalb der letzten zehn Jahre von 13,1 auf 20,3 Mrd. Euro und der Gewinn von 1,27 auf 2,2 Mrd. Euro kontinuierlich angestiegen. Und auch die Dividende je Aktie hat stetig von 1,74 auf 2,65 Euro zugelegt. Dabei betrug die Nettomarge 2017 fast gute 11 %.

Auch im dritten Quartal 2018 stieg der Umsatz weiter um 6,6 %. Dabei konnten alle Segmente und Regionen zulegen. Die Integration von Airgas kommt voran, sodass immer mehr Kosten (insgesamt schon 273 Mio. Euro) eingespart werden. Viele neue Projekte und der Markteintritt in Kasachstan zeigen, dass die Produkte auch zukünftig benötigt werden.

Aktie mit guter Dividendenrendite

Und diese solide Entwicklung spiegelt sich letztendlich auch in der Kursentwicklung wider. Es hängt alles miteinander zusammen. So hat die Aktie beispielsweise während der Dot.com-Blase 2000 bis 2002 kaum verloren, während andere Wertpapiere massive Verluste hinnehmen mussten.

Zudem beträgt die aktuelle Dividendenrendite mit den für 2019 geschätzten Zahlen noch gute 2,75 % (04.12.2018). Sie spricht, in Kombination mit den guten Aussichten, auch weiterhin für die Aktie.

Früher Ruhestand - Finanziell Unabhängig: der komplette Guide

Erfahre in dem Report „Früh in den Ruhestand - Finanziell unabhängig – der komplette Guide“ worauf es ankommt, um dir in Zukunft den Lebensstandard leisten zu können, von dem du träumst, ohne unbedingt hart dafür arbeiten zu müssen. Außerdem: Wie du finanzielle Unabhängigkeit erreichen kannst. Und: Techniken, die „Frührentner“ für sich entdeckt haben, um das Sparbudget effektiv zu erhöhen … ohne dabei zu verzichten. Jetzt für kurze Zeit HIER kostenlos abrufen!

Christof Welzel besitzt Aktien von Air Liquide. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Jetzt neu: kostenlose Studie Cannabis — Der grüne Rausch

Der aktuelle Boom im Cannabis-Markt bietet die Chance auf sehr hohe Gewinne ... doch wo gerade Goldgräberstimmung herrscht, gibt es natürlich auch Geldvernichter, um die du unbedingt einen großen Bogen machen musst.

Das ist der Grund, warum Motley Fool ein ganzes Team von Analysten über Monate auf das Thema angesetzt hat, denn du als Anleger brauchst jetzt dringend verlässliche Infos.

   

Neue Studie von The Motley Fool Deutschland „Cannabis — Der grüne Rausch“ versorgt dich mit geballtem Wissen zum gerade startenden Boom... es wäre ein Fehler, diese Studie nicht zu kennen. Einfach hier klicken oder auf die Schaltfläche unten. Dieser Report ist nur für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

  Gratis Report jetzt anfordern!