The Motley Fool
Werbung

3 Aktien, die Insider jetzt besonders stark kaufen

Foto: The Motley Fool

Der DAX hat seit seinem Hoch im Januar 2018 bereits über 20 % verloren (07.12.2018). Einzelne Aktien sind noch stärker gefallen. Sogenannte Insider (zum Beispiel: Manager, Aufsichtsräte, Vorstände) kennen ihr Unternehmen besonders gut und können deshalb auch relativ sicher einschätzen, ob sich aufgrund der Kursrückgänge eine Kaufgelegenheit ergibt. Sie müssen ihre Käufe und Verkäufe zeitnah an die BaFin melden, die diese veröffentlicht. Bei welchen Unternehmen haben die Insider also in letzter Zeit vermehrt zugekauft?

1. Bayer

Die Bayer (WKN: BAY001)-Aktie wurde in letzter Zeit besonders stark gebeutelt. Ihr Kurs ist vom Hoch bereits über 55 % gefallen (07.12.2018). Ich hatte bereits darüber berichtet, dass sie bei einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von 1,25 historisch günstig bewertet ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Auch Vorstand Werner Baumann ist weiterhin von seinem Unternehmen überzeugt und hat nun für knapp eine Mio. Euro Aktien des Unternehmens gekauft. Wahrscheinlich hält auch er den Kurseinbruch für übertrieben und ist von Bayers Zukunft weiterhin überzeugt.

Dazu passt die heutige Meldung, dass der amerikanische Hedgefonds Elliot bereits vor einem Jahr bei Bayer eingestiegen ist. Vielleicht baut er seine Position jetzt aus.

2. Fielmann

Auch die Fielmann (WKN: 577220)-Aktie korrigiert derzeit. Vom Hoch Ende des letzten Jahres hat sie fast 30 % verloren. Vielleicht ist sie derzeit noch kein absolutes Schnäppchen, aber unter den Annahmen für 2019 liegt die Dividendenrendite derzeit immerhin bei 3,53 %. Hier haben Aufsichtsräte und Vorstände in Summe für über 1,2 Mio. Euro Aktien gekauft.

3. Wirecard

Auch bei der Wirecard (WKN: 747206)-Aktie hat der Vorstand für etwa eine Mio. Euro über die MB Beteiligungsgesellschaft mbH zugekauft. Sie hält mittlerweile über 7 % an Wirecard, was ein deutliches Bekenntnis zur Zukunft des Unternehmens ist. Die Aktie hat vom Hoch im September 2018 etwa 32 % korrigiert, ist meiner Meinung nach aber immer noch etwas teuer. Kurs-Gewinn-Verhältnis und Wachstumsrate nähern sich aber langsam an.

Foolishes Fazit

Insiderkäufe können sehr interessante Informationen liefern, müssen aber kein Hinweis darauf sein, dass eine Aktie zukünftig wieder steigt. Deshalb sollten wir uns als Anleger immer ein eigenes Bild von einem Unternehmen und dessen Bewertung machen. Kommen dann starke Insiderkäufe hinzu, kann dies eine Bestätigung der eigenen Einschätzung sein. Ein Kauf allein auf Basis der Insiderkäufe ist hingegen gefährlich.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!