The Motley Fool

Diese DAX-Aktie steigert seit 26 Jahren kontinuierlich ihre Dividende

Foto: Getty Images

Krisen und Korrekturen haben nicht nur eine negative, sondern auch eine positive Wirkung. Viele Aktien werden deutlich günstiger und wenn es sich dabei um echte Qualitätswerte handelt, lohnt sich ein zweiter Blick. Einer davon ist die seit Juni letzten Jahres (2017) fallende Fresenius (WKN: 578560)-Aktie. Von der Spitze ist sie bereits über 31 % gesunken (26.11.2018). Dies kann nur eines bedeuten: Das Superunternehmen ist wieder attraktiver bewertet. Erfahre, was derzeit für die Aktie spricht.

Günstige Bewertung

Da 2018 bald vorüber ist, können wir ruhig schon auf die Schätzungen für 2019 schauen. Hier notiert Fresenius bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur noch 13,3, einer Dividendenrendite von 1,7 und einem Kurs-Cashflow-Verhältnis von nur 5,55 (26.11.2018). Oft können diese Zahlen in die Irre führen, wenn es sich um ein zyklisches Unternehmen handelt, aber bei Fresenius ist dies weniger der Fall. Die Güter und Dienstleistungen werden auch in Krisen benötigt, sodass Fresenius auch in diesen Situationen Geld verdient.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Hohe Ertragsstabilität

Die hohe Gewinnkontinuität spiegelt sich auch in der Dividendenentwicklung wider. Fresenius hat über die letzten 26 Jahre stetig seine Dividende erhöht. Das schaffen nur sehr wenige Unternehmen. Deshalb zählt es auch zu den besten Firmen am deutschen Markt.

Langfristig macht sich eine sehr gute fundamentale Entwicklung auch immer im Kurs bemerkbar. So hat die Aktie den DAX in seiner Entwicklung weit hinter sich gelassen. Innerhalb der letzten zehn Jahre sind der Umsatz von 12.336 auf 33.886 Mio. Euro und der Gewinn von 270 auf 1.814 Mio. Euro geklettert. Die Dividende je Aktie ist von 0,22 Euro auf 0,62 Euro gestiegen.

Zwar ist die Dividendenrendite für 2019 mit 1,7 % nicht die höchste am Markt, aber bedenke, dass sich deine Rendite immer aus der Kursentwicklung und der Dividende zusammensetzt. Im Fall Fresenius hättest du in der Vergangenheit vor allem über den Kurs profitiert. Am Ende ist das Wichtigste, dass deine Unternehmen so fundamental gesund sind, wie es Fresenius ist.

Breite Aufstellung im Gesundheitswesen

Gesundheitsdienstleistungen besitzen ohne Zweifel weiterhin eine gute Zukunft. Sie sind für den Menschen essenziell. Und Fresenius besitzt in diesem Bereich eine sehr gute Marktstellung. Hinzu kommt die breite Aufstellung über die Bereiche Dialyse (Fresenius Medical Care), medizinische Ernährung, Infusionsmedizin, Nachahmermedikamente  (Kabi), Krankenhäuser (Helios) und Vamed (Projektmanagement von Gesundheitseinrichtungen).

Daran werden auch striktere regularische Vorgaben in den USA nichts ändern. Und auch die aktuelle Regierung wird nicht ewig bestehen bleiben. Die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen wird aber wahrscheinlich auch noch in zehn bis 20 Jahren vorhanden sein und sogar zunehmen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!