The Motley Fool

Die meisten Leute sehen sich nicht als erfolgreiche Investoren — und so kann man das ändern!

Wir alle wollen Wohlstand aufbauen, und Investitionen sind im Allgemeinen ein guter Weg dorthin. Wenn du dein ganzes Geld auf einem Sparkonto parkst, begrenzt du das mögliche Wachstum deiner Mittel erheblich, aber wenn du es investierst, hast du eine echte Chance, deutlich mehr daraus zu machen.

Die meisten Amerikaner sind jedoch nach neuen Daten von GOBankingRates nicht zuversichtlich, dass sie das mit dem Investieren auch drauf haben. Auf die Frage, was sie von sich selbst als Investoren halten, bewerteten sich 22% der Erwachsenen als „sehr erfolglos“, während 11 % sagten, sie seien lediglich „erfolglos.“34 % waren ambivalent und fühlten sich weder erfolgreich noch erfolglos.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn du daran interessiert bist, ein besserer Investor zu werden, solltest du wissen, dass es Schritte gibt, die du unternehmen kannst, um deine Erfolgschancen zu erhöhen. Hier sind ein paar für den Anfang.

1. Versuche nicht, den Markt zu timen

Unzählige Studien haben gezeigt, dass das einfach nicht funktioniert, auch nicht für die Profis, also anstatt zu versuchen, zur richtigen Zeit reinzukommen und schnell wieder rauszukommen, solltest du einen langfristigen Investitionsansatz wählen. Eine Strategie, die du in Betracht ziehen könntest, ist der Durchschnittskosteneffekt. Dabei investierst du eine bestimmte Geldsumme in vorgegebenen, regelmäßigen Abständen. Oder, investiere einfach Geld, wenn du welches hast (sagen wir, wenn du eine Steuerrückzahlung oder eine jährliche Prämie bei der Arbeit bekommst). Und dann hältst du deine Aktien 10 Jahre oder länger. Wenn du langfristig investierst, erhöhst du deine Chancen, Geld zu verdienen, egal wann du kaufst.

2. Diversifizieren

Je mehr Anlagen du in deinem Portfolio hast, desto mehr Schutz hast du vor Verlusten. Deshalb ist Diversifikation so wichtig. Anstatt stark in ein einzelnes Marktsegment zu investieren, teilst du dein Vermögen auf, so dass du beispielsweise in Energieaktien, in Pharma-Werten und in Einzelhändler investierst. Eine weitere gute Möglichkeit zur Diversifikation besteht darin, in Indexfonds zu investieren, anstatt sich nur an einzelne Aktien zu halten. Indexfonds verfolgen Indices wie den S&P 500, so dass du beim Kauf von Aktien eines Indexfonds automatisch viele Aktien bekommst, wodurch die Auswirkungen im Falle einer Underperformance von ein oder zwei einzelnen Aktien begrenzt werden.

3. Vermeide überstürzte Reaktionen

Viele Leute, die ihr Geld an der Börse investieren, verkaufen sofort, wenn ihre Positionen im Wert fallen. Aber das ist ein großer Fehler. Wenn es eine Sache gibt, die du über die Börse wissen solltest, ist es, dass Kursrückgänge normal sind, und dass der Markt sich in der Vergangenheit bisher immer wieder erholt hat. Also keine Panik, wenn du dich das nächste Mal einloggst und die Werte niedriger sind als in der Woche zuvor. Denke daran, dass es sich nicht um wirkliche Verluste handelt, solange du nicht verkaufst. Wenn du einfach abwartest, wirst du diesen Sturm an der Börse mit hoher Wahrscheinlichkeit auch überstehen.

4. Recherchiere

Du würdest kein Auto kaufen, ohne etwas Recherche zu betreiben, oder? Ebenso solltest du es dir zur Regel machen, kein Geld in eine Investition zu stecken, bis du sie nicht gründlich recherchiert hast. Wenn du allerdings nicht so recht weißt, wie du recherchieren sollst, dann wäre das ein weiterer Grund, auf Indexfonds zu setzen. Da musst du zwar immer noch die vergangene Performance recherchieren, aber viel weniger als wenn du die Aktien einzeln kaufen würdest.

Man muss kein Genie sein, um ein erfolgreicher Investor zu sein; du musst nur bestimmte Grundregeln befolgen. Halte dich an diese Tipps, und mit etwas Glück wirst du dich schon bald nicht mehr wie ein Anfänger fühlen.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 19.09.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!