The Motley Fool

Kann die Crocs-Aktie weiterhin neue Höchststände erreichen?

Du denkst vielleicht nicht viel über Crocs (WKN: A0HM52) als Fußmode nach, aber die Aktie selbst ist heute wieder ein ziemlich schöner Blickfang. Die Wertpapiere des für seine Kunststoffschuhe berühmten Unternehmens eröffneten diese neue Handelswoche mit einem Fünfjahreshoch. Die erstmalige Rückkehr zum Umsatzwachstum seit 2014, das konsequente Übertreffen der Wall Street -Gewinnziele und die radikale Neugestaltung des Produktmixes und des Vertriebs haben Crocs von einer Investoren-Sackgasse zu eine der heißesten Aktien des Jahres gemacht.

Noch vor einem Jahr habe ich Crocs als eine von drei Aktien, die unter 10 USD handeln, vorgestellt. Sie hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt und notiert nun zum ersten Mal seit Ende 2012 wieder oberhalb von 20 USD. Crocs ist zurück, und wenn du jetzt im Hinterkopf denkst, dass dies nicht stimmen kann, kannst du vielleicht noch einmal meinen damaligen Artikel lesen. Hier beschreibe ich, was der ehemalige Trendsetter im Jahr 2018 tut, um die Herzen und Geldbörsen der Investoren zurück zu gewinnen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Geh eine Meile in Crocs Schuhen

Crocs trifft intelligente Entscheidungen. Es konzentriert sich nun mehr auf margenstärkere Clogs und Sandalen, was das dritte Mal in Folge die Bruttomarge stiegen ließ. Zudem reduziert Crocs auch seine Einzelhandelspräsenz. So ist die Zahl der Einzelhandelsgeschäfte von 558 zu Beginn des vergangenen Jahres auf nur noch 398 Standorte Ende Juni 2018 gesunken. Dagegen spielen der Großhandel und der E-Commerce eine immer wichtigere Rolle bei Crocs Rückkehr zum Umsatzwachstum.

Crocs kann in diesem Jahr ein Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich beobachten, was auf den ersten Blick vielleicht nicht viel aussieht, aber es ist nach drei Jahren mit rückläufigen Umsatzerlösen ein großer Schritt. Crocs wächst trotz des Rückgangs seiner Einzelhandelspräsenz, was auf das starke Wachstum im internationalen Großhandelsgeschäft zurückzuführen ist.

Die Schuhikone sorgte in diesem Sommer für Schlagzeilen, als sie ankündigte, dass sie ihre letzte Produktionsstätte schließen würde. Aber dies ist keine Kapitulation. Im Gegenteil, Crocs weiß sehr genau, dass sich durch die Auslagerung der Produktion seine Margen weiter verbessern werden. Auch der Gewinn zeigt bereits Anzeichen einer Verbesserung. Weiterhin erwartet Crocs in diesem Jahr, dass sich sein Betriebsergebnis auf 50 Millionen USD nahezu verdreifachen wird.

Der Turnaround überrascht die Wall Street. Crocs hat nicht nur in jedem der letzten vier Quartale die Gewinnziele der Analysten, sondern auch die Wall Street Schätzungen jedes Mal um eine zweistellige Prozentmarge übertroffen. Der Markt belohnt diese konsequente Beständigkeit. Crocs hat es verstanden.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Rick Munarriz besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien. 

Dieser Artikel von Rick Munarriz erschien am 17.09.2018 auf Fool.com. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!