The Motley Fool

3 Handlungen, die jeder erfolgreiche Investor routiniert tun sollte!

Foto: Getty Images

Auch wenn das erfolgreiche Investieren vom Grundsatz her kein Hexenwerk ist, gibt es dennoch so manche Sachen, die der ambitionierte Investor routiniert machen sollte. Vor allem bei der Pflege des eigenen Portfolios sind manche Handgriffe essentiell, um zu gewährleisten, dass man auch wirklich eine schlagkräftige Truppe an ausgewählten Aktien in den eigenen Reihen führt.

Werfen wir in diesem Sinne heute einen Blick auf drei Handlungsweisen, die jeder erfolgreiche Investor regelmäßig durchführen sollte. Vielleicht findest auch du ja noch das eine oder andere Optimierungspotenzial.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Investitionsthese regelmäßig überprüfen

Bei diesem Vorhaben rücken wir zunächst die Basishandlung in den Vordergrund: Das Überprüfen der Investitionsthese einer jeden Investition. Mithilfe von diesem Schritt findest du unterm Strich heraus, ob eine Investition auch wirklich noch zu dir passt oder du eigentlich den Glauben an das zugrundeliegende Potenzial verloren hast.

Um eine Investitionsthese überprüfen zu können, benötigst du natürlich zunächst eine Investitionsthese zu einer Aktie, die du dir hoffentlich im Vorfeld überlegt hast. Je nach Ansatz kann diese natürlich anders ausfallen.

Ein mögliches Beispiel wäre: Ich glaube, dass Aktie X in dem (Mega-)Trend Y ein etabliertes Unternehmen werden kann und entsprechend weiterhin stark wachsen wird. Oder aber auch: Ich bin davon überzeugt, dass Aktie Z bei der derzeitigen Bewertung solide performen und mir konsequent eine Dividende von YZ % zahlen wird. Wie gesagt, jeder wird vermutlich einen anderen Fokus setzen und die Strategie entsprechend anpassen.

Um nun jedoch zurück zum Thema zu kommen, das regelmäßige Überprüfen der Investitionsthese ist wirklich ein wichtiger Aspekt. Gerade die Wirtschaftswelt ist manchmal ziemlich schnelllebig und wenn man nicht aufpasst, könnte das dazu führen, dass man inzwischen überholte Aktien in den eigenen Reihen führt, welche dann in der Folge nicht mehr die bestmöglichen Renditen generieren können.

Die Verlierer zurechtstutzen

Die zwei nun folgenden Handlungsweisen sind übrigens direkte Folgen des ersten Prüfauftrags. Sofern sich eine Aktie nicht ganz so entwickelt, wie man es ursprünglich mal vermutet hat, sollte man in aller Regel auch den Mut besitzen, das zuzugeben, und sich von der Aktie trennen.

Das Verkaufen einer Aktie ist jedoch oftmals ein psychologisch nicht ganz einfacher Schritt. Vor allem nicht, wenn eine Aktie in Folge einer Fehleinschätzung schlecht gelaufen ist und sich nun unter dem Einstiegskurs befindet. Kaum ein Investor verliert gerne Geld und durch das Verkaufen wird der Verlust nun mal real. Viele klammern sich daher an die Hoffnung, dass die Aktie zumindest wieder auf das Einstiegsniveau klettert, und wollen erst dann verkaufen. Auf den ersten Blick ist das nachvollziehbar, auf den zweiten jedoch etwas gefährlich.

Denken wir diesen trügerischen Gedanken daher an dieser Stelle weiter und überlegen, welches Szenario wirklich fahrlässiger sein könnte: Das Kleben an einer Aktie, die nicht das hält, was man ursprünglich mal angenommen hatte, und dadurch bestenfalls Durchschnitt ist. Oder aber das Großreinemachen, sich von der Aktie zu trennen und das Geld in eine Aktie zu investieren, die wirklich die Chance auf deutlich marktschlagende Renditen besitzt.

Wenn du etwas darüber nachdenkst, wirst du hoffentlich schnell feststellen, dass das Halten von kaum aussichtsreichen Aktien bis zum Einstiegsniveau langfristig ein wirklich teurer Fehler werden kann. Zumindest, wie gesagt, wenn andere Aktien voraussichtlich deutlich besser laufen werden.

Behalte die Gewinner

Doch nun kommen wir wieder zu etwas Positiverem: Zu denjenigen Aktien, bei denen die Investitionsthese nach wie vor aufgeht. An diesen Aktien gilt es festzuhalten! An dieser Stelle setze ich ein Ausrufezeichen, weil es wirklich wichtig, aber mitunter auch nicht ganz leicht ist.

Sofern auch diese Aktien nämlich trotz nach wie vor gültiger Investitionsthese etwas günstiger gehandelt werden, kann man durchaus anfangen an der Investition zu zweifeln. Hier heißt es, zurück zu Schritt eins und noch einmal die Investitionsthese überprüfen. Wenn sie gültig bleibt, sind solche Situationen Gold wert, da es unterm Strich günstigere Nachkaufgelegenheiten sind.

Und auch wenn die Investition sich bereits ausgezahlt hat und man bereits eine ansehnliche Rendite eingefahren hat, werden einige Investoren nervös und wollen lieber schnelles Geld machen. Auch das kann mitunter ein teurer Fehler sein, wenn du deiner Investition nicht die nötige Zeit gibst, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

Auch in diesem Fall bietet es sich daher zur Beruhigung der Nerven an, zurück zu Schritt eins zu gehen und sich die Investitionsthese zu vergegenwärtigen. Sofern sie nach wie vor intakt ist, besteht auch nach wie vor eine super Chance, dass sich dein Haltevermögen weiterhin auszahlen wird.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!