The Motley Fool

Aareal Bank-Aktie bricht nach Zahlen ein: Zeit, bei der Dividendenperle die Reißleine zu ziehen?

Foto: Getty Images

Die Verkündung der Quartalszahlen der Aareal Bank (WKN: 540811) sorgte bei der Aktie für ein leichtes Börsenbeben. In der Spitze ging es für den auf Immobilien- und Wohnwirtschaft spezialisierten Anbieter von Finanzierungslösungen und Dienstleistungen um satte 8 % bergab. Doch gegenwärtig scheinen sich die Wogen wieder ein wenig zu glätten.

Aber waren die präsentierten Zahlen wirklich so schlecht, dass sich eine regelrechte Flucht aus der Aktie anbieten könnte? Werfen wir im Folgenden einen Foolishen Blick auf diese Fragestellung.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zahlen, Daten, Fakten

Was den Anlegern wohl etwas sauer aufgestoßen ist, dürften die präsentierten Ergebniszahlen gewesen sein. Nach einem starken Vorjahresquartal mit einem durch einen positiven Sondereffekt (50 Mio. Euro) verwässerten Ergebnis in Höhe von 109 Mio. Euro konnte die Aareal Bank für das zweite Quartal 2018 lediglich 62 Mio. Euro ausweisen. Bereinigt liegt dieser Wert daher leicht über dem Vorjahreswert, aber leicht unter dem Wert des ersten Quartals 2018 in Höhe von 67 Mio. Euro. Das Ergebnis ist daher insgesamt solide, also weder gut noch schlecht.

So mancher könnte vielleicht auch darauf spekuliert haben, dass die Aareal Bank insgesamt zuversichtlicher auf das Gesamtjahr blickt. Jedoch wurde die prognostizierte Spanne von 260 bis 300 Mio. Euro hier lediglich bestätigt.

Anstatt sich jedoch an dem vermeintlich Schlechten aufzuhalten, sollte man definitiv auch die Lichtblicke in den Fokus rücken. Erwähnenswert ist in diesem Kontext beispielsweise das Neugeschäftsvolumen in einem Umfang von rund 2,7 Milliarden Euro im Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen. Der Vorjahreswert wurde hier deutlich übertroffen. Außerdem fiel der Zinsüberschuss leicht besser aus und auch die Verwaltungskosten konnten gesenkt werden.

Weiterhin eine spannende Dividendenstory

Vor allem das hohe Neugeschäftsvolumen sollte in meinen Augen jedoch eigentlich für Begeisterung sorgen, auch wenn das letzte Quartal aus Ergebnissicht insgesamt wirklich etwas durchwachsen war. Doch könnte dieser hohe Wert letztlich ein Indiz dafür sein, dass die Aareal Bank möglicherweise schon bald wieder in Richtung Wachstum gleiten wird. Denn wie es scheint, sind die Produkte und Dienstleistungen des Finanzierers nach wie vor gefragt.

Das könnte sich langfristig natürlich auch auf die sowieso schon üppige Dividende auswirken. Ich nehme das Quartal daher letztlich lediglich zur Kenntnis und bin gespannt, wohin sich die Aareal Bank im weiteren Verlauf hinbewegen wird.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien der Aareal Bank. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!