The Motley Fool

Allianz-Aktie: Spannende Zahlen rund um die Aktienrückkäufe!

Die Allianz (WKN: 840400) hat es also doch wieder getan. Zum 03.07.2018 verkündete das Unternehmen, dass man auch weiterhin Aktien zurückkaufen werde. Bis Ende September sollen in einem Umfang von einer Milliarde Euro Allianz-Aktien erworben und vom Markt genommen werden.

Da das Aktienrückkaufprogramm mit diesem Schritt in eine neue Runde geht, lass uns diesen aktuellen Anlass nun nutzen, um die Kapitalrückführungen der Allianz ganzheitlich etwas näher zu beleuchten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die bisherigen Rückkäufe

Seit Anfang 2017 kauft die Allianz nun schon eigene Aktien zurück. Im letzten Jahr betrug das Gesamtvolumen der für diesen Zweck vorgesehenen Mittel rund drei Milliarden Euro. Mit dem nun verkündeten Programm über eine Milliarde Euro und den bereits getätigten Käufen in diesem Jahr in einem Umfang von zwei Milliarden Euro wird die Allianz auch im Jahr 2018 erneut mindestens drei Milliarden Euro für diese Form der Kapitalrückführung zur Verfügung stellen.

Die Aktien-Anzahl im Vergleich

Bemerkbar machten sich die Aktienrückkäufe schon Ende des vergangenen Jahres bei der Anzahl der ausstehenden Aktien. Betrug dieser Wert zwischen den Jahren 2014 und 2016 konstant 457.000.000, befanden sich zum 31.12.2017 lediglich noch 440.249.646 Aktien in der Börsenwelt. Das heißt, alleine mit den 3 Milliarden aus 2017 konnten bereits knapp 17 Millionen Aktien vernichtet werden. Das entspricht einem Anteil von mehr als 3,5 % der ursprünglich ausstehenden Aktien. Die Rückkäufe aus diesem Jahr dürften die Anzahl der Aktien quantitativ ähnlich vermindern.

Eine attraktive Dividende gesellt sich dazu

Neben den Rückkäufen gesellt sich zudem noch eine ansprechende Dividende zum gesamten Kapitalrückführungspaket der Allianz. Zuletzt zahlte der Versicherer so 8,00 Euro je Aktie an seine Anteilseigner aus, was bei einem Kurs von rund 180 Euro (03.07.2018) einer Dividendenrendite von 4,44 % entspricht. Noch mehr Wissenswertes zur Allianz-Dividende gibt es übrigens im verlinkten Artikel.

Unterm Strich bietet die Allianz daher allen Anlegern zumindest gegenwärtig reichlich Kapitalrückführungen in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden. Was das angeht, gibt es daher eigentlich kaum Grund zu meckern.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien der Allianz. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!