MENU

Aktualisierung zur Foolishen Datenschutzerklärung

Foto: The Motley Fool

The Motley Fool Deutschland kündigt einige Änderungen und Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung an, um uns mit der neuen Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union (auf Deutsch Datenschutz-Grundverordnung, oder DSGVO, oder auf Englisch General Data Protection Regulation, oder GDPR) in Einklang zu bringen. Diese Änderungen traten am 25. Mai 2018 in Kraft.

Die Chancen stehen gut, dass du in den letzten Tagen eine Reihe von E-Mails, Ankündigungen und Pressemitteilungen über die Aktualisierung der Datenschutzrichtlinien gesehen hast, da sich jeder (auch wir!) bemüht hat, um alles für die von der EU auferlegten Fristen vorzubereiten. Also dachten wir, wir geben dir einen kleinen Hintergrund zur DSGVO und erklären dir dann, was wir tun.

Was ist DSGVO und warum sollte mich das interessieren?

Angesichts des Zeitpunkts ist es vernünftig zu denken, dass DSGVO eine Antwort auf Nachrichtenberichte darüber ist, wie unsere Daten von einigen Online-Technologieunternehmen verwendet wurden. Aber in der Tat ist die DSGVO seit sieben Jahren in der Mache. Die Verordnung soll den EU-Bürgern mehr Transparenz und Kontrolle über ihre Daten geben. Dazu gehört auch die Möglichkeit, die Daten zu löschen, damit Unternehmen sie nicht für Marketingzwecke verwenden können.

Was du wissen musst

Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie (die du hier finden kannst) aktualisiert, um die DSGVO einzuhalten und dir zu helfen, unsere Informationspolitik zu verstehen und zu verstehen, wie du dich abmelden kannst.

Wir wollen nicht zu viele Hinweise geben, die den Spaß am Lesen unserer neuen Datenschutzseite (die du hier wieder finden kannst!) ruinieren werden, aber es ist wichtig, dass du weisst, dass wir den Schutz deiner Daten ernst nehmen und du die Kontrolle über deine Daten behältst und darüber informieren kannst, wie diese Daten verwendet werden. Deshalb haben wir zusätzlich zu all diesen Informationen auch eine E-Mail-Adresse auf unserer Datenschutzseite angegeben, die du bei Fragen dazu verwenden kannst, um mit uns in Kontakt zu treten.

Unsere Mission bleibt es, der Welt zu helfen, besser zu investieren. Aber es ist schwierig für uns, das zu tun, wenn du dir Gedanken darüber machen musst, wie deine persönlichen Daten verwendet werden!

Wir hoffen, dass diese Änderungen dir helfen, deine Erfahrung in allen Dingen Motley Fool besser zu genießen. Fool on!

(Und für alle Fälle, hier ist noch einmal der Link zur Datenschutzerklärung).

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.