The Motley Fool

Wie die Aktie von Nokia Oyj um 21 % im letzten Monat anstieg

Foto: The Motley Fool.

Was passiert ist

Die Aktien von Nokia (WKN:870737) legten im Februar 2018 20,6 % nach Angaben von S&P Global Market Intelligence zu. Der finnische Telekommunikations- und Netzwerkinfrastrukturspezialist konnte sich nach einem soliden Bericht für das vierte Quartal deutlich steigern.

Und weiter?

Der Umsatz von Nokia im vierten Quartal hielt sich im Jahresvergleich stabil bei 6,7 Milliarden Euro oder 8,4 Milliarden US-Dollar. Unterm Strich entsprach der bereinigte Gewinn pro Aktie von 0,13 Euro oder 0,16 US-Dollar einem jährlichen Zuwachs von 8 %. Die Analysten hatten ein Ergebnis von 0,11 Euro je Aktie bei einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro erwartet.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Der Geschäftsbereich Netze, der mit einem Anteil von 69 % am Umsatz den größten Teil der Geschäftstätigkeit von Nokia ausmacht, verzeichnete einen Umsatzrückgang von 4 % im Vergleich zum Vorjahr. Das kleinere Segment Technologien kompensierte diesen Gegenwind, indem es einen Umsatzzuwachs von 79 % erzielte und gleichzeitig die operative Marge ausweitete. Ein mehrjähriger Lizenzvertrag mit dem chinesischen Kommunikations- und Mobilitätsriesen Huawei sorgte für den größten Teil des Aufschwungs.

Wie geht es jetzt weiter?

2018 sieht immer noch nach einem Tiefpunkt in der zyklischen Geschäftsentwicklung von Nokia aus, was von einem starken Anstieg im Jahr 2019 und später wieder ausgeglichen werden soll. Zu diesem Zeitpunkt wird erwartet, dass die Telekommunikationsunternehmen auf der ganzen Welt die 5G-Wireless-Netzwerk-Upgrades auf den Markt bringen, ein Bereich, in dem Nokia und die Konkurrenten des Unternehmens ihre jeweiligen technischen Standards und Lösungen perfektionieren.

So sieht die langfristige Zukunft von Nokia gut aus, aber der Weg zum nächsten Wachstumsschub könnte holprig sein. Der sprunghaft ansteigende Aktienkurs im Februar machte viel Sinn, aber die Anleger sollten die nächsten Hindernisse abwarten, bevor sie eine neue Position in dieser überraschend volatilen Aktie aufbauen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Anders Bylund auf Englisch verfasst und am 7.3.2018 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.


Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!