The Motley Fool

Trump vs. EU: Das könnte heftig werden…

Foto: Getty Images

Mr. Fire & Fury, a. k. a. der pöbelnde Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat wieder zugeschlagen. Die Rede ist natürlich von everybody’s Darling Donald Trump. Und wie es scheint, hat der einen neuen Prügelknaben gefunden.

Die Rede ist hier, wie du vielleicht mitbekommen hast, von der EU. Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit, bis wir nach China und Rocket-Man Kim Jong-un auch mal an der Reihe sind.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Schauen wir daher mal, wie Präsident flinkes Händchen es sich mit unserer Handelsunion verscherzen möchte:

Spontane Ankündigung von Strafzöllen

Ende vergangener Woche kündigte Trump spontan an, er wolle Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium verhängen. Kolportiert werden gegenwärtig Prozentzahlen zwischen 10 und 25 %. Das würde selbstverständlich die Produkte und Materialien aus anderen Staaten, beispielsweise Mitgliedsstaaten der EU, im Vergleich zu den US-Produkten unattraktiver werden lassen. Vor allem Erzeugnisse u. a. aus der Automobilbranche könnte das stark belasten.

Die EU will sich das natürlich nicht so einfach gefallen lassen. Daher hat man kurzerhand angekündigt, schnell und geschlossen gegen ein solches Vorhaben vorgehen zu wollen. Womöglich möchte die EU daher eigene Zölle auf US-Produkte verhängen. Gegenwärtig ist von Motorrädern, Orangensaft, Tomaten und Whiskey die Rede, welche künftig als Vergeltungsmaßnahme besteuert werden sollen.

Und Trump? Der reagierte, wie ein Präsident Trump natürlich immer reagiert und twittert: Mimimimimi, US-Wirtschaft schützen. Mimimimi, USA überall auf der Verliererseite. Mimimi. Strafzölle sollen bleiben. Mimimi, Sorry, aber Zeit für einen Wandel. Mimi.

Die Fronten scheinen sich zu verhärten

Dennoch zeigt die bisherige Entwicklung eine Sache wohl relativ deutlich: Trump verhält sich wie gewohnt dickköpfig und begibt sich in die austeilende Opferrolle, während die EU angesichts der angedrohten Wirtschaftssanktionen hart bleibt und klare Konsequenzen benennt (ein Glück!). Diese Verhärtung der Fronten könnte daher prinzipiell dafür sprechen, dass wir uns auf noch weitere Eskalationsstufen, womöglich sogar auf einen regelrechten Handelskrieg einstellen sollten.

Investoren sollten daher gebannt verfolgen, wie sich dieser Konflikt im Weiteren entwickelt. Gerade kurzfristig könnte hier einiges an Risikopotenzial für die weltweiten Börsen schlummern, wer weiß. Lassen wir uns daher überraschen, welche unangenehmen Wendungen uns in diesem Konflikt noch bevorstehen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!