MENU

5 Börsenregeln, die jeder Investor auswendig kennen sollte!

Foto: Getty Images

Es ist zwei Uhr nachts. Du schläfst. Doch mitten in der Nacht steht auf einmal der oben abgebildete Mann mit seiner Pistole neben deinem Bett und sagt, er würde dich erschießen, wenn du ihm keine 5 allgemeingültigen Börsenregeln nennen kannst.

Klingt verrückt? Ja, vielleicht. Aber falls du doch mal in so eine merkwürdige Situation geraten solltest, wäre es dir dann nicht lieber, du könntest ihm zufriedenstellend antworten?

Lass uns daher an dieser Stelle einen Blick auf fünf solcher Börsenregeln werfen. Ich bin mir sicher, sie werden dir auch helfen, selbst wenn nie eine Person ähnlich der auf dem Titelbild an deinem Bett stehen wird.

1. Regel: Sei stets informiert!

Eine wichtige Regel, um beim Investieren erfolgreich zu sein, lautet: Sei stets gut informiert. Lies viel. Informiere dich über Aktien, Märkte, neue Trends und alles, was auch nur entfernt deine Wunschaktie tangieren könnte. Denn nur durch eine gründliche, vollumfängliche Analyse kannst du dir sicher sein, dass du auch wirklich die vielversprechendsten Aktien auswählst. Selbst dann wird es noch ab und zu Momente geben, bei denen du hin und wieder danebengreifen wirst. Aber grundsätzlich stehen die Chancen nicht schlecht, dass du gute Investitionsentscheidungen treffen wirst.

2. Regel: Bleib am Ball!

Die zweite Regel hängt eng mit der ersten zusammen. Bleib immer am Ball! Das bedeutet, dass du auch nach dem Kauf kontinuierlich die zugrundeliegenden Unternehmen deiner Aktien im Auge behalten musst. Schau dir ab und an die Schlagzeilen rund um deine Aktien an. Analysiere regelmäßige die Quartalszahlen und Geschäftsberichte.

Nur so stellst du sicher, dass deine Investitionsthese intakt ist und du weiterhin die bestmöglichen aussichtsreichen Aktien in deinem Portfolio hast. Die Erde dreht sich schließlich immer weiter. Und mit ihr geraten auch viele Unternehmen im Laufe der Zeit in Bewegung.

3. Regel: Diversifiziere!

Damit du dich und dein Portfolio gegen heftige, unvorhersehbare Schicksalsschläge absicherst, ist es ratsam, diversifiziert in der Börsenwelt unterwegs zu sein. Wie viele Aktien du dabei letztlich in deinem Portfolio halten solltest, lässt sich so pauschal nicht sagen. Das hängt vor allem von deiner persönlichen Risikoneigung ab.

Falls du dich aber vertieft mit der für dich richtigen Diversifikationsstrategie auseinander setzen möchtest, ist ein  Blick in diesen Artikel überaus ratsam.

4. Regel: Investiere langfristig!

Wenn du wirklich erfolgreich an der Börse sein möchtest und ein beträchtliches Vermögen aufbauen willst, solltest du viel Zeit mitbringen. Kurzfristig kann die Börsen mitunter auch mal von Angst, Gier und Panik dominiert sein und zu schlechten Ergebnissen auf dem Papier führen. Doch langfristig gibt es bei soliden, diversifizierten Investitionen kaum einen besseren Weg als Aktien, um effektiv sein Geld anzulegen.

Daher solltest du definitiv den Mut und den Willen mitbringen, dein Geld möglichst lange im Markt liegen zu lassen. Auch wenn es vielleicht hier und da mal schmerzhafte Momente in deinem Investoren-Leben geben wird.

5. Regel: Tu nicht, was die Masse (bereits) macht!

Als letztes noch eine wichtige Regel, die das Zeug hat, dich wirklich zu herausragenden Renditen zu führen. Wenn alle nämlich eine bestimmte Sache machen, werden sie wohl immer nur Durchschnitt bleiben. Bestenfalls, wohlgemerkt.

Daher versuche stets einmal mehr um die Ecke zu denken. Schau nach Gelegenheiten, die zu Unrecht vom Markt ignoriert werden. Und meide möglicherweise so manche Aktie, die schon viel zu lange in der Gunst der Investoren schwelgt. Hier könnte nämlich die Gefahr lauern, dass du das eigentliche Potenzial bereits verpasst hast und nur noch einen kleinen kümmerlichen Rest des ursprünglichen Kuchens abbekommst.

Es gibt zwar gewiss auch Ausnahmen, die ultra-langfristig, sprich über Jahre oder Jahrzehnte die Investoren mit herausragendem Erfolg überschüttet haben, egal zu welchem Zeitpunkt. Nur möchte ich dich an dieser Stelle dafür sensibilisieren, ein wenig vorsichtig zu sein und ab und zu mal über den Tellerrand der Günstlinge hinauszuschauen.

Du bist bereit!

Falls der Mann mit der Pistole nun also irgendwann einmal kommen sollte und dich nach fünf Börsenweisheiten fragt, bist du bereit! Ich hoffe natürlich trotzdem, dass dir so eine verrückte und beängstigende Erfahrung erspart bleibt.

Ich denke, du wirst die Börsentipps aber auch für andere Anlässe verwenden können. Bestimmt sogar in so manch erfreulicherer Situation als dem von mir eingangs skizzierten Bedrohungsszenario.

Wirf dein Geld nicht länger zum Fenster raus!

Fehler beim Investieren können dich Tausende von Euro kosten. Das Schlimmste daran: Du weißt vielleicht gar nicht, dass du diese Fehler machst. In diesem brandneuen Spezial Report von The Motley Fool haben wir Top Investoren aus der ganzen Welt befragt, was die schlimmsten Fehler in der Geldanlage sind und wie du sie vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Zugang zu diesem Report.

Kostenlos: Aktientipps, Börsen-Nachrichten, Anlage-Erkenntnisse

Registriere dich kostenlos für den Newsletter "Bilanz Ziehen", deine wöchentliche E-Mail von The Motley Fool

Ich würde gerne E-Mails von euch zu Produktinformationen und –angeboten von The Fool und seinen Geschäftspartnern erhalten. Jede dieser E-Mail wird einen Link zum Abbestellen zukünftiger E-Mails beinhalten. Mehr Informationen dazu, wie The Fool persönliche Daten sammelt, speichert und handhabt finden sich in den Datenschutzhinweisen von The Fool.