The Motley Fool

Macht das die Deutsche Telekom wieder interessant?

Foto: Getty Images

Einst sollte sie die deutsche Volksaktie werden. Doch bei diesem Vorhaben scheiterte die Deutsche Telekom (WKN: 555750) letzten Endes mehr als kläglich.

Seither konnte sich die Aktie nie wieder so recht erholen. Seit Jahren versucht die Deutsche Telekom allerdings so einiges, um ihren Ruf wieder ein wenig rein zu waschen. So wie zuletzt, schau selbst:

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Deutsche Telekom erhöht die Dividende

Wie könnte die Deutsche Telekom es unseren Landsmännern auch besser Recht machen, als die Dividende zu erhöhen. Denn die Dividende ist in manchen Kreisen ja der neue Zins. Oder vielleicht auch nicht, wie du hier nachlesen kannst.

Jedenfalls wurde vor kurzem bekannt, dass die Deutsche Telekom plant, die Dividende zu erhöhen. Für das Jahr 2018 werden bereits 0,66 Euro je Anteilschein von diversen Medien kolportiert. Das würde einen Anstieg um 10 % im Vergleich zum Vorjahr entsprechen.

Ferner sei geplant, auch in den nächsten Jahren die Dividende zu erhöhen. Ein zukünftig weiter gesteigerter freier Cashflow soll diese Entwicklung möglich machen. Klingt fast wie der erste Anlauf zu einer nachhaltigen Dividendenpolitik, oder?

Soweit ist es aber noch nicht

Ja, genau, fast. Denn auch wenn eine einzelne Dividendenerhöhung mit Sicherheit das Herz von so manchen Einkommensinvestoren kurzweilig höher schlagen lässt, sollten den Ankündigungen für die weiteren Jahre Taten folgen.

Ein Blick in die Dividendenhistorie der Deutschen Telekom offenbart nämlich, dass die Deutsche Telekom innerhalb der letzten Jahre und Jahrzehnte die Dividende zwischenzeitig auch zum Teil kräftig rasiert hat.

Foolishe Einkommensinvestoren, die auf diese nun in Aussicht gestellte Dividendenpolitik spekulieren, sollten daher womöglich besser zunächst verfolgen, mit welchem Elan die nun gestreuten Beteuerungen letztlich angegangen werden. Und natürlich schauen, ob der operative Verlauf der nächsten Zeit die Dividendenpläne wirklich unterstützt.

Denn es wäre mit Sicherheit ärgerlich, wenn so mancher Investor sich ein zweites Mal bei der einstigen Volksaktie durch vorschnelles Handeln erneut eine Blase läuft.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!