The Motley Fool

Warum die Aktien von Qualcomm im November um 30 % gestiegen sind

Ingenieur mit Prozessor-Chip
Foto: Getty Images

Was geschah

Die Aktien von Qualcomm (WKN:883121) sind nach Angaben von S&P Global Market Intelligence im vergangenen Monat um 30,5 % gestiegen, nachdem Bloomberg Anfang November berichtete, dass der Chiphersteller Broadcom (WKN:A2ADV9) einen Deal zum Kauf von Qualcomm für 70 US-Dollar pro Aktie untersucht hatte.

Na und?

Die Übernahme würde 105 Milliarden US-Dollar wert sein und würde damit zur größten Übernahme eines Chipherstellers in der Geschichte werden. Doch der Vorstand von Qualcomm lehnte das Angebot von Broadcom im vergangenen Monat einstimmig ab und zwang das Unternehmen dazu, an die Aktionäre von Qualcomm zu appellieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Broadcom hat inzwischen elf Vorstandsmitglieder vorgestellt, über die die Aktionäre von Qualcomm auf ihrer bevorstehenden Hauptversammlung im März abstimmen sollen. Die Vorstandsmitglieder würden an die Stelle aller derzeitigen Vorstandsmitglieder von Qualcomm treten und somit die Übernahme ermöglichen.

Broadcom-CEO Hock Tan sagte in einer im Dezember veröffentlichten Erklärung: „Wir erhalten weiterhin positives Feedback von Aktionären und Kunden, und wir haben Qualcomm gegenüber klargestellt, dass wir weiterhin, einen konstruktiven Dialog zu unserem Vorschlag führen möchten, den wir vor mehr als einem Monat unterbreitet haben.”

Was nun?

Der Kurs der Qualcomm-Aktie stieg nach den ersten Nachrichten um 19 % und stieg im November weiter an. Das könnte ein Indikator dafür sein, dass die Aktionäre bestrebt sind, den Vorstand von Qualcomm zu ersetzen und die Übernahme zu ermöglichen. Die laufenden Rechtsstreitigkeiten von Qualcomm mit einigen seiner größten Kunden, darunter Apple, und die Fragen im Zusammenhang mit der Übernahme von NXP Semiconductors durch Qualcomm haben dafür gesorgt, dass einige Aktionäre des Unternehmens große Veränderungen möchten.

Daher sollten die Qualcomm-Investoren damit rechnen, dass der Aktienkurs des Unternehmens volatil bleibt, bis ein Deal zustande kommt oder bis er durchfällt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Apple. The Motley Fool besitzt Qualcomm. The Motley Fool besitzt die folgenden Optionen: Long Januar 2020 $150 Calls auf Apple, Short Januar 2020 $55 Calls auf Apple. The Motley Fool empfiehlt Broadcom Ltd und NXP Semiconductors.

Dieser Artikel wurde von Chris Neiger auf Englisch verfasst und am 12.12.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!