The Motley Fool
Werbung

Warum die Halbleiter-Aktien im September sprunghaft gestiegen sind

Foto: NVIDIA.

Was ist passiert?

Nach Angaben von S&P Global Market Intelligence sind im September 2017 mehrere Hersteller von Werkzeugen für die Halbleiterfertigung in die Höhe geschnellt. Ichor Holdings (WKN:A2DJD8) stieg um 17,1 %, Semiconductor International (WKN:A2DH1J) um 17,8 % und Ultra Clean Holdings (WKN:A0B9LA) um 32,7 %. Keine dieser Firmen hatte im letzten Monat viel von sich Reden gemacht. Stattdessen profitierten sievon den Trends in der Chipindustrie. Gekrönt wurde der Monat von einigen bedeutenden guten Nachrichten von zwei großen Kunden – dem Speicherchiphersteller Micron Technology (WKN:869020) und dem Gerätehersteller Applied Materials (WKN:865177).

Und weiter?

Mehrere Endverbrauchermärkte, die in den letzten Quartalen für Probleme bei Technologieaktien gesorgt haben, zeigten in den letzten Monaten bis September Anzeichen einer Verbesserung. Die Verbraucher begrüßten die nächste Generation von Smartphones mit offenen Armen. Cloud Computing und künstliche Intelligenz, die weiterhin eine solide Wachstumsbasis für alle Arten von Hardware bieten, und chip-basierte Speicher stahlen einige weitere Marktanteile von traditionellen Festplattenlaufwerken. All diese breiten Markttrends waren für die Chip-Aktien im Allgemeinen eine gute Nachricht, und die Spezialisten der Halbleiterfertigung surften auf dieser Welle mit.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Dann hat Micron Technology die Ziele der Wall Street mit einem starken Bericht für das vierte Quartal überflügelt. Am nächsten Tag führte Applied Materials einen erfolgreichen Analysten-Tag durch, bei dem das Aktienrückkaufprogramm forciert und die Industriebeobachter mit dem Gefühl nach Hause geschickt wurden, dass die Chip-Branche einen ernsthaften Aufschwung erleben wird.

In diesen beiden Tagen stiegen die Micron-Aktien um 11 % und die von Applied Materials um 10 %. Die Chip-Werkzeugexperten folgten dem Beispiel, von 7 % Zuwachs bei Semiconductor Manufacturing  bis zu 1 3% bei Ultra Clean Technologies.

Was jetzt?

Die Chipwerkzeughersteller sind eine Gruppe von Unternehmen, die nur wenige Schlagzeilen machen, und einige dieser Unternehmen vermeiden es noch dazu, die Identität ihrer größten Kunden preiszugeben. Doch Applied Materials gehört zu den beiden größten Kunden von Ichor und Ultra Clean Technologies, einem der führenden Robotik-Unternehmen. Micron wiederum ist einer der größten Kunden von Applied Materials, und was gut für die Speicherhersteller ist, ist auch gut für die Chipwerkzeughersteller.

Alle diese großen Gewinne passen also zusammen wie Teile desselben Puzzlespiels. Zusammengenommen ist das eine gute Nachricht für die Chip-Branche als Ganzes und ein Insider-Vertrauen in einen starken globalen Endmarkt für Technologiegüter.

 

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Anders Bylund auf Englisch verfasst und wurde am 11.10.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!