The Motley Fool

Sollten wir jetzt unsere Einzelhandels-Aktien verkaufen?

Foto: The Motley Fool

Heutzutage ist es echt hart im Einzelhandel tätig zu sein, wie uns die Insolvenz von Toys R us gezeigt hat.

Egal was ein Unternehmen verkauft, das Internet schmälert seine Ergebnisse.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wir alle lieben die Einfachheit und Einfachheit des Online-Shoppings und die Rabatte, die Websites wie Amazon (WKN:906866) uns jetzt anbieten können.

Aber auch das hat einen Preis und es geht zu Lasten der Geschäfte in den Städten und Einkaufszentren.

Die Investoren müssen ihre Portfolios genau unter die Lupe nehmen, um zu sehen, ob das Internet ihre Einzelhandelsaktien vernichten könnte.

Einzelhandelstherapie

Toys R Us machte im ersten Quartal 2017 einen Nettoverlust von 164 Millionen US-Dollar und hat jetzt Schulden in Höhe von 400 Millionen.

Der Umsatz ist drei Quartale in Folge gesunken, da die Käufer sich dafür entscheiden, online anstatt in einem Geschäft oder Einkaufszentrum einzukaufen.

Toys R Us hatte bereits eine schmerzhafte Begegnung mit dem allmächtigen Amazon, nachdem es im Jahr 2000 einen Exklusivvertrag abgeschlossen hatte, um exklusiv Spielzeug an Amazon zu liefern.

Es endete in einem hässlichen Rechtsstreit, nachdem der Online-Riese Konkurrenzprodukte auf seiner Website angeboten hatte.

Amazon hätte der große Verlierer sein sollen, aber es kam anders.

Ausverkauf

Toys R Us ist nicht das einzige Opfer des Internets. Erinnerst du dich an Videotheken? Plattenläden? Lokale Buchläden? Alle wurden vom Netz verdrängt.

Eine Reihe namhafter Unternehmen ist Amazon zum Opfer gefallen. Sie haben einfach nicht die Mittel, um sich zu wehren.

Bürobedarfsgeschäfte wie Staples, Großhändler wie Costco, der Dessous-Spezialist Victoria’s Secret, die Buchkette Barnes & Noble und der Schuhhändler Foot Locker sind nur einige der Geschäfte, die bald Probleme bekommen könnten. Amazon ist unbarmherzig, sie können keine Gnade von erwarten.

Lebensmittel

Als nächstes könnten die großen Lebensmittelketten an der Reihe sein, nach der Übernahme von Whole Foods.

Es gibt Zweifel darüber, ob die Menschen bereit sind, verderbliche Lebensmittel online zu kaufen, obwohl viele bereits online Lebensmittel aus ihrem bestehenden Supermarkt bestellen.

Amazon ist bereit, heute Gewinne für die Marktbeherrschung von morgen zu opfern, so dass auch hier ein Erfolg nicht ausgeschlossen werden kann.

Es gibt einen Grund, warum Gründer Jeff Bezos im Juli Bill Gates kurzzeitig als reichsten Mann der Welt mit einem Vermögen von mehr als 90 Milliarden Dollar abgelöst hatte — und das nur 22 Jahre nachdem er angefangen hatte, Bücher aus seiner Garage zu verkaufen.

Der Gewinner

Jedes Unternehmen, in dessen Geschäftsbereich Amazon eindringt, weiß, dass es jetzt um Leben und Tod geht.

Einige werden überleben, andere, wie Toys R Us, werden feststellen, dass Amazon nicht spaßeshalber spielt, sondern um zu gewinnen. Könnten so alle Einzelhändler in deinem Portfolio untergehen?

In der heutigen Geschäftswelt müssen wir einen kühlen Kopf behalten. Einfache Investitionsfehler können uns teuer zu stehen kommen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Dieser Artikel wurde von Harvey Jones auf Englisch verfasst und am 02.10.2017 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!