The Motley Fool
Werbung

Novo Nordisk: Gibt es wieder eine Überraschung?

Foto: The Motley Fool

Am 9. August wird es wieder einmal soweit sein: Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) liefert uns einen kurzen Einblick in seine aktuellen Geschäftszahlen. Da die Zahlen innerhalb des letzten Jahres immer mal wieder polarisierten, sollten wir uns vorab schon damit befassen, was bei diesen Zahlen wichtig werden könnte.

Wenn du mich fragst, sollten Investoren auf zwei Dinge achten, sobald das Zahlenwerk veröffentlicht wird. Welche das sind erfährst du, wie üblich, wenn du weiter liest.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1) Wächst Novo Nordisk? Wird es weiter wachsen?

Die erste, nach wie vor gültige und sich anhand der Entwicklung des letzten Jahres förmlich aufdrängende Frage ist… (Trommelwirbel) zweigeteilt. Inhaltlich geht es hierbei aber um das in letzter Zeit nicht ganz offenkundig eindeutige Wachstum.

Zum einen sollten Investoren daher beurteilen, inwieweit die schon bald veröffentlichten Zahlen auf Wachstum hindeuten. Dazu solltest du vielleicht auch nochmal die Zahlen aus dem Vorquartal, sowie aus dem Vorjahresquartal herauswühlen, um zu schauen, ob Novo Nordisk hier einen mehr oder minder großen Anstieg erreichen konnte.

Zum anderen, und vielleicht sogar noch viel wichtiger, solltest du ganz aufmerksam verfolgen, inwiefern sich das Unternehmen über die weiteren Wachstumsprognosen für dieses Jahr und möglicherweise auch für die weitere Zukunft äußern wird. Wie du dich bestimmt noch erinnern kannst, äußerte das Unternehmen nämlich vor ziemlich genau einem Jahr das erste Mal Bedenken dahingehend, dass bis dato gängige Prognosen nicht mehr realistisch erschienen. Seither entwickelten sich die Wachstumsprognosen zum Fokus. Ganz konkret geht es hierbei aktuell (Q1 2017) übrigens um ein prognostiziertes Verkaufserlöswachstum von bis zu 3 %, sowie ein Gewinnwachstum um bis zu 4 %.

2) Was macht alles außer Diabetes?

Soviel zum Wachstum. Ebenfalls wichtige Erkenntnisse erhoffe ich mir darüber hinaus über die Entwicklung von Medikamenten, die nicht dem Kerngeschäftsfeld, dem Diabetes, zugeschrieben werden. Diabetes ist natürlich wichtig, jedoch erwarte ich hier momentan nicht allzu viel Neues außer vielleicht den altbekannten USA-Problemen.

Interessanter erscheint mir daher, wie sich die teilweise neu zugelassenen Produkte zuletzt entwickelt haben. Wie du unter anderem hier nachlesen kannst machte Novo Nordisk in letzter Zeit dadurch auf sich aufmerksam, dass es eine regelrechte Flut an Neuzulassungen vermelden konnte. Interessante Medikamentennamen in diesem Kontext könnten daher Victoza, Saxenda und Rebinyn sein.

Am 9. August wissen wir mehr!

Bis wir zu diesen Analysekriterien allerdings neue Erkenntnisse erlangen, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Nun weißt du aber allemal, welche Faktoren du vielleicht direkt ins Auge fassen solltest, wenn Novo Nordisk uns in seine Bücher schnuppern lässt.

Ich melde mich jedenfalls in Bezug auf Novo Nordisk wieder, sobald die Zahlen endlich raus sind. Bis dahin sag ich: Bye for now!

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!