The Motley Fool

Die bisher besten Smartphones 2017

Foto: Flickr-User Fooleditorial.

Aktuell gibt es keinen Mangel an wunderbaren Smartphones. Dieses Jahr ist bereits eines der besten für die Smartphone-Käufer, egal ob man ein Fan von Android oder von iOS ist. Apple (WKN:865985) und Samsung (WKN:881823) liefern sich einen erbitterten Kampf um die Kunden. Das iPhone 7 ist zur Zeit das meistverkaufte Smartphone, während das neue Galaxy S8 und S8+ versuchen, den Ruf von Samsung wieder herzustellen.

Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte auch Google von Alphabet (WKN:A14Y6H) ein ein Gerät, das Pixel, das ein weiterer interessanter Konkurrent in diesem Rennen ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Unternehmen

Marktkapitalisierung

Zahl der Auslieferungen in Q1 2017

Apple

760 Milliarden USD

51,2 Millionen

Samsung

265 Milliarden USD

79,2 Millionen

Alphabet

666 Milliarden USD

~1 Million seit der Einführung im Okt.

Datenquellen: YAHOO! FINANCE, IDC und THE VERGE.

Welches dieser Unternehmen stellt also das beste Smartphone her? Um das zu beantworten, haben wir uns den letzten Consumer Reports angesehen und die Top 3 Smartphones herausgesucht, die von öffentlich gehandelten Unternehmen auf den Markt gebracht wurden. Dabei waren die Geräte von Samsung ganz oben, gefolgt vom iPhone und dem Pixel von Google.

Es scheint, als wäre Consumer Reports nicht die einzige Publikation, die vom neuesten S8 von Samsung hin und weg war. In den Kritiken auf Tech-Websites konnte das S8 die Konkurrenz in fast jeder Kategorie schlagen – auch bei den Prozessoren, der Kamera, der Akkulaufzeit und dem Display. Aber seht selbst.

Der Prozessor

Tom’s Guide unterzog das iPhone 7 und das Galaxy S8 einem Test und fand dabei heraus, dass das S8 in mehr Kategorien den ersten Platz belegte als das Vorzeigemodell von Apple. Wenn man zum Beispiel 15 beliebte Apps öffnet, dann ist der Snapdragon 835 von Qualcomm im S8 schneller als der A10 von Apple. Es wurde auch angemerkt, dass das etwas überraschend wäre. Aber Samsung war hier ohne Zweifel der Gewinner. „Falls du dich fragst, ob Apple oder Samsung das schnellere Smartphone herstellt, dann hast du jetzt die Antwort. Es ist das Galaxy S8.“

Das Pixel ist auch schnell, benutzt aber einen älteren Prozessor von Qualcomm, den 821 Snapdragon, der langsamer ist als der neuere 835. Ein weiterer Bericht von phoneArena verglich die beiden Prozessoren und kam zum folgenden Schluss: „Alles in allem stellt der Qualcomm Snapdragon 835 einen bedeutenden Fortschritt bei der Performance dar und wird daher zu den besten mobilen Prozessoren des Jahres 2017 gehören.“

Gewinner: Galaxy S8.

Die Kamera

Die Smartphones auf unserer Liste gehören zu den besten auf dem Markt, aber das bedeutet nicht, dass sie in allen Ebenen gleich gut sind. The Verge untersuchte die Kameras dieser Smartphones wie auch die des LG G6. Dabei fand man heraus, dass das Pixel XL von Google die besten Fotos schoss. Sean O’Kane schrieb dazu Folgendes:

Das Pixel macht einfach bessere Fotos als der Rest. Die Details sind im ganzen Bild reicher und die Belichtungssituation ist dabei nicht ausschlaggebend.

Er erwähnte auch, dass das iPhone 7 unerwarteterweise hinter der Konkurrenz zurückblieb.

Was mich am meisten überrascht hat, war, dass sich das iPhone so anfühlt, als wäre es eine Generation hinter den anderen. Letztes Jahr, als wir das iPhone 7 mit dem Pixel und dem S7 verglichen haben, war das noch nicht auszumachen.

Gewinner: Google Pixel.

Akkulaufzeit

Natürlich ist kein Vergleich komplett, wenn man nicht die Akkuaufzeit vergleicht. Als phoneArena diese Smartphones miteinander verglich, konnte man hier aber kaum einen Unterschied feststellen:

Bei unserem Test hatten wir keine Probleme, mit dem neuen S8 einen Tag lang zu arbeiten ohne es aufzuladen. Genau dasselbe trifft auf das Pixel zu. Das ist ein Unentschieden.

Die Webseite verglich das S8 mit dem iPhone 7 und fand heraus, dass das S8 mit sieben Stunden und 30 Minuten Laufzeit nur knapp hinter dem iPhone 7 mit sieben Stunden und 46 Minuten lag.

Man fand jedoch auch einen wichtigen Unterschied: „Das S8 lädt sehr schnell, es braucht nur eine Stunde und 40 Minuten, während das iPhone zwei Stunden und 20 Minuten braucht.“ Schnellere Aufladung ist ein großes Plus für Smartphones, das gibt dem S8 hier einen leichten Vorteil – zusammen mit der Funktion kabellosen Ladens.

Gewinner: Galaxy S8, um eine Nasenlänge.

Das Display

Jedes Unternehmen hat ein fantastisches Display für seine besten Modelle gebaut. Die Displays variieren aber abhängig davon, welches Modell man hat. Hier findest du die Details der größten Displays der einzelnen Hersteller:

Gerät

Displaygröße

Pixel

iPhone 7 Plus

5.5 Zoll Retina HD LED hintergrundbeleuchtet

1080 x 1920 Pixel (401 ppi)

Pixel XL

5.5 Zoll AMOLED

1440 x 2560 Pixel (534 ppi)

Galaxy S8+

6.2 Zoll Super AMOLED

1440 x 2960 Pixel (529 ppi)

Datenquelle: Gadgets 360.

CNET sagte über das Display des Samsung S8+ Folgendes: „Die Auflösung ist mit 2960 x 1440 Pixel sehr hoch. Das macht Text, Bilder und Videos zu einem Seh-Vergnügen, selbst im direkten Sonnenlicht.“ Die Website merkte auch an, dass das Display des S8, das ja fast von einem Rand zum anderen geht, bedeutet, dass die Nutzer an den Seiten der Videos oft schwarze Balken haben oder den Bildschirm anpassen müssen.

Ein weiterer Bericht von The Verge nannte das S8 in Bezug auf den Bildschirm eines der besten und sagte, dass es ganz klar der beste Teil des Smartphones wäre.

Gewinner: Galaxy S8.

Das Urteil

Das neue Galaxy S8 geht im Vergleich mit dem iPhone 7 und dem Pixel von Google klar als Sieger hervor. Das Gerät sollte Samsung helfen, sich in den kommenden Quartalen ein paar Marktanteile von Apple zurückzuholen. Das Smartphone ist seit März auf dem Markt, die Lieferzahlen von Samsung beinhalten dieses neue Gerät noch gar nicht.

An dieser Stelle sollte man aber auch anmerken, dass Apple in ein paar Monaten die nächste Generation des iPhone veröffentlicht wird. Man erwartet, dass Apple mit einem besseren Prozessor, höherer Auflösung, besserer Kamera und neuen Funktionen aufwarten wird. Das könnte helfen, das S8 wieder zu überholen. Bis dahin … Glückwunsch an Samsung.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Suzanne Frey ist Führungskraft bei Alphabet und Mitglied des Vorstands von The Motley Fool.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Alphabet (A und C), Apple und Qualcomm.

Dieser Artikel wurde von Chris Neiger auf Englisch verfasst und am 03.07.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!