The Motley Fool

4 Gold-Aktien, die Milliardäre in der Ära Trump kaufen

Foto: Kinross

Ganz gleich, ob du Trump magst oder nicht – wir sind uns vermutlich in folgendem Punkt einig: Er hat die US-Politlandschaft ordentlich aufgemischt. Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen seine Präsidentschaft haben wird, aber die Handlungen des Präsidenten haben einige Milliardäre erkennen lassen, dass sein disruptiver politischer Einfluss auf die Investitionswelt überschwappen wird. Um ihre strapazierten Nerven zu beruhigen, investieren Milliardäre wie Jacob Rothschild, David Einhorn und Ray Dalio in Gold. Doch die vier gehen bei der Eingliederung von Gold-Positionen in ihre Portfolios alle verschiedene Wege.

Diversifikation ist entscheidend

Rothschild und Einhorn wählen für ihre Gold-Investments einen diversifizierten Ansatz. Anstatt sich einzelne Aktien zu kaufen, entschieden sie sich, in Gold fokussierte Fonds zu investieren. Dies ist ein großartiger Weg, sein Portfolio schnell um ein diversifizierte Gold-Position auszuweiten, ohne sich zu tief mit der Materie befassen und herauszufinden zu müssen, welche Gold-Aktien zu den besten zählen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Anfang 2017 sagte Rotschild: „Unsere Investitionspolitik im Jahr 2016 bestand aus anhaltender Umsicht mit einem Schwerpunkt auf Kapitalerhaltung. Die Gold- und Goldbergbauaktien nehmen weiterhin 6 % unseres Portfolios ein.“ Er ist besorgt, dass die „geduldig aufgebaute internationale Kooperation“ der vergangenen 70 Jahre bedroht ist. Insbesondere merkte er an, dass Trumps Pläne, die Infrastrukturaufwendungen zu erhöhen, eine schärfere Regulierungsreform durchzusetzen und die Steuersätze für Unternehmen und Einzelpersonen zu senken, mehr Schaden als Nutzen anrichten könnte. Beispielsweise blickt er auch besorgt auf die handelsbezogenen Spannungen mit China, die zu einer Zeit auftreten, in der Chinas Konjunkturwachstum dabei ist abzubremsen.

Dieser Risiken bewusst hat sich Rotschilds Investmentgesellschaft Blackrock World Gold Fund entschieden, mit Hilfe des Blackrock World Gold Fund in Gold-Aktien zu investieren. Die Gesamtrendite des Fonds soll optimiert werden, indem 70 % der Aktiva in Unternehmen investiert werden, die Gold fördern. Derzeit liegen 85 % der Aktiva in Gold-Aktien und 12 % im Silber-Markt. Cash-Reserven, Kupfer und Diamanten kommen für den Rest auf.

Etwas mehr als 90 % des Portfolios des Blackrock World Gold Fonds bestehen aus Mid- und Large-Cap-Aktien. Franco Nevada (WKN:A0M8PX) und Goldcorp (WKN:890493) gehören zu den zehn größten Beteiligungen des Fonds. (Mehr dazu später.)

David Einhorn, CEO von Greenlight Capital, bestreitet einen ähnlichen Weg, allerdings auf der Schiene eines Exchange Traded Fonds. Er investiert mit dem VanEck Vectors Gold Miners ETF (WKN:A2AHFU) in Gold. Ende Februar veranstaltete Einhorn eine Konferenz, um die Performance von Greenlight Capital zu besprechen. Er sagte damals, dass ihm die Inflation Sorgen bereite. Außerdem erklärte er ausdrücklich, dass er glaube, „die neue Regierung kommt mit einem hohen Maß an Unsicherheit…“

VanEck Vectors Gold-Bergbau-ETF hat eine Kostenquote von 0,51 % und ahmt die globale Goldbergbau-Branche nach, auch wenn 50 % der Aktiva in kanadische Bergbauunternehmen investiert sind. Was die Marktkapitalisierung betrifft, finden sich im Fond sowohl Small- als auch Mid- und Large-Cap-Unternehmen. Seit Jahresbeginn hat der Fond ca. 8 % gutgemacht (Stand: 27.6) und zu seinen größten Beteiligungen zählen Franco-Nevada und Goldcorp (mehr dazu folgt immer noch später).

Auf die richtigen Aktien setzen

Auch Ray Dalio von Bridgewater Associates bereitet Trumps Präsidentschaft Sorgen. Wie die anderen zwei oben aufgeführten Milliardäre ist das Problem Unsicherheit. Dalio schrieb vor kurzem, dass er, wenn er sich entscheiden müsste, zum Wohle aller oder zum Wohle eines Teils zu handeln und zwischen Harmonie und Konflikt wählen musste müsste, eine Starke Tendenz hätte, sich für den „Teil und für den Konflikt“ zu entscheiden.“

Deswegen hat Dalio einige weitere Namen in sein Portfolio hinzugefügt. Im Gegensatz zu den oben genannten Milliardären setzt er jedoch vermehrt auf einzelne Aktien. Du ahnst vielleicht schon, welche Namen in seinem Portfolio zu finden sind: Franco-Nevada und Goldcorp.

GOLDCORPS Investitionspläne. Bildquelle: GOLD CORP.

Goldcorp ist ein typischer Goldförderer, der Minen besitzt und betreibt. Goldcorps Fünfjahresplan ist es, seine nachhaltigen Gesamtförderkosten um 20 % zu senken und seine Goldreserven und Goldproduktion um jeweils 20 % zu steigern. Angesichts der Tatsachte, dass die Produktion vergangenes Jahr, als das Unternehmen sich weiterhin den aktuellen Marktbedingungen anpasste und seinen Geschäftsfokus für die Zukunft neu ausrichtete, um 17 % gesunken ist, ist das Ziel einer Produktionssteigerung sicherlich eine gute Entscheidung.

Franco-Nevada ist unterdessen ein etwas anderer Fall, da es kein klassisches Bergbau-, sondern ein Streaming-Unternehmen ist. Dies bedeutet, dass es Goldförderer vorab bezahlt und sich so das Recht sichert, Edelmetalle wie Gold in der Zukunft zu einem vergünstigten Preis zu kaufen. Es ist vermutlich klüger, Franco-Nevada als ein Portfolio von Goldförderern zu betrachten. Derzeit investiert es weltweit in über 330 Kapitalanlagen – in etwa die Hälfte davon liegt in Südamerika, während das Goldgeschäft für 70 % des Gesamtumsatzes aufkommt.

Außerdem sollte man erwähnen, dass Franco-Nevada über einen beeindruckende Dividendenhistorie verfügt. Im vergangenen Jahrzehnt hat es seine Ausschüttungsbeträge jedes Jahr kontinuierlich erhöht, obwohl diese Zeit von sinkenden Rohstoffpreisen geprägt war. Heute beträgt die Dividendenrendite des Unternehmens lediglich 1,2 %. Dass Franco-Nevada dennoch in der Lage war, auch in diesen schweren Jahren seine Dividenden zu steigern, demonstriert eine wahre Bekenntnis zu Aktionären und die Beständigkeit seines Geschäftsmodells.

Vier Wege, in Gold zu investieren

Wenn Milliardäre wie Rothschild, Einhorn und Dalio in Gold investieren, könntest du eventuell auf die Idee kommen, das gelbe Edelmetall auch in dein Portfolio mitaufzunehmen. Vielleicht teilst du sogar ihre Bedenken bezüglich der Unsicherheit, die mit der Trump-Regierung einhergeht. Plötzlich klingt eine Investition in Gold auf einmal viel verlockender.

Nun, wo du gesehen hast, wie Milliardäre in Gold investieren, kannst du deine eigenen Recherchen beginnen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool hält keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Reuben Gregg Brewer auf Englisch verfasst und am 28.06.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!