The Motley Fool

Deutschlands Value-Guru setzt auf Novo Nordisk, METRO und Berkshire Hathaway

Foto The Motley Fool

Er hat zwar noch lange nicht die Bekanntheit von Warren Buffett erreicht, aber Frank Fischer ist unter Experten als deutscher Value-Guru bekannt, seitdem er seine Fonds mit diszipliniertem Stockpicking zu hervorragenden Renditen geführt hat.

Mit seiner Shareholder Value Management AG verwaltet er heute erfolgreich mehrere Fonds und ist immer auf der Suche nach unterbewerteten Aktien, mit denen er für seine Anleger hervorragende Renditen erzielen kann. Derzeit setzt er dafür vor allem auf Novo Nordisk (WKN:A1XA8R), METRO (WKN:725750) und Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2).

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die zukünftigen Renditebringer

Bei Novo Nordisk hat Fischer eine klassische Strategie des Value-Investing umgesetzt. Er hat nämlich erst zugegriffen, als die Aktie nach einer Gewinnwarnung im Sommer 2016 tief gefallen war. Der niedrige Preis hat Fischer gelockt, vor allem da das Unternehmen trotz kurzfristiger Probleme seiner Ansicht nach ein gutes und langfristig orientiertes Management hat und ein bewiesenes Geschäftsmodell.

Anders sieht es bei der METRO aus, die in der nahen Zukunft in zwei Bereiche aufgeteilt werden soll. Zum einen in den Lebensmittelbereich mit den Märkten von real,- und METRO Cash & Carry, sowie den Elektronikbereich mit Saturn und Media Markt. Die Teilung sollte nach der Ansicht von Fischer für viel mehr Klarheit in der Strategie sorgen und bisher verstecktes Wertschöpfungspotential zum Vorschein bringen. Am Markt bleibt man aber bisher skeptisch. Nach durchwachsenen Quartalszahlen und einem Streit mit einem wichtigen Anteilseigner wird die Aktie derzeit nicht wirklich für die Abspaltungspläne belohnt.

Einfacher nachzuvollziehen ist dagegen das Investment in Berkshire Hathaway. Für Frank Fischer sowie für jeden waschechten Value-Investoren ist Warren Buffett das größte Vorbild. Deswegen kauft man auch gerne Anteile an Buffetts Imperium Berkshire Hathaway, wenn diese zu attraktiven Preisen zu haben sind. Das ist derzeit nach Ansicht von Fischer der Fall, denn er hat die Aktie stark gewichtet.

Interessante Ideen aus der zweiten Reihe

Frank Fischer fühlt sich aber auch sehr wohl, wenn es darum geht, sich bei Nebenwerten umzusehen. Das ist auch sinnvoll, denn gerade bei kleinen und somit weniger beachteten Aktien stehen die Chancen besser, eine Unterbewertung zu entdecken.

Wenn Fischer diese findet geht er gerne aufs Ganze. So hat er beispielsweise derzeit das etwas obskure Unternehmen WashTec (WKN:750750) unter den größten Positionen seines wichtigsten Fonds. Wie der Name schon erahnen lässt, verdient WashTec sein Geld mit Fahrzeugwaschanlagen. Das klingt nicht so spannend, innerhalb dieser Nische ist das Unternehmen allerdings führend.

Genau mit solchen langweilig anmutenden Aktien können Value-Investoren wie Fischer gutes Geld machen, denn sie werden oftmals einfach übersehen. Die Investitionsidee WashTec hatte Fischer schon in einer Präsentation vom April 2013 erwähnt, als die Aktie knapp 10 Euro wert war, mittlerweile notiert sie bereits bei über 70 Euro. Schönere Beispiele für eine interessante Idee aus der zweiten Reihe gibt es selten.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Marlon Bonazzi besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien). The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!