The Motley Fool

Wofür werden Drohnen heutzutage benutzt?

Bildquelle: Flickr-User Fooleditorial.

Es scheint, dass heutzutage Drohnen überall am Werk wären. In den Zeitungen erscheinen die Informationen über Drohnen meistens in Form von militärischen Anwendungen. Genau wie ein Kampfjet können auch Drohnen Bomben und Raketen tragen und damit Bodenziele angreifen. Der Hauptunterschied zwischen einem pilotierten Kampfflugzeug und einer unbemannten Drohne sind, dass Letztere von einem Piloten zu Hause ferngesteuert werden, kleiner und daher auch leichter sind, langsamer fliegen und daher auch weniger Treibstoff verbrauchen. Daher können sie auch länger in der Luft bleiben und länger nach Zielen suchen.

Nach Zielen zu suchen und diese abzuschießen sind daher die zwei primären Einsatzgebiete für militärische Drohnen. Im Gegensatz dazu werden kommerzielle Drohnen für mehrere Zwecke benutzt – angefangen von der Auslieferung von Paketen bis hin zum Bausektor, der Instandhaltung von Infrastruktur und sogar in der Landwirtschaft.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das ist nur eine Möglichkeit, wofür Drohnen aktuell benutzt werden. Bildquelle: Getty Images.

Wie werden Drohnen eingesetzt?

Wie werden kommerzielle Drohnen heute eingesetzt? Da gibt es echt viele Möglichkeiten! Allgemein gesprochen, besteht der Zweck einer Drohne darin, die Kosten für den Betreiber zu senken. Eine Drohne vollführt dieselben Aufgaben, die ein pilotierter Hubschrauber oder ein Flugzeug durchführen könnte. Aber weil die Drohne kleiner und günstiger ist und keinen professionellen Piloten braucht, können alle diese Aufgaben kostengünstiger erledigt werden. Alles, was praktisch ein Flugzeug tun kann, das kann man mit Business-Drohnen auch.

Im Folgenden möchte ich dir vier Beispiele dafür geben.

Auslieferung

Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass Amazon versucht, Drohnen für die Lieferung von Waren einzusetzen. Was du vielleicht noch nicht weißt ist, dass der Erzrivale von Amazon, Wal-Mart, einen ähnlichen Plan hat. UPS experimentiert gerade mit Paketlieferungen mithilfe von Drohnen. Diese Drohnen sollen von den Lieferwagen aus gestartet werden, um weit entfernte und schwer erreichbare Häuser zu erreichen. Die britische Post, Royal Mail, experimentiert auch gerade damit.

Der Bausektor

Das Buchhaltungsunternehmen PricewaterhouseCoopers sieht den Einsatz von Drohnen als eine Möglichkeit im Wert von 5 Milliarden US-Dollar im Bausektor. Dieses Potenzial soll bis zum Jahr 2020 erreicht werden und die Kosten reduzieren. Wenn man effiziente digitale Datensammlungen mit geringeren Kosten zusammenbringt, weil man die Piloten ja nicht bezahlen muss, dann können Drohnen benutzt werden, um die Fortschritte bei Bauprojekten mit einer Genauigkeit zu überprüfen, die es bisher in dieser Industrie nicht gab, meint das Fortune-Magazin. Aufgrund der besseren Daten werden Baufirmen daher effizienter, können ihre Probleme minimieren, Kosten senken und Verzögerungen beschränken.

Es gibt bereits jetzt Startups, die Software einsetzten, um Drohnen zu befähigen, diese Arbeiten durchzuführen. Unternehmen wie 3D Robotics designen Drohnen mit einem speziellen Auge, um Baustellen zu überwachen. In Spanien benutzt die katholische Kirche Drohnen, um den Bau der Basilica i Temple Expiatori de la Sagrada Familia in Barcelona fertigzustellen. Dieses Projekt begann nämlich schon im Jahr 1882.

Der Energiesektor

Da Turbinen manchmal über 100 Meter in den Himmel hineinragen, ist es extrem schwierig, diese Turbinen zu inspizieren. Da überall auf der Welt immer mehr Windfarmen wie Pilze aus dem Boden schießen, beginnen die Energieunternehmen jetzt Drohnen zu benutzen, um diese Anlagen zu inspizieren.

Aber nicht nur die grüne Energie benutzt die Drohnen. Die neue Drohne von AeroVironment (WKN:A0MJX7) wurde sofort als ein Tool für die Ölindustrie beworben. Sie ist fahig, 40 Meilen lang eine Pipeline mit einer einzigen Aufladung abzufliegen. Dabei kann der Status der Ölpipelines entlang der Strecke inspiziert werden. Eine der ersten kommerziellen Anwendungen von Drohnen war, als das Öl-Unternehmen BP die Erlaubnis der FAA bekam, um eine Puma-Drohne von AeroVironment zu benutzen, um die Ölfelder und Pipelines in Prudhoe Bay, Alaska, zu untersuchen. Die Quantix wiegt nur etwa 2,5 Kilo und hat eine Spannweite von 3,2 Fuß. Sie kann aber 45 Minuten mit einer einzigen Aufladung fliegen, Pipelines aus der Luft überwachen und sogar Lecks abdichten, bevor sie zum Problem werden. Schon bald wird das alles billiger als jemals zuvor sein.

Landwirtschaft

Mit Sensoren können kleine Drohnen Felder überwachen, um die Ernte und den Wassergehalt des Bodens zu inspizieren. AeroVironment sagt, dass die Quantix mit ihrer 18-Megapixel-Videokamera hochauflösende Videos aus einer Höhe von 400 Fuß aufnehmen kann. Die Batterien der Quantix ermöglichen es der Drohne, mit einer einzigen Aufladung 1,618 Quadratkilometer pro Flug zu überwachen. Drones for Dummies meldet, dass Drohnen wie die Quantix auch Ungeziefer entdecken und dann mit großer Genauigkeit Pestizide abwerfen können.

Das wird jetzt sogar schon gemacht. Im Jahr 2015 gab die Federal Aviation Administration die Erlaubnis, dass ein unbemannter Helikopter zum Zweck der Düngung und des Abwerfens von Pestiziden eingesetzt werden durfte. Nur ein Jahr später schätzte Juniper Research, dass 48 % aller Drohnen, die im letzten Jahr verkauft wurden, im Agrarsektor eingesetzt würden. Bank of America sagt, man erwarte, dass die Verkaufszahlen von Drohnen für bessere Ergebnisse in der Landwirtschaft bis zu 80 % des kommerziellen Drohnenmarktes ausmachen könnten. Das wären in den nächsten 10 Jahren 82 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Das bedeutet, dass das überraschenstde Ergebnis dieser Umfrage Folgendes ist: Wofür werden Drohnen aktuell benutzt? In den meisten Fällen in der Landwirtschaft.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon. The Motley Fool empfiehlt AeroVironment.

Dieser Artikel wurde von Rich Smith auf Englisch verfasst und am 24.06.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!