The Motley Fool

Tesla bereitet sich darauf vor, 3 – vielleicht sogar 4 – neue Produkte auf den Markt zu bringen

Foto: The Motley Fool

Aktuell liegt die gesamte Aufmerksamkeit bei Tesla (WKN:A1CX3T) beim Model 3, das im Juli ausgeliefert werden soll. Musk sagte, das Unternehmen hätte aber noch ein paar andere Produkte in Arbeit.

Hier ein Blick darauf, was CEO Elon Musk über die Pläne des Unternehmens während der Aktionärsversammlung letzte Woche gesagt hat. Er gab ein paar Einblicke zum Model 3, dem Tesla-LKW, dem Model Y und einem mysteriösen Produkt, über das wir nicht viel wissen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Das Model 3

Das Model 3 verdient von den Investoren natürlich die größte Aufmerksamkeit. Tesla möchte, dass die Nachfrage und die Produktion des Fahrzeugs das Unternehmen von einer jährlichen Produktion von aktuell 100.000 Fahrzeugen auf 500.000 Fahrzeuge im nächsten Jahr bringen wird. Das Fahrzeug für 35.000 US-Dollar ist daher von höchster Wichtigkeit für den Erfolg des Unternehmens.

Musk sagte folgendes über das Model 3:

Das Model 3 befindet sich im Zeitplan und wird im Juli ausgeliefert.
Der Model-3-Konfigurator wird Ende Juli verfügbar sein.

„Anfangs wird der Konfigurator noch sehr begrenzt ausfallen“, merkte er an und fügte hinzu: „Das ist wichtig, damit wir die Produktion schnell steigern können.“. Musk gab auch zu, dass Tesla einen Fehler gemacht habe, dass das Model X von Anfang an mit viel zu viel komplexen Möglichkeiten auf den Markt gebracht wurde: „Das war etwas dumm von uns.“

Der Konfigurator wird am Anfang nur zwei Optionen haben: Reifengröße und Farbe.

  • Kunden, die jetzt reservieren, werden wahrscheinlich bis Ende des nächsten Jahres warten müssen, bis sie ihr Auto bekommen.

Da Tesla jetzt schon etwa 400.000 Reservierungen für das Model 3 hat und es jede Woche mehr werden, erwartet das Unternehmen etwa 400.000 Exemplare bis Ende 2018 auszuliefern. Das wäre ein riesiger Sprung von den 80.000 Einheiten, die im Jahr 2016 ausgeliefert wurden.

2. Der Tesla-LKW

Der LKW soll im September vorgestellt werden und liegt im Zeitplan. Darüber hinaus sagte Musk, das Unternehmen würde mit großen Kunden zusammenarbeiten, denen sogar schon Prototypen gezeigt worden wären. „Das hat ihnen sehr gut gefallen“, merkte Musk an, „sie möchten nur wissen, wie viel sie kaufen können und wie bald.“

Musk fuhr fort:

Wir arbeiten beim Design mit den potenziellen Kunden eng zusammen. Die größten Kunden für den Tesla-LKW helfen uns sicherzustellen, dass das Fahrzeug ihren Wünschen entsprechend gebaut wird. Es ist also kein Geheimnis mehr. Sie wissen bereits, dass das Fahrzeug ihre Bedürfnisse erfüllen wird, weil sie uns gesagt haben, was sie brauchen. Es wird wirklich nur eine Frage dessen sein, wie schnell wir wie viele davon herstellen können.

3. Das Model Y

Musk sagte, er würde sich sehr über das Model Y freuen, da es nach dem Model 3 das nächste Fahrzeug für den Massenmarkt ist. Hier ein paar Informationen dazu.

  • Es wird auf einer neuen Plattform basieren.

Ich glaube, wir haben einen Fehler gemacht, das Model X auf die Plattform des Model S zu bauen. Es wäre besser gewesen, einen SUV so zu designen, wie ein SUV designt werden sollte. Eine Limousine sollte man ja auch auf ihre eigene Art und Weise designen. Sonst produziert man etwas, das keinen Sinn ergibt.

Musk sagte, dass es auch noch viele weitere Verbesserungen bei der Herstellung gäbe, die mit einer neuen Plattform einhergehen. Das sollte es Tesla ermöglichen, Fahrzeuge mit bedeutend geringeren Investitionen zu bauen.

  • Das Fahrzeug wird wahrscheinlich im Jahr 2019 ausgeliefert.
  • Die Nachfrage für das Model Y wird wahrscheinlich die Nachfrage für das Model 3 in den Schatten stellen.

Eine höhere Nachfrage für das Model Y wäre schon ziemlich aufsehenerregend, besonders wenn wir bedenken, wie viele Leute jetzt schon das Model 3 trotz des begrenzten Marketings haben wollen.

4. Das geheime Produkt

Abgesehen vom Model 3, Model Y und dem LKW gibt es noch ein Produkt, das noch nicht verkündet wurde, aber schon bald vorgestellt werden soll.

„Ich würde Ihnen wirklich empfehlen, bei der Vorstellung des LKWs vorbeizukommen“, sagte Musk. „Vielleicht werden wir da noch ein bisschen mehr sagen.“

Vielleicht wird Tesla ein zusätzliches Produkt bei dieser Veranstaltung vorstellen. Ich kann nur mutmaßen, was das sein könnte. Die Investoren von Tesla sollten in den kommenden Monaten also die Ohren spitzen.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 07.06.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!