The Motley Fool
Werbung

Warum die Aktie von Tesla im April um 12,9 % gestiegen ist

Model 3. Bildquelle: Tesla.

Was passiert ist

Die Aktie des Elektroauto- und Energiespeicher-Herstellers Tesla (WKN:A1CX3T) stieg laut Daten von S&P 500 Global Market Intelligence im April um 12,9 %. Dieses zusätzliche Plus ist einem Aufwärtstrend zu verdanken, den die Aktie in den letzten Monaten erlebt hat. Seit Anfang des Jahres konnte die Aktie um etwa 45 % zulegen.

Und weiter?

Im April machte Tesla eine Reihe von Ankündigungen, die die Aktie steigen ließen. In der ersten Monatshälfte verkündete Tesla, man plane, im September einen elektrischen LKW vorzustellen. Das Unternehmen gab im selben Monat noch ein Bild dazu heraus.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Bildquelle: Electrek, Nutzung mit Einverständnis des Unternehmens.

Tesla verkündete auch, dass man das Ladenetzwerk von aktuell etwa 5.400 Ladestationen auf über 10.000 Ladestationen bis Ende 2017 ausbauen wolle. Damit soll die notwendige Infrastruktur für das Model 3 geschaffen werden. Als erstes Fahrzeug für den Massenmarkt wird das Model 3 die Ladestationen auf eine erste Bewährungsprobe stellen.

Die hohe Bewertung der Tesla-Aktie beinhaltet vielleicht schon neue Produkte und eine aggressive Expansion. Das konkrete Thema hinter dem aktuellen Kursgewinn könnte aber die Einhaltung des Zeitplan für das so wichtige Model 3 sein. Die Markteinführung des 35.000-Dollar-Fahrzeuges im Juli steht kurz bevor. Einige Investoren haben vielleicht damit gerechnet, dass Tesla die Markteinführung weiter nach hinten verschieben würde.

Wie geht’s jetzt weiter?

Was die Investoren jetzt tun sollten, ist eigentlich ziemlich klar. Sie sollten die Neuigkeiten zum Model 3 mitverfolgen. Da Tesla mit diesem Fahrzeug die jährliche Produktion von etwa 100.000 auf 500.000 Einheiten im nächsten Jahr anheben möchte, ist dieser Erfolg für das Wachstum des Unternehmens extrem wichtig.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla.

Dieser Artikel wurde von Daniel Sparks auf Englisch verfasst und am 09.05.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!