The Motley Fool

Apple verliert in China an Boden

Bildquelle: Apple.

Das Königreich der Mitte war in den letzten Monaten nicht besonders nett zu Apple (WKN:865985). Kantar meldete im Januar, dass der Marktanteil von Apple wieder gesunken war, da chinesische Anbieter den Marktanteil des Mac-Herstellers immer weiter auffressen. Dies schaffen sie mit einer effektiven Kombination aus verbesserter Technik und sinkenden Preisen. Kantar hat kürzlich seine letzten Schätzungen veröffentlicht. Und leider geht es so weiter wie bisher.

Android konnte im letzten Jahr stetig neue Marktanteile dazugewinnen. Die letzten drei Monate, die im Februar 2017 endeten, verzeichneten mit neun Prozentpunkten in städtischen Gebieten die bisher größten Zugewinne. Hinter diesen Gewinnen stecken lokale Marken wie Huawei und Oppo. Der Marktanteil von iOS fiel im selben Zeitraum, also während der drei Monate, die im Februar 2017 endeten, um fasst neun Prozentpunkte von 22,1 % auf 13,2 %.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Umfrage sagt…

Kantar merkt an, dass das für iOS der niedrigste Marktanteil in den städtischen Gegenden Chinas in fast drei Jahren ist – und das, obwohl das iPhone 7 und das 7 Plus extrem populär sind. Die neuesten Modelle von Apple erreichen einen Anteil von 8 %, doch die Vorgängergeneration 6s und 6s Plus brachte es in einem vergleichbaren Zeitraum sogar auf 14 %.

Marktanteil in Städten in China

3 Monate bis Februar 2016

3 Monate bis Februar 2017

Veränderung in Prozent

Android

77,1 %

86,4 %

9,3 %

iOS

22,1 %

13,2 %

(8,9 %)

Windows

0,3 %

0,2 %

(0,1 %)

Andere

0,4 %

0,2 %

(0,2 %)

Datenquelle: Kantar.

Apples Umsätze in der Region China waren in den letzten Jahren auch etwas volatil, obwohl sich die Zahlen im vierten Quartal ein wenig erholt haben. Zu der Region China zählen das chinesische Festland, Taiwan und Hongkong. Für das vierte Quartal waren teilweise Hongkong und Taiwan verantwortlich, während das chinesische Festland, das gleichzeitig auch das größte der drei Gebiete ist, auf einer Linie mit den Vorjahresergebnissen lag.

Es ist nicht nur das iPhone

Die Investoren tendieren dazu, sich zu sehr auf die Zahl der verkauften iPhones zu stützen. Das ist natürlich eine sehr wichtige Kennzahl, doch ist es nicht die einzig wichtige Zahl für den Erfolg in einem Land. Das Unternehmen hat sich in der Vergangenheit sehr darauf konzentriert, die Sparte ‚Dienste‘ weiter auszubauen. Bis 2020 möchte man jährlich 50 Milliarden US-Dollar damit verdienen. CEO Tim Cook merkte in der Konferenzschaltung im Januar an, dass man in China auch einen Rekord bei den Service-Einnahmen verzeichnet habe:

Das iPhone 7 war laut Kantar im letzten Quartal das bestverkaufte Smartphone in China. Der Singles Day, der – wie Sie wissen – ein sehr wichtiger Tag in China ist, hat gezeigt, dass wir an diesem Tag die beliebteste amerikanische Marke auf Alibaba waren. Wir konnten einen neuen Rekord bei den Service-Umsätzen in China erreichen. Die Umsätze der Sparte Macintosh konnten im Jahresvergleich zweistellig zulegen. Die Zahl der verkauften iPads ist auch auf dem chinesischen Festland zweistellig gewachsen, was deutlich von dem Trend abwich, den wir im Rest der Welt gesehen hatten. Die iPhone-Umsätze in China betrugen zu 50 % Überläufer und Erstkunden; das ist ein sehr hoher Wert, mit dem wir auch sehr zufrieden sind. Die Zahl der Nutzer wächst dort ebenfalls stark im zweistelligen Bereich.

Es gibt aber trotzdem Herausforderungen. Die chinesische Währung hat im Jahresvergleich 6 % verloren. Darüber hinaus ist Hongkong weiterhin ein sehr, sehr schwieriger Markt. Wenn ich mir diese Sache ansehe, sehe ich bedeutende Verbesserungen, doch es gibt natürlich auch Probleme und ich möchte nicht andeuten, dass diese nicht existieren würden, aber wir haben viele gute Dinge gesehen und auf welch breiter Basis unsere Gewinne ausgefallen sind.

Andere Teile des Unternehmens entwickeln sich auch ziemlich gut, selbst wenn ioS Marktanteile verliert. Um eines klarzustellen, Apple muss diese Schwäche im chinesischen Markt angreifen. Und das wird schwierig, da die größte Schwäche des Unternehmens darin besteht, bestimmte Marktsegmente durch seine hohen Preise von vornherein auszuschließen und sich nur auf den Premiumbereich zu konzentrieren. Es ist eine Gratwanderung zwischen hohen Verkaufszahlen und Profitabilität.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Apple.

Dieser Artikel wurde von Evan Niu, CFA auf Englisch verfasst und am 14.04.2017 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!