The Motley Fool

Warren Buffett, der große Meister des achten Weltwunders

Albert Einstein bezeichnete den Zinseszinseffekt einstmals als das achte Weltwunder. Würde Einstein heute noch leben, dann könnte er Warren Buffett bewundern, den lebenden Beweis für die unglaubliche Kraft des Zinseszinses. Ganze 77 % seines heutigen Vermögens hat der 86-jährige Investment-Guru in den letzten 20 Jahren angehäuft.

Das Vermögen von Warren Buffett

Warren Buffett wurde nicht mit dem goldenen Löffel im Munde geboren. Er startete bei null und erarbeitete sich seinen Wohlstand ganz alleine und kontinuierlich. Wobei man bei ihm wohl eher sagen sollte, dass er sich seinen Wohlstand erdachte. Zwar verdiente Buffett sein Startkapital als Zeitungsjunge und Golfballsammler, sein Vermögen verdiente er aber als Investor. Die Arbeit bestand bei ihm also eher darin, erfolgsversprechende Investitionsmöglichkeiten ausfindig zu machen. Was zwar auch harte Arbeit erfordert, aber eben eher mit dem Kopf anstatt mit den Händen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Vermögensentwicklung von Buffett ist dabei ein Paradebeispiel für den Zinseszinseffekt. Kleine Beträge wachsen durch einen langfristigen Zeithorizont und ununterbrochen hohen Renditen langfristig zu einem wahnsinnigen Vermögen an.

Die weiter unten folgende Abbildung verdeutlicht das exponentielle Wachstum des Nettovermögens von Warren Buffett. Das für damalige Verhältnisse – erst recht für einen 20-jährigen – wohl ansehnliche Vermögen von 20.000 USD wuchs durch die außergewöhnlichen Erfolge von Buffett kontinuierlich. Mit Mitte 50 hatte er dann die erste Milliarde beisammen. Richtig rasant wurde es aber erst danach. In den letzten 30 Jahren versiebzigfachte er sein Vermögen.

Nettovermögen von Warren Buffett.

Nettovermögen von Warren Buffett.

Natürlich kann nicht jeder so einfach siebzigfacher Milliardär werden – auch wenn man 86 Jahre Zeit hätte. Es ist vielleicht auch nur bedingt erstrebenswert, solche Vermögensberge anzuhäufen. Mehr als satt und glücklich wird man damit nämlich auch nicht, und satt und glücklich kann man auch mit einem deutlich geringeren Vermögen sein. Ja ich gebe zu, die erste Aussage ist eine Vermutung, ich besitze selbst kein Milliardenvermögen, aber die zweite Aussage können neben mir persönlich sicherlich noch mehrere Personen bestätigen.

Dennoch ist die Vermögensentwicklung von Buffett der Beweis dafür, dass der beste Zeitpunkt, mit dem Investieren anzufangen, genau jetzt ist. Denn der beste Freund des Investors ist die Zeit und das achte Weltwunder, der Zinseszinseffekt.

Die beste Zeit, mit dem investieren anzufangen, ist jetzt!

Buffett hat es vorgemacht und jeder kann es im Kleinen nachmachen. Selbst mit kleinen monatlichen Beträgen kann man bspw. mit Sparplänen auf ETFs den Grundstein für ein kleines Vermögen in der Zukunft legen. Wer es etwas riskanter haben möchte, kann auch in Einzelaktien investieren. Alles was man dazu wissen muss, findet man auf der kostenlosen Seite von The Motley Fool Deutschland.

Um die Motivation noch ein klein wenig zu steigern, erfährst du in der kommenden Tabelle, welch großartige Vermögen möglich sind – selbst mit konservativen Renditen von 6 % pro Jahr (die durchschnittlich Rendite des DAX betrug in den letzten 30 Jahren sogar 8 %) und kleinen monatlichen Sparraten.

Quelle: Eigene Berechnungen des Autors

Also worauf wartest du? Fange noch heute mit dem Investieren an. Du kannst wenig verlieren, aber eine ganze Menge gewinnen. Denn mächtige Verbündete wie die Zeit und das achte Weltwunder stehen an deiner Seite.

Ist das die „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming. Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Gaming-Industrie steht vor einem neuen Schub – Das ist unsere Top-Empfehlung“ jetzt an!

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!