The Motley Fool

Lass dir von den Quartalszahlen nicht das Portfolio verderben!

Foto: Pixabay

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Motley Fool Newsletter “Bilanz Ziehen” vom 10.01.2017. Hier kannst du dich kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Die Quartalssaison ist eine der verwirrendsten Zeiten für Investoren. Leider müssen wir uns viermal im Jahr damit herumschlagen – und dann auch noch mehrere Monate am Stück!

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wenn die Quartalssaison voll im Gange ist, gibt es eine endlose Parade von Unternehmen, die jeden Tag ihre Gewinne melden. Mit jedem Quartalsbericht versuchen die „Finanzexperten“ und die Medien wieder Dinge zu erraten und weitreichende Schlussfolgerungen darüber zu ziehen, was jeder neue Quartalsbericht nicht nur für das Unternehmen bedeutet, sondern für die ganze Wirtschaft – wenn nicht die ganze Welt!

Spielt es eine Rolle, ob die Schlussfolgerung heute eine andere ist als morgen, auch wenn es das genaue Gegenteil ist? Nein, nicht wirklich.

Niemand verfolgt das, was in den Medien gesagt wird. Daher muss auch niemand Verantwortung dafür übernehmen und am Ende des Tages ist es egal, was davon richtig oder falsch war. Immerhin schreiben sie ja nur über das Investieren und investieren nicht wirklich selbst.

Dasselbe gilt für einzelne Quartalsberichte. Berichte und Artikel versuchen immer den Bericht „interessant“ wirken zu lassen und legen nahe, dass du jetzt etwas tun musst. Und meistens sollst du das auch noch sofort tun.

In Wirklichkeit ist das nur selten der Fall.

Darum ist die Quartalsberichtsaison so verwirrend für die Investoren. Einerseits versuchen die Medien alles aufregend und voller Action wirken zu lassen. Andererseits hat sich der Zustand des zugrundeliegenden Unternehmens seit dem letzten Quartalsbericht nicht wirklich geändert – der übrigens erst vor drei Monaten veröffentlicht wurde. Daher ist es unwahrscheinlich, dass man als Investor jetzt überhaupt etwas tun muss.

Aber wie gehen unsere Teams bei Motley Fool Aktienbuch und Stock Advisor damit um? Dazu habe ich eine kurze Checkliste für dich:

  • Wir beginnen mit der Presseerklärung des Unternehmens und nicht mit den Berichten in der Presse. Das erlaubt es uns, unsere eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen, anstatt vom Standpunkt der Medien beeinflusst zu werden.
  • Wenn wir die Ergebnisse ansehen, dann haben wir unser eigenes Finanzmodell und unsere Investmentthese zur Hand. Das erlaubt es uns, die tatsächlichen Ergebnisse mit unseren Erwartungen zu vergleichen. (Selbst wenn du kein Finanzmodell für jedes deiner Unternehmen hast, ist es sehr wichtig eine Investmentthese zu haben. Es ist praktisch unmöglich, die Ergebnisse eines Unternehmens zu bewerten, wenn du nicht den Kontext deiner Erwartungen hast.)
  • Wann immer möglich hören wir uns die Telefonkonferenz an oder lesen das Transskript, sobald es veröffentlicht wird. Die Telefonkonferenz erlaubt es dem Management zusätzlichen Kontext zu den Quartalszahlen zu geben.
  • Schließlich: Wir handeln nur wenn es nötig ist. (Nein, wenn die Zahlen um 0,01 € verpasst wurden, dann ist das nur selten ein Grund zum Handeln!)

Wenn die Quartalssaison in den nächsten Wochen Fahrt aufnimmt, dann wünscht dir dein Team bei Motley Fool Deutschland eine ruhige Quartalssaison mit vollem Durchblick. Abgesehen davon sind wir ja auch noch da, um dir zu helfen, dich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist… und zu ignorieren, was nicht wichtig ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!