The Motley Fool

Sind das die beiden besten Ölaktien da draußen?

Foto: Pixabay, lalabell68

Dieses Jahr war bisher bemerkenswert für Hurricane Energy (WKN: A1JTT2) und Sound Energy (WKN:A1KAFP). Positive Ergebnisse bei den Quellen und starke Nachfrage nach den Aktien haben die Kurse bei Hurricane um 250 % und bei Sound um 445 % steigen lassen.

Nordseeschätze

Hurrcane Energy hatte in den letzten Jahr einen sehr erfolgreichen Lauf und das laufende macht da keine Ausnahme. Im April erhielt das Unternehmen eine Investition von 52 Millionen GBP von Kerogen Capital, Crystal Amber und Marlborough Nominees. Das war praktisch ein Ritterschlag für das Lancasterfeld und der Anfang eines fantastischen Anstiegs für die Aktie.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Ein Teil des Erlöses von dieser Investition wurde benutzt, um das Lancasterfeld zu erschließen, was letzte Woche die Zieltiefe erreicht hat. Die Quelle enthält „eine bedeutende Säule von Kohlenwasserstoffen von mindestens 620m3” und die Testdaten legen nahe, dass es keine Druckbarrieren in dem Reservoir gibt. Die Quelle hat eine natürliche Flowrate von 6.600 Barrel pro Tag und eine maximale Flowrate von 11.000 Barrel.

Als nächstes soll eine horizontale Quelle in das Reservoir gebohrt werden, um weitere Daten zu sammeln. CEO Dr. Robert Trice gab an, er wäre sehr erfreut darüber, dass die Quelle eine beträchtliche Ölsäule bestätigen konnte, die sogar größer ist als zunächst angenommen. Dann fügte er noch hinzu, dass das Lancasterfeld wahrscheinlich bedeutend größer sei als die 200 Millionen Barrel . Es hätte gar nicht besser laufen können und jetzt sind alle Augen auf die horizontalen Quellen und deren Ergebnisse gerichtet.

Gas in Marokko entdeckt

Sound Energy hatte auch ein unglaubliches Jahr und das zeigt sich auch beim hohen Kurs, der gerade erst über 100p gestiegen ist. Das ist unglaublich, wenn man bedenkt, dass die Aktie im Dezember 2015 noch mit 12,75p gehandelt worden war.

Dieser Anstieg liegt hauptsächlich an einer Gasentdeckung in Marokko. Die TE-6-Quelle enthält 28 m in dem TAGI-Reservoir und gibt 17 Millionen Standardkubikfuß pro Tag, was deutlich mehr als das Minimum für ein kommerzielles Projekt ist. Ich finde, die besten Nachrichten von der Quelle sind aber, dass der Druck mit den anderen dort übereinstimmt. Das legt nahe, dass es ein ausgedehntes Feld mit einer bedeutenden Gassäule gibt. Die TE-7 und TE-8 werden mehr Daten über das Reservoir und die Größe liefern. Diese großartigen Nachrichten aus Marokko haben das Management dazu veranlasst, zu glauben, dass das Tendrara-Feld großes Potential bietet. Sound hat aber mehrere Wachstumstreiber und nicht nur Tendrara, sondern weitere Tests in Marokko und Explorationen in Italien.

Ich persönlich glaube, dass Hurricane das beste Chancen-Risiko-Profil bietet und im Vergleich zu Sound auch etwas unterbewertet ist. Sound hat jetzt eine Marktkapitalisierung von über 500 Millionen GBP, was meiner Meinung nach zu viel für ein Unternehmen mit nicht vollständig erschlossenen Vermögenswerten ist. Aber das Momentum ist ein wichtiger Faktor an der Börse und es hat die Aktie von Sound zu hoch steigen lassen.

Ölaktien sind notorisch riskant und in diesem Sektor Fehler zu machen, ist nur allzu leicht. Doch leider gibt es keine idiotensichere Möglichkeit, um die richtigen Aktien zu finden und die meisten liefern leider keine gute Performance.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Jack Dingwall auf Englisch verfasst und wurde am 14.09.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!