MENU

Volkswagen-Aktie: Der 18 Milliarden teure Diesel-Schaden ist das kleinere Problem

Volkswagen AG VZO Aktie
(WKN: 766403) (ETR:VOW3)

Volkswagen AG, zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, produziert und vertreibt Automobile vor allem in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Das Unternehmen verfügt über vier Divisionen: Pkw, Nutzfahrzeuge, Energietechnik und Finanzdienstleistungen. Der Pkw-Segment entwickelt Fahrzeuge und Motoren; produziert und vertreibt Pkw und Originalteile. Das Segment Nutzfahrzeuge entwickelt, produziert und vertreibt leichte Nutzfahrzeuge und LKWs und Busse, sowie bietet Teilen und dazugehörigen Dienstleistungen. Das Power Engineering Segment entwickelt und produziert Großdieselmotoren, Turbokompressoren, Industrieturbinen und chemischen Reaktorsystemen sowie produziert Getriebe, Komponenten der Antriebstechnik und Prüfsystemen. Das Segment Finanzdienstleistungen bietet die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, Banken und Versicherungen, Flottenmanagement und Mobilitätsdienstleistungen. Das Unternehmen bietet auch Motorräder. Volkswagen Aktiengesellschaft bietet seine Produkte unter den Marken Volkswagen Pkw, Audi, Skoda, Seat, Bentley, Porsche, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Lamborghini, Bugatti, Ducati, Scania und MAN Markennamen, sowie Finanzdienstleistungen im Rahmen der Volkswagen Financial Services Markennamen . Das Unternehmen hat eine Kooperation mit der Daimler AG Crafter zu erzeugen. Volkswagen Aktiengesellschaft mit Sitz in Wolfsburg, Deutschland. Volkswagen Aktiengesellschaft betreibt als Tochtergesellschaft der Porsche Automobil Holding SE.

{{ formattedPrice }} {{ change }} (-2,66 %)

Quotes delayed. Last trade: 22-03-2019, 05:35:08pm CET

VOW3 vs. DAX
Eröffnung {{ openPrice }} Schlusskurs {{ closePrice }}
Tages-Hoch {{ high }} Tages-Tief {{ low }}
Geld {{ bid }} Brief {{ ask }}
Volumen 1953985    

Machst auch du diese 3 fatalen Fehler in der Geldanlage?

Diese 3 typischen Fehler in der Geldanlage können jedes Jahr viele Tausend Euro kosten. Viele Anleger machen sie, ohne es selbst zu wissen. Dabei ist es ganz einfach, diese Fehler zu umgehen! In dieser brandneuen Sonderstudie verraten dir die Top Analysten des globalen Motley Fool Teams, um welche Fehler es sich handelt und wie du sie leicht vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Download zu diesem Report.

Ralf Anders besitzt keine Volkswagen-Wertpapiere. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.