The Motley Fool

Stratasys wurde aufgrund von erneuten Sorgen um die Nachfrage herabgestuft

Foto: Stratasys.

Was ist passiert: Am Montag standen Stratasys (WKN:A1J5UR) Anteile unter Druck, nachdem Piper Jaffrays Troy Jensen die Aktie wegen Sorgen darüber, dass die Nachfrage im zweiten Quartal stark fällt, herabstufte. Jensen stufte am 18. Juli aus ähnlichen Gründen auch Stratasys‘ Rivalen 3D Systems (WKN:888346) herab.

Und nun: Stratasys wurde auf neutral herabgestuft und sein Zielpreis von 32 US-Dollar auf 24 US-Dollar gesenkt, was 14 % über dem derzeitigen Preis von 21 US-Dollar liegt, mit dem die Aktie zurzeit gehandelt wird. Die Herabstufung wurde durch Kanal-Checks und Umfragen bei Stratasys‘ Vertriebspartnern ausgelöst, die nahelegten, dass „der allgemeine Ton extrem negativ klang und die System-Nachfrage ein jüngstes Tief erreicht zu haben scheint“.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Man sollte an dieser Stelle festhalten, dass Stratasys bei Jensens Checks besser abschloss als 3D Systems. Trotzdem stellten nur 17 % aller Wiederverkäufer von Stratasys fest, dass die Verkäufe über ihren Erwartungen lagen, während 61 % von enttäuschenden Ergebnissen sprachen. In Anbetracht dessen glaubt Jensen, dass sich „die Schwäche über das gesamte Portfolio des Unternehmens erstreckt und sich das Wachstum jeder Produktkategorie im dritten Quartal in Folge verlangsamte“. Jensen glaubt, dass die Schwäche wahrscheinlich an einem dauerhaften Überangebot an den Kapazitäten des 3D-Druckens auf dem Markt lag sowie an dem kommenden Einstieg von Hewlett-Packard, welcher Kunden dazu animieren könnte, sich außerhalb von Stratsys‘ Ökosystem umzuschauen.

Zusätzlich zu der Herabstufung hat Jensen Stratasys‘ Umsatzschätzung für das zweite Quartal um 1,8 Millionen US-Dollar auf 170 Millionen US-Dollar gesenkt und seine Verkaufsprognose für 2017 um 36,6 Millionen US-Dollar auf 750 Millionen US-Dollar.

Was jetzt: Mit einem Umfeld, das seit Anfang 2015 durch schwache Kundenausgaben geprägt ist, und der Bedrohung durch erhöhte Konkurrenz, welche es Stratasys‘ Technologie schwerer macht, sich zu differenzieren, sind Investoren bezüglich den Wachstumsaussichten des Unternehmens unsicher. Mit anderen Worten: Die Reaktion des Markts auf die Herabstufung scheint diese Unsicherheit widerzuspiegeln. Investoren, die mehr Klarheit brauchen, müssen allerdings nicht lange warten, da Stratasys‘ Bericht über die Gewinne im zweiten Quartal vor der Markteröffnung am 4. August geplant ist.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool empfiehlt 3D Systems und Stratasys.

Dieser Artikel wurde von Steve Heller auf Englisch verfasst und am 18.7.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!