The Motley Fool

Ein wichtiger Grund, Gold zu VERKAUFEN

Foto: Pixabay, dry2

Seit dem Jahreswechsel ist der Goldpreis um etwa 21 % gestiegen, während andere Vermögenswerte deutlich weniger zulegen konnten. Zum Beispiel ist der FTSE um etwa 3 % im Jahresvergleich gefallen, während Gold auf dem höchsten Stand seit Januar 2015 liegt. Daher interessieren sich jetzt immer mehr Investoren für das Edelmetall.

Natürlich hat sich Gold im Vergleich zu anderen Vermögenswerten relativ gut entwickelt. Das liegt aber an der Unsicherheit in Bezug auf die Wirtschaft. Der Übergang der chinesischen Wirtschaft hin zu einer verbraucherorientierten Wirtschaft hat bei den Investoren zu großer Unsicherheit geführt. Gleichzeitig steht die EU vor neuen Problemen und in den USA wird in ein paar Monaten ein neuer Präsident gewählt. Das scheint den Investoren die Risikofreude genommen zu haben. Darüber hinaus wird Gold auch als eine sichere Wertanlage gesehen und war schon immer beliebt bei defensiven Investoren.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zusätzlich hat Gold von den ausbleibenden Anhebungen der Leitzinsen in den USA profitiert. 2015 hatte die Fed noch mehrere Anhebungen für 2016 in Aussicht gestellt. Daher fiel der Goldpreis auch auf seinen niedrigsten Stand seit Oktober 2009, da der Markt diese Wende bei der Geldpolitik eingepreist hat. Es gab aber Zweifel am Tempo dieser Erhöhungen aufgrund der Volatilität im Markt. Daher ist auch der Goldpreis gestiegen und spiegelt damit eine eher verhaltenere Geldpolitik der Fed für dieses Jahr und die Zukunft wider.

Unsichere Zukunft

In Zukunft könnte Gold seinen Anstieg fortsetzen, wenn die Unsicherheit um die Weltwirtschaft hoch bleibt. Trotzdem heißt das nicht, dass es eine gute Idee ist, jetzt Gold zu kaufen, denn der Rohstoff ist abhängig von Angebot und Nachfrage und die Investoren haben keine Möglichkeit vorherzusehen, wie sich diese beiden Variablen in Zukunft entwickeln werden.

Dasselbe kann man zwar für das Investieren in jeden anderen Vermögenswert sagen, wie Bonds, Aktien, Grundbesitz etc. Der Unterschied zwischen diesen Vermögenswerten und Gold (wie auch anderen Rohstoffen) besteht aber darin, dass es möglich ist, hier mit einer Sicherheitsmarge zu kaufen, da sie leichter bewertet werden können. Aktien können zum Beispiel mit einem niedrigen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bewertet werden und Bonds und Immobilien können eine hohe Rendite abwerfen. Solche Sicherheitsmargen geben einen Anhaltspunkt über das Verhältnis von Risiko zu Rendite. Bei Rohstoffen wie Gold gibt es in dieser Hinsicht aber nur wenig Anhaltspunkte bezüglich der Bewertung.

Rohstoffunternehmen sind vernünftige Anlagemöglichkeiten, aber sehr von den Rohstoffpreisen abhängig. Das liegt daran, dass ihre Gewinne direkt von den Marktpreisen abhängig sind. Man kann sie detailliert analysieren und ihre Finanzen und die Strategie untersuchen, um zu bestimmen, wann man kauft und wann man verkauft. Daher scheinen sie mir deutlich bessere Investitionen zu sein. Wenn du also bullish bei Gold eingestellt bist, dann könnte es schlau sein, Goldminenunternehmen zu kaufen anstatt den Rohstoff selbst.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von By Peter Stephens auf Englisch verfasst und wurde am 16.06.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!