The Motley Fool

Silver Wheaton: Wie weit könnte diese Aktie noch steigen?

Quelle: Pixabay, Geizkragen69

Der Wert der Aktie von Silver Wheaton (WKN:A0DPA9) hat sich in den letzten zwölf Monaten verdoppelt und Investoren, die die Rally verpasst haben, fragen sich nun, wie viel Platz zum Wachsen noch übrig ist.

Lass uns das Streamingunternehmen genauer unter die Lupe nehmen, um zu sehen, was da noch gehen könnte.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Das Sreamingmodell

Silver Wheaton ist einzigartig im Edelmetallsektor. Das Unternehmen besitzt selbst keine Minen, es gewährt Minenbetreibern lediglich einen Vorschuss, damit diese ihre Projekte vorantreiben können.

Im Gegenzug erhält Silver Wheaton das Recht, Silber und Gold zu sehr günstigen Preisen von den Minen zu kaufen.

Wie günstig?

Silver Wheaton hat Kosten in Höhe von 4,44 US-Dollar je Unze Silberäquivalent. Im Moment wird Silber zu 17,25 US-Dollar je Unze gehandelt.

Die meisten Deals werden mit Minen abgeschlossen, die Kupfer oder Zink produzieren. Gold und Silber sind nur Beiprodukte dieser Tätigkeit.

Die Minenbetreiber sind gewillt, einen Streamingdeal einzugehen, da er eine attraktive Möglichkeit ist, Geld aufzutreiben, wenn die Bilanz bereits sehr lang ist und die Rohstoffpreise niedrig sind.

Viele Produzenten von Basismetallen haben es im Moment schwer und Silver Wheaton profitiert davon, indem es neue Verträge aushandelt.

Der Silber- und Goldmarkt

Gold- und Silberpreise werden stark von der Entwicklung des Dollars beeinflusst.

Im Moment hat Gold Rückenwind, da die Erwartungen hinsichtlich einer Zinssteigerung in den USA zerbröselt sind und so dem Dollar etwas an Geschwindigkeit rauben.

Im Falle von Silber beginnt sich die steigende Industrienachfrage auszuwirken. Das Metall ist ein wichtiger Teil bei der Herstellung von Solaranlagen. Wenn die Kosten dafür fallen und die Bewegung hin zu sauberen Energieformen zunimmt, dann werden große Solaranlagen immer beliebter.

Im Moment gibt es ausreichend Silber auf dem Markt, um die Nachfrage zu decken. Aber 70 % der Silberproduktion kommt aus Minen, die Basismetalle fördern. Die Verlangsamung des Ausbaus neuer Minen könnte auch zu einer Verknappung von Silber in den kommenden Jahren führen.

Risiken

Silver Wheaton ist in einen Streit mit der Canadian Revenue Agency (CRA) verwickelt. Darin geht es um Steuern auf Gewinne, die von ausländischen Tochtergesellschaften erwirtschaftet wurden. Das Problem ist bereits sehr bekannt, aber Silver Wheaton könnte zu einer Strafzahlung von 800 Millionen CAD verurteilt werden, wenn es den Fall verliert.

Wie weit könnte es noch nach oben gehen?

Silver Wheaton knackte gerade die 28 CAD je Aktie. Wenn Gold und Silber weiter steigen, dann könnten auch 40 CAD drin sein. Damit hätte die Aktie den Wert von 2012 erreicht.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt Aktien von Silver Wheaton. (USA)

Dieser Artikel wurde von Andrew Walker auf Englisch verfasst und am 09.06.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!