The Motley Fool
Werbung

Achtung: Milliardär Ray Dalio hat gerade viele Aktien von Potash Corporation of Saskatchewan gekauft

Foto: Pixabay, AnnaER

Wenn du nicht so recht weist, wohin die Aktie von Potash Corporation of Sasketchawan (WKN:878149) nach dem Absturz letztes Jahr tendiert, dann hat der Milliardär Dalio und Gründer von Brightwater Associates, einem der größten und am besten laufenden Hedgefonds, vielleicht die Antwort.

Der F-13-Bericht des ersten Quartals zeigt eine neue Position von 721.300 Aktien von Potash Corp. und eine kleinere Zahl an Aktien von Agrium (WKN:886256). Diese Entwicklung ist aus zwei Gründen interessant.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

  • Dalio wird als einer der erfolgreichsten Investoren angesehen. Daher sind seine Entscheidungen es wert, beobachtet zu werden.
  • Dalio hatte alle Aktien von Potash Corp. und Agrium im zweiten Quartal des letzten Jahres verkauft. Das erneute Interesse könnte auf bessere Zeiten für beide Aktien hindeuten.

Trotzdem ist es interessant zu sehen, dass Dalio Geld investiert, während Düngemittelunternehmen massiv Rückgänge im Umsatz und Gewinn einstecken müssen. Hat Dalio eine Gelegenheit ausgemacht, die andere Investoren übersehen haben?

Drei Faktoren könnten Dalio ermutigt haben, auf Potash Corp und Agrium zu setzen.

Kaufen, solang die Preise unten sind

Während Potash Corp im letzten Jahr fast die Hälfte seines Wertes eingebüßt hat, bewies Agrium größere Standfestigkeit und gab nur 14 % nach. Das erklärt vielleicht, warum Dalio nur einen kleineren Teil an Agrium gekauft hat.

Potash Corp. Daten von YCharts

Potash Corp. Daten von YCharts

Dank des tiefen Falls wird Potash Corp nur noch mit einem KGV von 14 gehandelt. Aber Dalio muss die Aktie noch billiger gekauft haben, da das KGV damals bei 11 lag. Im Vergleich hat Agrium mit einem KGV nun seine niedrigste Bewertung von 13. Sind wir gerade auf eine Gelegenheit gestoßen?

Der Punkt ist, dass beide Aktien im Moment zu deutlichen Rabatten gehandelt werden, im Vergleich zu dem Fünfjahresdurchschnitt und dem KGV des Gesamtmarktes. Damit werden sie zu großartigen Wertaktien. Das könnte Dalios Aufmerksamkeit geweckt haben.

Düngemittel: Ein attraktives Geschäftsfeld

Potash Corp und Agrium sind großartige Kaufgelegenheiten, wenn du hinter die Bewertungen schaust. Beide sind nämlich fundamental starke Unternehmen. Schwache Erntepreise haben die Landwirte hart getroffen, und die Nachfrage nach Dünger sank in den letzten Quartalen. Aber Dünger bleibt ein unerlässlicher Stoff in der Landwirtschaft, der die Ernteerträge steigert.

Wenn wir uns die kurzfristigen Aussichten anschauen, dann stehen die Hauptabnehmer China und Indien kurz vor der Unterzeichnung ihrer Importverträge. Dies sollte die Aktienpreise von Potash stützen. In der Zwischenzeit scheinen sich die Preise für Stickstoff zu stabilisieren, nachdem sie lange geschwächelt haben. Zusammen könnten diese Faktoren einen weiteren Rückgang des Aktienpreises von Potash Corp und Agrium verhindern.

Attraktive Dividendenrenditen

Dividendenaktien scheinen Dalio letztes Quartal besonders interessiert zu haben. Potash Corp und Agrium passen da gut rein, da sie bei Dividendeninvestoren an Beliebtheit gewonnen haben. Dies ist auf die stabilen Dividendenrenditen von 5,9 % bzw. 3,9 % zurückzuführen. Vorausgesetzt, der kürzliche Dividendenschnitt von Potash war einmalig. Trotzdem ist die Möglichkeit, eine üppige Dividende einzustreichen, während die Zeiten unsicher sind, ist eine gute Investitionsstrategie.

Solltest du jetzt kaufen?

Kaufe Potash und Agrium nur dann, wenn du Volatilität aushalten kannst, da die Turbulenzen in naher Zukunft noch nicht vorüber sind. Das zukünftige KGV ist höher als das vergangene KGV. Dies deutet auf eine negative Erwartung hinsichtlich der Gewinne hin. Da die Gewinne und Cashflows extrem unter Druck stehen, bin ich auch bei den Dividenden vorsichtig und sehe immer noch die Gefahr einer weiteren Dividendenreduktion bei Potash.

Dalio könnte die Aktien auch wieder verkaufen, bevor du davon erfährst, daher ist Vorsicht die beste Option. Und zum Glück gibt es noch vielversprechendere Aktien auf dem Markt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Neha Chamari auf Englisch verfasst und am 24.05.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!