The Motley Fool

3 Aktien, die man besitzen sollte, wenn der Markt schwächelt

Foto: Matt Koppenheffer

Der S&P 500 hat sich von den Schwierigkeiten Anfang des Jahres erholt, aber das heißt nicht, dass Investoren ab jetzt nur noch eine angenehmen Reise vor sich haben. Bärenmärkte können jederzeit auftreten, weswegen es sinnvoll ist, einen Teil seines Investitionsportfolios Aktien zu widmen, die sich in schwierigen Zeiten gut schlagen.

In diesem Wissen haben wir uns an unsere Mitarbeiter gewandt und sie darum gebeten, eine Aktie zu beschreiben, von der sie glauben, sie sei eine gute Wahl, wenn der Markt wieder zu fallen beginnt. Lies weiter, um ihre Vorschläge zu sehen.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Tyler Crowe: Es gibt einige Unternehmen, deren Aktienpreis sich einfach nicht bewegt. Ihre Umsatzströme sind unter allen Wirtschaftsbedingungen extrem konstant und ihre Wettbewerbsvorteile sind so stark, dass neue Unternehmen es selten mit ihnen aufnehmen können. Ein gutes Beispiel dafür ist Waste Management (WKN:893579). Um es einfach zu sagen: Das Geschäft der Müllentsorgung schwankt während Höhen und Tiefen des Markts nicht so stark und das Unternehmen hat eine Müllsammlungs- und Verarbeitungsinfrastruktur aufgebaut, deren Nachbau extrem schwierig und kostenintensiv wäre. Deswegen ist die Aktie des Unternehmens noch nie ausverkauft worden – auch nicht während der Finanzkrise oder der Dot-Com-Pleite.

1

Zurzeit würde man die Aktie von Waste Management weder preiswert noch teuer nennen. Solltest du sie heute mit einer Dividendenrendite von 2,9 % kaufen, würde keiner sagen, du hättest zu viel bezahlt. Gleichzeitig wirst du auch nicht das Gefühl haben, ein Riesenschnäppchen gemacht zu haben. Wenn du jedoch nach einem Unternehmen suchst, welches allen großen Marktschwierigkeiten mit Selbstbewusstsein trotzen kann, ist Waste Management eine Aktie, die du gerne in deinem Portfolio halten wirst.

Brian Feroldi: Eine Aktie, die sich zu Zeiten einer Marktpanik gut schlägt, ist Wal-Mart Stores (WKN:860853). Die Aktie des Unternehmens hat einen zurückliegenden Betafaktor von nur 0,19, was bedeutet, es neigt nicht dazu, in verschiedene Richtungen auszuschlagen. Wenn der Markt also hart getroffen wird, kannst du dir sicher sein, dass Wal-Mart nicht tief fallen wird. Das liegt zumindest teilweise an Wal-Marts Status als der preiswerte Laden der Wahl für Millionen Amerikaner in guten und in schlechten Zeiten.

Ein weiterer Faktor, der Wal-Marts Investoren dabei hilft, sich vor fallenden Marktbewegungen zu schützen, ist seine geringe Bewertung. Momentan wird Wal-Mart mit dem ungefähr 15-fachen seiner zurückliegenden Gewinne gehandelt, was weit unter dem Durchschnitt des S&P 500 liegt. Wal-Mart bietet außerdem eine überdurchschnittliche Dividende von 2,87 %, was es zu einer großartigen Wahl für einkommensorientierte Investoren macht.

Quelle: The Motley Fool

Es gibt natürlich keine Geschenke beim Investieren und jeder, der Aktien von Wal-Mart kauft, gibt die Chance auf Potenzial nach oben für die Sicherheit nach unten auf. Das ist besonders der Fall, wenn man Wal-Marts Geschäfte unter dem derzeitigen Druck von E-Commerce-Spielern und Ein-Euro-Läden bedenkt. Beide ziehen Kunden vom oberen und vom unteren Ende ab. Nimmt man dazu den großen Druck, die Löhne seiner Angestellten zu erhöhen, unter dem das Unternehmen steht, kann man verstehen, warum Analysten vorhersagen, dass Wal-Marts Gewinne in den nächsten fünf Jahren quasi konstant bleiben werden.

Trotzdem werden Investoren eine gute Dividende einstreichen, wenn sie die Aktie einfach kaufen und halten. Sie müssen sich auch nicht zu sehr darum sorgen, wenn der Markt plötzlich einbricht, weswegen es sich hier um eine gute Wahl für Investoren handelt, denen Sicherheit wichtiger ist als alles andere.

Evan Niu, CFA: Sie ist vielleicht keine intuitive Wahl, aber ich werde eine meiner liebsten Einkommensaktien vorschlagen: BlackRock Enhanced Capital and Income (WKN:A0ML5L). Ich habe diese Aktie bereits an einigen Stellen diskutiert, wenn es um Dividenden- oder Einkommensaktien geht, aber CII ist aus vielen Gründen auch ein guter Kandidat, wenn es um die Defensive geht.

CII ist vor allem ein Index-ETF, weswegen es in jedem Fall dem weiteren Markt niedriger folgen wird. Es zahlt jedoch eine so hohe Rendite, dass für den Fall fallender Preise, die bereits starke Rendite steigt und langfristige Investoren einen Rabatt auf einen verlässlichen Dividendenzahler bekommen. Zu derzeitigen Preisen zahlt CII eine Rendite von 9 %, die man sehr schwer überbieten kann. Da es sich hier um einen diversifizierten ETF handelt, würde ich mich nicht zu sehr um unternehmensspezifische Risiken sorgen, da es dem Markt auch höher folgen wird, sobald sich dieser erholt.

Der andere Grund, weswegen ich denke, dass CII ein überzeugender Kandidat ist, ist seine einzigartige Stillhaltergeschäft-Strategie. Ein Grund, warum CII eine hohe Rendite zahlen kann, ist, dass es permanent Call-Optionen gegen den weiteren Markt schreibt und dann die Prämien nutzt, um die Auszahlungen zu finanzieren. Es ist wahr, dass CII deswegen einen starken Bullenmarkt unterbieten könnte, da diese Hedgegeschäfte die Kapitalwertsteigerung nach oben einschränken werden. Aber in schlechten Zeiten genießt CII Gewinne auf diese Short-Calls, weswegen es auf Bärenmärkten andere überbieten kann. Sollte der Markt beginnen zu fallen, ist CII eine gute defensive Wahl, die auch noch viel auszahlt.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

The Motley Fool besitzt Aktien von Waste Management.

Dieser Artikel wurde von Brian Feroldi auf Englisch verfasst und am 30.4.2016 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Diese Aktien empfehlen wir jetzt zum Kauf

Die Post-Corona Ära: Die neue Normalität +++ Worauf du dich jetzt einstellen solltest +++ Wo die Redaktion des Stock Advisor Deutschland jetzt die größten Kaufchancen sieht+++Die 3 besten Kennzahlen für deinen Sicherheits-Depotcheck+++

Welche Aktien haben jetzt die besten Chancen , in der Post-Corona Ära zu bestehen und davon zu profitieren?

Wir sind fest davon überzeugt, dass Investoren langfristig belohnt werden, wenn sie jetzt bewährte Foolishe Kriterien beachten.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!